Jump to content

KillerKarnickel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Danke für eure Zahlreichen Antworten Also ich wohne schon in Lubu und so teuer ist das nicht Ich hatte gestern ein Telefonat mit dem Geschäftsführer, da hat er mich gefragt was ich mir so vorstelle.. ich habe 35000€ gesagt.. er meinte, das würde nicht ganz gehen, aber über 30000€ werdens schon werden.. Und es sind 13 Monatsgehälter, habe ich erfahren.. morgen hab ich das erste offizielle Gespräch in der Firma Mal schaun wie es laufen wird Grüße
  2. Sorry, habs mal nachgeholt: Alter 22 Wohnort Großraum Ludwigsburg Baden-Würrtemberg letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann) 2011 Fachinformatiker für Systemintegration, 2012 Abitur Berufserfahrung keine Vorbildung Arbeitsort Ludwigsburg Grösse der Firma über 100 Mitarbeiter Tarif - Ich habe mal alles ausgefüllt, was ich wusste, ich hoffe ihr könnt dadurch eine grobe Einschätzung machen. Gruß KillerKarnickel Branche der Firma marktführender Anbieter von Branchensoftware für Heilmittelbetriebe in Deutschland Arbeitsstunden pro Woche weis ich noch nicht genau, aber denke mal 40 Gesamtjahresbrutto - Anzahl der Monatsgehälter - Anzahl der Urlaubstage - Sonder- / Sozialleistungen - Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich) IT Support, Schulungen durchführen, Beratung und Hotline
  3. Servus, ich wurde von einer Firma zum Vorstellungsgespräch eingeladen und die meinten ich soll ihnen meine Gehaltsvorstellung zu senden.. Jetzt habe ich keine Ahnung, was ich denen schicken soll. Würde mich über Tips von euch sehr freuen. Ein bisschen was zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, habe 2011 meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration erfolgreich abgeschlossen. Ich habe während der Ausbildung ein Projektteam betreut, welches Bundesweit tätig war. Ich habe sehr gute Kenntnisse im Bereich Support, Schulungen, Beratung, Hotline und auch im Vertrieb. Berufserfahrung habe ich bis auf die Ausbildung keine. In diesem Jahr habe ich mein Abitur erfolgreich nachgeholt. Welche Gehaltsvorstellung würdet ihr der Firma zu senden? Viele Grüße KillerKarnickel
  4. Servus, ich suche FISI Abschlussprüfungen... am besten die 4 neusten Wenn es geht, auch mit Lösungen Würde mich über eine PN freuen! Grüße
  5. Ich bin damals einfach in den T-Punkt gegangen und die haben dann alles geregelt.. Grüße
  6. Ja, das Beispiel mit dem Edit Button war dumm gewählt.. aber es ist einfach so, dass man, vor allem in der IT Branche, nunmal junge Leute sucht und keine "älteren" (vor allem ohne irgend ein Hintergrundwissen, oder irgendwelchen Qualifikationen in der Informatik) .. da hilft dir auch die Lebenserfahrung nicht weiter.. und das glaube ich dir, dass du diese mitbringst. Grüße KillerKarnickel
  7. Hallo Kenmornex, ich brings sofort auf den Punkt: Wenn du jetzt noch eine Umschulung, bzw. eine Ausbildung zum Fachinformatiker machst, wirst du mit sehr hoher Warscheinlichkeit keinen Job als FISI finden! Schon gar nicht, wenn du keinerlei Vorkenntnisse in diesem Bereich hast, bzw. vorweisen kannst (Netzwerktechnik, Datenbanken etc.) Es gibt so viele ausgelernte (sehr gute) Fisi´s, die ~20 Jahre (+5 Jahre) alt sind... Welche Firma wird da einen 40 Jährigen einstellen, wenn man einen jungen sehr guten Fisi haben kann? Ich mein, du hast hier im Forum noch nicht mal herausgefunden, wie man Beiträge editiert.. wie willst du das dann mit der ganzen Netzwerktechnik, Programmieren etc. auf die Beine bekommen?? Und das ist sicher nicht einfach! Das klingt jetzt ein bisschen hart, aber so wirds laufen.. Ein bekannter von mir hat eine IT Firma und er hat mir in allen Punkten Recht gegeben! Viele Grüße KillerKarnickel
  8. Ja, also BBI/AZ gibts kaum noch.. nur der ersten paar Wochen am Anfang der Ausbildung.. da macht man noch ein paar Präsentationen und lernt was zu CICD.. Danach bist du so gut wie nie im AZ/BBI .. und diese Phasen sollen dieses Jahr auch fast komplett gestrichen werden! Grüße
  9. Bei der Telekom gibt es viele Abteilungen.. auch sehr viele gute.. Ich bin zum Beispiel bei der T-Systems in einer IT Security Abteilung.. für meinen Beruf ist das perfekt.. Aber ich hör auch von Kollegen, dass sie in Abteilungen untergebracht sind, die fast nichts mit dem Fachinformatiker zu tun haben.. Grüße
  10. Um zu Verkürzen musst du mindestens einen Notendruchschnitt von 2,4 erreichen. Und das ist definitiv nicht schwer
  11. Servus, Mach dein Studium zu Ende und geh dann zur Telekom, wenn du in diese Firma möchtest! Ausbildung nach dem Studium wird dir nicht viel bringen... Ich bin Telekom Azubi im 3. LJ.. als FISI. Das Gehalt liegt bei ~700€ Die Ausbildung im allgemeinen kann sehr unterschiedlich sein. Es kommt darauf an in welche Abteilung du kommst! Kann sehr gut bis sehr schlecht sein. Da musst du dich auch ein bisschen selber darum kümmer, falls du in einer schlechten Abteilung bist, dass du dann in eine andere wechseln kannst. Wenn du in einer guten Abteilung bist, lernst du hier verdammt viel.. es gibt bessere Möglichkeiten dich weiterzuentwickeln, als in kleineren Firmen! Die Ausbilder sind (zumindest in Stgt) zu fast nichts zu gebrauchen. Du musst dich um alles selber kümmern, verlasse dich nie auf deine Ausbilder! Die Übernahmechancen sind nicht schlecht. Ich hatte 16 Verkürzer bei mir im LJ und alle haben sofort einen Job bekommen. Für uns, die jetzt im Sommer auslernen, sieht es auch sehr gut aus! Grüße KillerKarnickel
  12. Servus, bin auf der Suche nach der FISI Winter Prüfung mit Aufgaben und Lösungen. Wäre nett wenn mir jemand diese zu Mailen kann =) Bin u.a. auch an den Prüfungen von 2009 interesiert! manuchecker@web.de viele Grüße KillerKarnickel
  13. Danke erstmal für die schnelle Rückmeldung!! Wir haben ein Labor.. aus diesem Labor kann man nicht ins Internet. Ich soll das jetzt realisieren, dass man über eine Firewall gesichert ins Internet kommt. Watchguard würde sich anbieten, da wie noch mehrere mit Lizenzen hier rumstehen haben. Die VLANs soll ich deshalb erstellen, da es im Labor mehrere Netzbereiche geben soll, die zwar ins Internet dürfen, aber nicht untereinander kommunizieren sollen. Grüße Kaniggl
  14. Servus, langsam muss ich mir auch Gedanken zu meinem Abschlussprojekt machen.. kurz zu meiner Abteilung und was wir hier machen: Wir sind national, sowie international für die IT Security für Firmen zuständig. Wir betreiben verschiedene Firewalls (Watchguard, eSafe, Checkpoint, ASA, Juniper, BlueCoat...) Ich dachte mir jetzt, dass ich eine Watchguard Firewall aufsetzen und konfigurieren kann.. dahinter klemm ich einen Switch und erstelle 2 VLANs, sprich, ich simuliere 2 Netze, die später ins Internet, aber untereinander nicht kommunizieren dürfen. Kann man das so in der Art machen?? Danke für eure Hilfe Grüße Kaniggl
  15. Hallo, Ich bräuchte dringend die ZP Fisi 2008 Frühjar, sowie Herbst. Ich wäre sehr erfreut, wenn mir jemand die 2 Prüfungen mit Lösungen zukommen lassen würde. Einfach per PN. Dankeschön! Gruß Kaniggl

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung