Jump to content

Carina83

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. ja, daran lags. hab auch rausgefunden dass es bei miktex 2.8 ein known issue ist wenn man texniccenter benutzt gehen die pop ups mit plugin installationen nicht auf. danke also, hat sich erledigt :upps
  2. ich habe auf dem foto gerade mal einen lidstrich und etwas puder auf der nase. das wars.. ansonsten habe ich darauf geachtet gepflegt und seriös auszusehen ohne gekünstelt und überstyled zu wirken. und nen freundliches lächeln is auch drauf. ich bin auch nicht übergewichtig oder ungepflegt o.ä. meine unterlagen möchte ich ungern in ein öffentliches forum stellen, aber wer mir eine pm mit seiner emailadresse schickt, dem kann ich sie gern zusenden.
  3. vllt habe ich wirklich aufgrund des alters und des geschlechts nachteile? oder dass ich bereits eine abgeschlossene ausbildung habe.. es kann doch nur am inhaltlichen liegen, wenn das formale stimmt
  4. -professionell vom fotografen natürlich. -im lebenslauf -habe die unterlagen oft per online bewerbung als pdfs versendet oder emailbewerbung -direkte anrede ich hab wirklich langjährige erfahrungen mit bewerbungen.. die sind im laufe der jahre eher besser als schlechter geworden, immerhin hab ich schonmal eine ausbildungsstelle damit bekommen, und der betrieb hatte daran damals auch nichts zu bemängeln. studentenjobs habe ich auch jedesmal bekommen, wenn ich mich beworben habe. 4 mal beworben- 4 zusagen. @chucky: ja wenn du mir deine emailadresse gibtst schick ich dir gern das pdf
  5. ja, war sogar beim bewerbungstraining von der uni und hab se professionell auf fettnäpfchen untersuchen lassen. die unterlagen sind einwandfrei. zudem haben es auch zig bekannte und freunde durchgelesen. ich wüsste nich was daran nicht stimmt. wenn jmd sich hier noch mit bewerbungen auskennt, ich kanns demjenigen gern hier nochmal per pm zuschicken. mein mitbewohner hatte deutlich schlechtere formulierungen drin, zB viele sätze mit einem dicken "Ich" begonnen. trotzdem hat er gleich ne stelle bekommen, obwohl sie inhaltlich sehr ähnlich war. ich hab mich wohnortnah und deutschlandweit beworben.
  6. na das macht mir ja mut (nicht ).. vor allem wenn ich von meinem mitbewohner immer hören muss was für "profis" in seiner berufsschulklasse sind. (zitate: "was ich nach der ausbildung machen will? hmm.. hausfrau und mutter" präsentation: "windows server besteht aus 2 begriffen. nämlich "windows" und "server" :upps ) ich frag mich manchmal echt was mit mir nicht stimmt und die betriebe trotzdem leute einstellen die viel weniger qualifiziert sind..
  7. also ich hab mir mit dem anschreiben wirklich mühe gegeben, alles ist frei von mir formuliert und weder zu gestelzt noch zu casual. rechtschreibfehler sind auch keine drin. habs mehrmals probelesen lassen und auch bekannten aus der it branche gezeigt. argumente, warum gerade der beruf und meine vorkenntnisse habe ich auch erwähnt. vllt hab ich mich letztes jahr ja zu spät beworben? (war so februar/märz)
  8. hmm jetzt wo dus sagst, auf deren hp ist tatsächlich keine angabe von "wann" die letzte version ist, zu finden... in der uni hat man uns dieses prog halt geraten, bzw vorgegeben und wir haben das immer benutzt.
  9. dann hätte ich an deiner stelle eher das buch gewechselt als die entwicklungsumgebung, und zwar zu einem ausführlicherem buch. gibt genug c/c++ tutorials im netz zu finden. aber naja.. jedem das seine.
  10. dev c++ ist doch gut, warum willst du ne andere? versteh das problem damit gerad nich so.. das mit getchar liegt nicht an devc++ sondern an windows.
  11. jetzt hab ich ne fehlermeldung gefunden: pdflatex.exe: GUI framework canot be initialized
  12. vor der Zeile return 0; immer die Funktion getchar(); schreiben, damit das Programm kurz anhält und sich nicht gleich wieder beendet.
  13. so, wollte nur mal ein update geben bin immer noch auf ausbildungsplatzssuche, habe für dieses jahr tatsächlich nchts gefunden.. alles nur absagen um mich finanziell durchzuschlagen im studium habe ich jetzt 3 nebenjobs, auch im IT support. habe aufgrund dessen leider dieses semester noch nicht EIN mal zeit gehabt eine vorlesung zu besuchen, weswegen ich wohl eh zwangexmatrikuliert werde, wegen fehlenden credits.. und das eben nur weil ich arbeiten muss.. naja. ich hab für dieses jahr jetzt schon bewerbungen geschrieben, diesmal im ganz großen rahmen und deutschlandweit. hoffe dass es diesmal besser läuft. PS: kennt sich hier wer mit texniccenter aus? habe da ein cv-problem
  14. Also da ich ja immernoch auf Ausbildungsplatzsuche bin muss ich ja meinen Lebenslauf updaten, den habe ich damals in .tex verfasst. damals war er auch problemlos zu kompilieren, seitdem habe ich an der datei nichts verändert. nun habe ich eine windows neuinstallation (windows 7) gemacht und demzufolge auch miktex 2.8 und die neuste texniccenter version installiert. natürlich auch als quelle miktex2.8 - miktex - bin angegeben wie immer. es werden auch alle erforderlichen pfade gefunden und die dateien sind auch da wo sie sein sollten. habe meine datei geöffnet wie immer, aber es lässt sich kein PDF mehr erstellen. ich wähle "LaTeX --> PDF" dann "Ausgbe erstellen un betrachten". keine fehlermeldung, aber es wird keine seite erstellt. ausgabe: 0 fehler, 0 seiten! [docopen] konnte nicht ausgeführt werden ist das einzige was ich als anhaltspunkt erhalte, aber das bedeutet ja auch nur dass das zu erstellende pdf eben nicht erstellt wurde. kann mir vllt jemand helfen woran das vllt liegen könnte? ich verzweifel noch daran... beides neu zu installeren: been there, done that auf einem anderen pc versuchen: been there, done that auf einer anderen windows version versuchen installieren: been there, done that IMMER tritt das selbe problem auf! hat wer nen tipp ? vor ner woche funktionierte es übrigens noch. aber es lässt sich wirklich KEINE datei kompilieren! nicht mal ganz simples hallo welt!
  15. interesanntes video, da bin ich ja froh dass ich keinen amd prozessor drinhatte :hells: frage mich ja, ob sich da inzwischen was geändert hat, der test ist ja schon von 2001

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung