Jump to content

jon1991

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Also bei 2003 gehts... probiers einfach aus geht ziemlich sicher, da dies ja nur der Anzeige Name ist... Gesendet von meinem GT-I9100
  2. jon1991

    Mcsa 2012 ?!

    Genau aus diesem Grund werde ich trotzdem die Bücher durchgehen und auch Intensiv mit Testumgebungen üben und certbase dann nur verwenden um mich optimal kurz vor der Prüfung drauf nochmal vorzubereiten bzw. mein Wissen auch zu testen. Jeder der nur mit certbase lernt wird später auf die Schnauze fliegen und das ist ja auch gut so. Wäre sonst ungerecht zu den anderen. hab das erste Buch von der 2008er MCITP Prüfung auch schon durchgearbeitet ohne Prüfung zu machen. Hat mir auch sehr viel gebrach aber jetzt will ich halt mal auch dann das ich was in der Hand habe
  3. Würde dir das C't Test-Abo empfehlen. http://shop.heise.de/abo/checkout/showbonus/sku/ct-abo-test Als Geschenk nimmste den Amazon Gutschein (kaufst sicherlich auch öfters bei Amazon ) Und hast somit 6 Ausgaben für 6,50 € und kannst das ganze mal testen und wenn's nichts ist einfach frühzeitig kündigen
  4. jon1991

    Mcsa 2012 ?!

    danke euch beiden, ihr habt mir schonmal sehr geholfen! bin immer noch am überlegen ob ich Client weglassen oder wenigstens den Client MCSA machen soll, mit den 2 Prüfungen. (also MCSE Desktop Infrastructure lass ich auf alle Fälle bleiben da der mir auch nicht viel bringen wird hinterher). Im Endeffekt soll die Windows 8 Client Prüfung (70-687) ja recht einfach sein habe ich auf certbase gelesen. Im Gegensatz zu der Windows 7 (sind halt mehr Fragen) die sich ja auch fast nicht mehr lohnt nach so langer Zeit. Die Frage die sich mir halt noch stellt, weil sonst würde ich sicher erstmal auf Client Ebene anfangen, ist in wie fern wird Windows 8 bei Unternehmen überhaupt eingesetzt. Ich könnte mir gut vorstellen das wird wie Vista ausgelassen. War ja auch so damals, alle sind von XP auf Win 7 und wenn es wieder so ist wäre das Zertifikat ja an sich umsonst und würde mir nahezu nichts bringen Glaube auch kaum das Windows 8.1 da großartig was dran ändern wird. Oder seht Ihr das anders? Habe grade mal geschaut bei ebay gibt's diese Prometric Exam Voucher ja für 85 Euro Wenn ich direkt auf der Prometric Seite schaue sind es immer noch die 150 ?! Habe ich da falsch geguckt? Aber mit dem 85 Euro pro Prüfung kann ich leben Werde auf alle Fälle mich noch bissl schlau drüber machen bevor ich mich da entscheide und anfange zu lernen Über weitere Antworten und Meinungen bin ich natürlich dankbar:)
  5. jon1991

    Mcsa 2012 ?!

    nabend so da ich nun meine Ausbildung als FiSi abgeschlossen habe und auch von meinem Ausbildungsbetrieb erst einmal übernommen wurde (Auftragslage derzeit nicht so prickelnd bei uns ) und mir das sammeln von Berufserfahrung alleine nicht reicht will ich mich weiterbilden. Wir sind ein recht kleiner Betrieb <10 und betreuen komplett, hauptsächlich kleine, aber auch paar mittelständische Unternehmen. Deshalb ist die Bandbreite meiner Tätigkeiten auch recht breit und alles auf Microsoft Ebene. Studium kommt für mich nicht in Frage deshalb bleiben ja nur Zertifikate. Habe schon recht viel gelesen hier und auch in anderen Foren und habe derzeit noch kein einziges Zertifikat. Da Grundkenntnisse im Server Bereich natürlich auch schon vorhanden sind, habe ich an den MCSA 2012 gedacht und danach eventuell dann sogar auf MCSE. Meint ihr es macht vielleicht sogar Sinn erst mit einem Client Zertifikat anzufangen? Win 7 oder 8? Ein Problem sind natürlich die kosten da vom Betrieb aus nichts bezahlt wird.(Will nur ich derzeit machen und wird dem jetzigen Betrieb auch vermutlich erst mal nicht viel bringen) also bleibt ja nur das Selbststudium und dann 3x 150 euro + Lernmaterial für die Prüfung aus eigener Tasche zu bezahlen oder gibt es da noch andere Möglichkeiten wie es günstiger wird? Es sind ja die Prüfungen 70-410, 70-411 und 70-412 die Trainingsbücher zu 411 und 412 sind ja noch gar nicht erschienen und kommen erst nächstes Jahr raus ?! Also kann man sich ohne Kurs da noch gar nicht sinnvoll drauf vorbereiten ?! Was ich auch noch gerne wüsste, in welchem Zeitraum man die Prüfungen zum MCSA ablegen muss oder ist das unbegrenzt, sodass man sich theoretisch 2 Jahre lang Zeit für die 3 Prüfungen nehmen könnte und dann beim bestehen der letzten den MCSA hat? Bin über jede Antwort und Tipp (auch zu eventuell anderen Weiterbildungsmöglichkeiten dankbar) Gibt doch sicherlich viele die das gleiche Problem wie ich haben und vielleicht schon einen Schritt weiter sind Danke schnonmal greetz jon
  6. ja das wäre das beste nur will ich mein anderes Wissen nicht weglassen sondern auch erwähnen. Ist auch gerade eine Art Vorlage die ich erstelle und dann je nach Bewerbung noch genauer anpassen kann.
  7. ok danke dir hab jetzt schon ne Idee wie ich das Umsetze auch wenn's nicht ganz den Vorlagen entspricht aber ich denke auch das ist keine Pflicht die den Arbeitgeber interessiert. Ich mache jetzt einfach das Grundwissen dann als Text "von ... über ... bis hin zu ..." Und das fundierte/erweiterte Wissen Stichwortartig. z.B. Sicher Umgang mit Firewalls (Und Firewall Hersteller noch dazu) Wenn jemand noch ein Verbesserungs Vorschlag oder eine andere Idee hat, immer her damit greetz jon
  8. Hallo, ich bin jetzt im Sommer mit meiner Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration fertig und bin gerade dabei meinen Lebenslauf für Bewerbungen zu erstellen.. Ich weis jetzt allerdings nicht genau was ich bei den Kenntnissen in meinem Fall angeben soll. Ich bin in einem relativ kleinen Betrieb tätig und wir haben andere Unternehmen komplett IT technisch betreut (alles nur MS, kein Linux). Somit hab ich auch die komplette Bandbreite gesehen was IT Technisch anfällt. Daher von der Installation eines Server mit AD und allem was dazu gehört bis hin zur Fehlerbehebung von Problemen jeder Art die halt anfallen und vom IT Betreuer behoben werden müssen. Und auch Firewall technisch bis eben zum Modem. Richtig tief in einem Thema drin wo ich behaupten könnte das ich nahezu alles weis gibt's nicht wirklich. Also ich könnt da jetzt ne Seite aufzählen wo ich behaupten kann ich besitze Grundkenntnisse und hab dann aber immer noch wahrscheinlich die hälfte vergessen die vielleicht wichtig sind Habe bei anderen Mustervorlagen schon geschaut aber das passt bei mir nicht wirklich auf mich. Wie könnt ich denn der komplette Bereich mit wenigen Stichworten unter Kenntnisse abdecken? ich denke es wird vielen anderen wie mir gehen... danke euch schonmal greetz jon
  9. Ich habs nachem deckblatt und vorm inhaltsverzeichnis reingemacht... wird jeder machen koennen wie er will wenns keine genaue vorgabe gibt. Gesendet von meinem GT-I9100
  10. Ja das ist mir schon klar und mit dem kompletten jahrgang hab ich natuerlich nicht gesprochen. Doch unsere klasse war sich einig.. und andere klassen ja auch wie ich das hier mitbekomen hab.. und natuerlich kommen da welche auch mit ner 2 oder 3 weg bei denen es nicht so schlecht lief aber bei der mehrheit wars eben nunmal so... jetzt einfach durchschnitt abwarten und fertig. Gesendet von meinem GT-I9100
  11. Richtig nicht aber die wahrscheinlichkeit das was dran ist steigt enorm. Oder meinst du der komplette jahrgang fantasiert hier oder hat absolut null auf dem kasten ? Gesendet von meinem GT-I9100
  12. wer die GH1 nicht geschrieben hat sollte sich hier echt erstmal raushalten und erst seine Meinung darüber schreiben wenn Sie öffentlich ist. Gibt's hier einen der sich über Deutsch, GK, WiSo und Gh2 beschwert hat?? also ich hab alle Threads verfolgt und konnte keinen finden. Also muss ja wohl was dran sein das die Gh1 einfach ungerechtfertigt zu den Jahren zuvor war. Mit Sicherheit sind diese Aufgaben lösbar für viele. Aber in einer Prüfungssitutation unter Zeitdruck und dann so breit gestampfte Aufgabe lösen (besonders das mitem Backup) ist einfach nicht fair. dann hängt man fest und hat keine Zeit für andere Aufgaben mehr und verhaut dann alles. Aber wartet einfach ab sobald die öffentlich ist und dann mal 90 Minuten und gib ihm. Und dann stellt euch noch vor das ist die Prüfung bei der Ihr eine 1 oder 2 erreichen wollt. Viel Spaß
  13. ja weil die von den Lehrer bewertet wird und die da Punkte für jede Kleinigkeit geben die Richtig ist. Mein größter Fehler war wohl auch noch das ich mich bei ITS und BWL so aufgehalten habe sodass ich zum programmieren gar nicht mehr kam und da dann null Punkte habe. und wie Waschmaschine schon sagte was will man mit ner 4 in dem Gesellenbrief wenn der Rest auf 1-2 ist? wo willst du dich da bewerben wenn du nicht übernommen wirst??? Ist doch offensichtlich das die Prüfung nicht gerechtfertigt war wenn alle bei GH2 etc. keine Probleme hatten und bei GH1 total versagen...
  14. Deshalb sollte sich die ihk mal an kopf langen... und dann ne nachpruefung in paar wochen machen... denke ueber 70% wollen die nochmal schreiben... Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung