Jump to content

php:)

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Update von mir Immernoch Quereinsteiger, mittlerweile aufgestiegen und Auswärts in einer großen Stadt tätig. Dabei wird mir alles bezahlt was ich brauche u.A. eine top Wohnung mit allen Annehmlichkeiten. Ebenso Essen- und Fahrtkosten. Kann mich nicht beschweren, war ein Glücksgriff und das nach einer etwas längeren Pechsträhne.
  2. Das ist klar ^^ ich sagte ja nicht das PHP schlecht ist nur du wirst in gewissen Branchen (Banken, Versicherung, Öffentliche Einrichtungen, ...) damit ausgelacht. Die wollen ihre Mainframes mit SLES/Red Hat zLinux. Genauso wie die alle noch auf VMWare ESX(i) hängen, obwohl Citrix XenServer bzw. KVM mit Ceph viel performanter und günstiger ist als dicke fette Storages mit sau teuren RAID Controllern. (Je nach IOPS usw halt)...
  3. https://www.tum.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung-und-zulassung/bewerbung-fuer-beruflich-qualifizierte/ Beruflich Qualifizierte - Universität Passau und Universität Erlangen-Nürnberg: Studienbeiträge: Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung Sollte reichen Das ist die größte Konkurrenz zum Adolf's Verein oder warum meinst du liegen dem Abschlusszeugnis NUR Werbungen von der IHK bei? @Marius, wenn du wirklich was ohne Studium erreichen willst, dann bleiben dir wohl entsprechende Zertifikate. ITIL, ISTQB, LPIC 1,2 evtl 3, microsoft, cisco usw je nach Richtung. Konzerne schauen gern auf Zertifikate weil dort einfach (recht oft, ahnungslose) Personaler aussortieren.
  4. Was einem die ganzen IHK's gerne verschweigen ist, das man mit einer Berufsausbildung (mind. 2 Jahre) und 3 Jahre Berufspraxis den fachgebundenen Hochschulzugang bekommt. Es gibt auch FernUnis mit Teilzeit und man kann dort mit (Wirtschafts)Informatik, deutlich mehr erreichen als wie mit einem IHK Zertifikat.
  5. Hoi, kann dir aus dem Tagesgeschäft berichten, das PHP als "Kindersprache", "Frickelsprache" im Enterprise Bereich angesehen wird. Jede Bank, jede Versicherung und alle großen Firmen realisieren gerne Projekte mit Java. Allerdings wird viel in Indien entwickelt und den deutschen bleibt dann testing über. Wenn du richtig Geld verdienen willst: ITIL, ISQTB, Java und ab in einen Konzern nach ein paar Jahren schwenkst du dann um auf Freiberufler und spezialisierst dich. PHP ansich ist nicht schlecht, man kann viel mit wenig Budget erreichen. Man kann ich bestimmten Bereichen (Agenturen) auch gut als Entwickler verdienen. Das du bei t3n nur PHP Jobs findest, liegt daran dass es an entsprechendes Zielpublikum gerichtet ist. Schau lieber mal auf XING (Gruppen) und anderen Jobbörsen dort wirst du fündig für Java Jobs.
  6. Schieb mal'n gpupdate /force drüber und restarte die Kiste. Hatte das auch hier bei einem Surface Gerät.
  7. Ich war bereits in einigen Werbeagenturen, an die 40-50 sind es bestimmt und ich kenne auch sehr, sehr viele Mediengestalter in dem Bereich. Es ist wirklich so, es werden nur (i)Macs gekauft weil es zum Design passt! Da wird der Apple Monitor gekauft, weil er zum Design passt, ****** egal ob ein Eizo besser ist. In dem Bereich ist es viel "zeigen wie toll und geil man ist". Nicht Umsonst kostet ein Logodesign bei solchen Agenturen > 5-15k (KMU!).
  8. 42-45k als Webentwickler mit Typo3 ist eine gute Stange Geld und das bekommt man als Festangestellter eher selten. So wie ich das aber lese, weisst du nicht was zu tun ist und pokerst zu hoch. Wenn du kein Experte in Flow3 bist, dann gute Nacht. Wenn das keine größere Agentur in einer größeren Stadt ist, wird dir das niemand bezahlen. Den Vorrednern schließe ich mich an, schlüssel auf wie die Websites realisiert wurden was ist gut was hätte man besser machen können sowohl technisch als auch von der Optik. Ob eine Agentur gut zahlt, kannst du auch sehr leicht an den Büros erkennen, arbeiten die Mitarbeiter mit Macs, einer einheitlichen Umgebung, wird viel auf Design-Details im Büro geachtet usw. Hab mal eine Agentur gesehen die waren sehr bezogen auf die Farbe knall Orange, da war sogar das ******haus Papier entsprechend Orange.
  9. Als ich in einer ähnlichen Situation war, habe ich u.A. auch mit einem Portscanner alle Server abgescannt. Mit 40 internen Clients, 5x ESXi Servern und entsprechend alten Servern die ich auf ESXi migriert habe, war ich ca. 4 Monate beschäftigt die komplette IT "rundumzuerneuern". Angefangen von ESXi Updates über saubere Verkabelung im Serverrack bis hin zu Einführung von entsprechenden Monitorings, WSUS, AD Migration (2k3 -> 2k8 später 2012 r2) ... Btw; Keine Angst vor Linux ... Ich bin immernoch der Meinung eine gesunde Mischung aus Linux/Windows Servern ist sehr effizient.
  10. Minimalangaben: Alter: 22 Wohnort: Bayern (Niederbayern) letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): Berufsausbildung 12/2011 Berufserfahrung: 3 Jahre Vorbildung: Hauptschule Arbeitsort: Bayern Grösse der Firma: 50 Mitarbeiter Tarif: - Branche der Firma: IT Bude Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: 40 - 45 (Überstunden werden vergütet) Gesamtjahresbrutto 30'000 Euro Anzahl der Monatsgehälter 12 Anzahl der Urlaubstage 30 Sonder- / Sozialleistungen: KM Geld, Bonus (30% Gehalt), Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Spesen (+ Fahrtkosten, Taxi usw) Variabler Anteil am Gehalt: 30 k FIX rest variabel. Verantwortung IT Systemadministration Linux Server, dazu noch Netzwerk. Bin Quereinsteiger, der sich vieles mit entsprechenden Büchern, Videos und Testumgebungen angeeignet hat. Für die doch ländliche Umgebung find ich das Gehalt super und ist auch weit über dem Schnitt was alle anderen hier verdienen.
  11. <form action="GET"> <input type="checkbox" name="checkboxName" <? if(isset($_POST['checkboxName']))echo'checked="checked";?> /> </form>

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung