Zum Inhalt springen

S!nuX

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von S!nuX

  1. So wie ich das mitbekommen habe ist das von IHK zu IHK unterschiedlich, einige bekommen diese vor der Präsentation, andere bekommen die erst nach der Präsentation. Ich vermute mal wenn du die jetzt noch nicht hast, dann wirst du die erst nach der Präsentation bekommen.
  2. Hallo euro, danke für deine Hilfe. Ich werde denn nochmal schauen, wie ich meine Präsentation am besten umgestalten kann. Das blöde ist nur, dass ich jetzt so vieles anders machen würde als in der Doku Aber man darf denn ja nicht großartig von der Doku abweichen, was ziemlich ziemlich schade ist.
  3. Hallo liebe Leidensgenossen mein Tag X rückt immer näher und ich weiß einfach nicht weiter. Ich weiß in vielen Threads wurde das schon durchgekaut und so, aber egal Bei meiner Präsentation soll sich der PA in die Rolle der Anwender schlüpfen. Nun ist die Frage für mich, was soll ich nun genau vorstellen. Ich habs zwar schon 2 mal bei mir in der Firma vorgetragen und ich habe immer Tipps und Trickks bekommen. Aber wenn ich hier immer lese, nicht das Produkt vorstellen sondern das Projekt, dann weiß ich net weiter. *verwirrt* Bei mir sieht es im moment so aus -> Deckblatt -> Vorstellung der Firma -> Inhaltsverzeichnis -> Problemdarstellung -> Soll-Konzept -> Programm *Screenshots nun* --> Programm "Übersichtslliste" --> Programm "Spartenübersicht" --> Programm "Formular" -> geplante Features -> ENDE ich komme damit auf ca. 11 minuten. Mit dieser Präsentation geh ich mehr auf die Anwender ein und erkläre das Programm. Beziehungsweise die beiden Fragen: Warum und Was.
  4. So Portal Bielefeld ist nun auch freigeschaltet, aber steht noch kein WiSo drin, jedenfalls bei mir nicht Vielleicht bewerten die ja WiSo strenger weil man das Buch benutzen durfte Der IHK trau ich alles zu ^^
  5. Hallo Leute, ich stehe leider gerade vor dem gleichen Problem wie sicher einige andere auch. Ich steh einfach vor ner Ideenflaute, was ich in die Präsentation packen kann. Also zum Projekt, damit ihr euch etwas vorstellen könnt, ich habe eine elektronische Checkliste erstellt für die It Abteilung in meinem Betrieb. Wir müssen bei einigen Arbeitsgängen nämlich so ne Checkliste in Papierform ausfüllen, um es flexibler zu machen, habe ich dies per Webformular erstellt mit einigen Features wie z.B. Checkliste erstellen, Datensatz Archivierung mit Hilfe einer mysql DB und ne PDF generierung. Inhalt der Präsentation hab ich mir gedacht: 1. Deckblatt 2. Inhaltsverzeichnis, wo man schon in 1-2 Sätzen auf die folgenden Folien eingeht. 3. Ist-Zustand und Soll-Zustand (muss noch überlegn ob auf eine oder 2 Folien) Da ich nicht so gut bin in technischen Sachen zu erklären, jedenfalls nicht mündlich^^ Wollte ich eine Präsentation für angehende Anwender machen, man muss ja dem PA sagen in welche Rollen die sozusagen schlüpfen sollen. Und dann wollte ich womöglich auf 1-2 graviernde Features des Programms eingehen, jedoch nicht aus der technischen Sicht sondern der Anwendersicht. Was könnte in so einer PRäsentation noch fehlen? Ich weiß, es gibt sicher nun schon 1000 Threads, aber ich hoffe einfach mal das es auch kulante Personen gibt die auf meine Frage antworten Ich hoffe ihr könnt euch darunter bisschen was vorstellen, denn Präsentation hab ich leider noch nichts zum zeigen. P.S.: Vielleicht noch eine gravierende Frage: Stellt man in der Präsentation eigentlich den Projektablauf vor oder das Programm? Ich habe nun schon einige Präsentationen gesehen aus dem Internet und einige geben den kompletten Projektablauf wieder wie in der Doku, andere wiederrum stellen das Programm vor. PEACE :cool:
  6. So ich konnte es nun auch net mehr aushalten^^ Hab nachgeschaut: GH1 = 55 % GH2 = 56 % WiSo = ? Schaut aus das es ne 4 wird, der schriftliche Teil. naja hauptsache bestanden. Dann kommt nur noch mündlich und Fachgespräch, meint ihr, das wird leicht über 50 % zu kommen. Bei solchen wichtigen Sachen mach ich mir irgendwie immer einen zu großen Kopf ob ich das schaffe Achja und die Noten für Doku gibt es wirklich erst nach dem Fachgespräch
  7. Also ich habe das nun so geregelt, je länger ich warten muss, desto mehr besauf ich mich für den kleinen teilerfolg Ich weiß nur noch net wie ich das verhältnis mach, pro tag = 2 Bier oder so Also ich denk mal dass die Anwendung der IHK Bielefeld erst freigeschaltet wird, wenn die Hölle zufriert. So nun aber Feierabend und in der Sonne brutzeln lassen. Bis dann^^
  8. Ich spiel lieber fairplay, außerdem nachher mach ich mir noch falsche Hoffnungen dadurch, weil sich denn noch was am Ergebniss ändern könnte. Ich warte lieber bis das Tool offiziell freigeschaltet ist, dennoch hasse ich das warten FRAUENLOGIK :upps
  9. Ich kann bald den Text nicht mehr sehen: Die Anwendung ist aktuell noch nicht freigeschaltet. Ich hab sogar schon schlafstörungen^^ Ich hoffe es geht alles gut bei mir damit ich in ruhe in die mündliche am 21. gehen kann
  10. Hallo veerhte Kollegen und Kolleginnen, ha mein erster Post hier Ich hab mich mal angemeldet, weil ich eine Frage auf der Zunge habe. Also ich habe nun bald mündliche Prüfung wie auch viele von hier. Ich überarbeite bei mir nun die Präsentation und meine Frage ist nun, kann die Präsentation etwas abweichen als von der Dokumentation. Ich habe zum Beispiel ein Webprogramm entwickelt für meine Firma, in dem viele Formularfelder enthalten sind. Es gab nun aber doch schon einige Änderungen der Struktur der Formulare. Kann ich also die Präsentation so aufbauen, dass diese die jetzige Version der Applikation zeigt? Vielen Dank im voraus PEACE

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung