Jump to content

gp1111

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Was wahrscheinlich jeder Prüfer zuerst fragen wird: Warum Nagios? Wo ist der vergleich zu kostenpflichtigen Tools, die vll in der Anschaffung teurer sind, aber dafür evtl im Betrieb weil sie leichter zu konfigurieren/warten sind? Gruß, Max
  2. BOVPN = Branch Office VPN Ist grob eine Anbindung zwischen dem Hauptstandort und einer Zweigstelle, man kann zb die Zweigstellen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf per BOVPN an den Hauptstandort in München "anschließen". Dann hast du in München die "große" Watchguard (ist halt jetzt ein Beispiel von ner Firma), evtl 2 Stk. für eine HA-Lösung und in den Zweigstellen die kleineren. Arbeitet ähnlich (Verbindung steht dauerhaft über DSL) den MUVPN (Mobile User VPN) Clients von Watchguard, bezeichnet aber einfach nur, dass es eine Nebenstelle ist die "nicht bewegt" wird, im Gegensatz zu Notebooks von Vertrieblern zb... Bekomme grad keine bessere Formulierung hin, bin selber im Projektantragsstress, sorry Gruß, Max
  3. Auch ziemlich gut, BOVPN einrichten, Entscheidung wie man es machen könnte und warum es so und so gemacht wird, Kostenpunkte mit rein und gut.. ist interessant und in nem Systemhaus mit Kundenauftrag sehr einfach zu erklären... gruß

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung