Jump to content

MGY

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Meine Aufgaben wiederholen sich auch sehr oft. Allerdings sind sie recht abwechselungsreich wie ich finde. Mitarbeiter Support (Software, Hardware), Bestellungen tätigen / Wareneingang, AD, Exchange, Telefonanlage überwachen/pflegen, Rechner neu aufsetzen, Soft- und Hardware installationen, Backups erstellen /aufspielen, Serverinstallationen, Netzwerküberwachung, Router/Switch konfigurationen, hin und wieder ein paar Kabel ziehen und Arbeitsplätze einrichten/umbauen... ich glaub das war's im groben. Das Ganze sorgt immerhin dafür dass die meisten Arbeitstage nur so dahinfliegen *g*
  2. MGY

    Ordner wird Verwendet

    Könnte auch die Thumbs.db Datei sein ?! Die kann man über die Ordneroptionen umgehen. Dort gibt es unter Ansicht einen Haken "immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen", dieser muss dann gesetzt werden.
  3. MGY

    Umfrage: Kaffee-Konsum

    Bei mir sind es an normalen Tagen 1-2 Tassen auf den Tag verteilt. Meist gleich morgens eine und dann am Nachmittag. Wenn es extreme Tage sind, dann können es auch mal 5 Tassen sein :-)
  4. Bald geht manchmal schneller als man denkt.... Modell: Sport Clio Fahrzeutyp: Limousine Baujahr: 2011 Leistung: 201 Ps Farbe: Schwarz Laufleistung: 30km
  5. Hallo! 1. Rechtschreibung 2. Welche Fachrichtung?
  6. Vielleicht auch erst nochmal ein bisschen abwarten. Die Probezeit ist ja nicht nur eine Woche. D.h. du kannst auch später noch kündigen. NUr solltest du dann eine Alternative zur Verfügung haben! Könnte ja auch durchaus sein dass dein Ausbilder momentan einfach nur keine Zeit für dich hat, sich diese aber nimmt sobald er Luft hat?! Immerhin wird dir eine Aufgabe gegeben, auch wenn es nur ein Selbststudium mit Büchern ist. Gibt auch Azubis die werden in der Ecke stehen gelassen, ohne sollen Dinge erledigen die rein gar nichts mit dem eigentlichen Beruf zu tun haben. Dass es Vorgaben bzw. Verbote gibt was die privaten Dinge angeht ist doch logisch. Was würde passieren wenn jeder Mitarbeiter nach Lust und Laune im ICQ oder Facebook rumhängt?! Ansonsten gewöhn dich vielleicht erstmal an das "Arbeitsleben". Es ist immer eine Umstellung, solang von zu Hause fort zu sein und im Büro zu sitzen. Andererseits wird dich das die nächsten 50 Jahre begleiten O.o. Sich also daran gewöhnen könnte von Vorteil sein. Definiere bitte nochmal "verdammt wenig" im Hinblick auf deinen Azubi-Lohn.
  7. Würde ich so unterschreiben. Bei mir ist es so dass meine Frau Schichtdienst arbeitet und somit der Haushaltskram relativ gut aufgeteilt ist. Einen Hund habe ich nicht, nur eine Katze und sobald die mir um die Beine streicht und mich ankuschelt wenn ich nach Hause komme, ist der meiste Stress gleich verflogen
  8. Das kann ich mir auch gut vorstellen. Ich setze nach Feierabend auch auf Ablenkung. Sport und / oder Tier. Aber auch mit Freunden was unternehmen klappt meistens ganz gut, sofern das Gespräch dann nicht aufs Thema Arbeit kommt:rolleyes:
  9. 15-20 Minuten zu Fuß, 5-8 mit dem Fahrrad und mit dem Auto auch bald 15 Minuten (halt quer durch die Innenstadt). Öffis hab ich noch nicht getestet, würde aber wohl auch auf 20 Minuten hinauslaufen
  10. Hersteller: Renault Modell: Sport Clio Fahrzeutyp: Limousine Baujahr: 2005 Leistung: 182 Ps Farbe: Sirius gelb Laufleistung: 125.000km Ganz nett der kleine. Müsste aber auch bald mal was neues her :/

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung