Jump to content

turg3

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hersteller: VW Modell: Polo 9N Fahrzeugtyp: 3 Türer Baujahr: 2001 Leistung: 75 PS Farbe: Rot Laufleistung: ca. 177.000km Man sollte dazu evtl. erwähnen das es sich dabei um mein erstes Auto handelt Bei meinem ersten Auto ist es mir vor allem wichtig das es mich von A nach B bringt. Nach der Ausbildung/ Studium kann dann was besseres her (Vorausgesetzt so lange macht das aktuelle Auto noch mit ) =)
  2. Die Projektanträge sehen von IHK zu IHK anders aus. Bei einigen IHKs musst du dein Projektantrag sogar ausdrucken und unterschrieben als PDF hochladen. Bei meiner IHK habe ich vorgefertigte Felder, in denen ich die Sachen eintragen muss. Anschließend wird der Antrag jeweils von mir und meinem Ausbilder mit einer PIN freigeschaltet...eigentlich ne gute Sache
  3. Natürlich sollte man sich immer dessen bewusst sein, dass XING ein beruflich orientiertes Netzwerk ist. Dass man dort evtl. nicht die gleichen Bilder wie auf Facebook hochladen sollte, ist glaube ich jedem klar Ich habe mich auch zu Beginn meiner Ausbildung bei XING angemeldet und versuche auch alle Kontakte die ich im Rahmen meiner Ausbildung oder auch privat kennen lerne in XING zu pflegen. Vielleicht ergibt sich dadurch nach meinem Ausbildungsende ja die ein oder andere Chance.
  4. Hay, also zwei Dinge sind mir spontan aufgefallen, die mich als Prüfer (Nein, ich bin kein Prüfer ) stören würden. 1. Du bist noch kein Administrator, sondern absolvierst gerade deine Ausbildung zum FISI 2. Wenn du von sensiblen Daten sprichst, würde ich mir ein Beispiel "wie z.B. Geldkarten" ersparen Den Punkt "einfach ersetzt werden" finde ich persönlich auch etwas zu lapidar. Eine Migration von einer Testlandschaft in eine produktive Umgebung kann man nicht "mal eben so" machen.
  5. Wie in den vorherigen Posts schon gesagt wurde: Um das Erlernen von Grundlagen der Programmierung wirst du in keinem IT- Beruf drumherumkommen. Das Niveau unterscheidet sich allerdings enorm. Ich mache derzeit auch eine Ausbildung zum FISI und kann mit gutem Gewissen sagen, dass man auch ohne Vorkenntnisse die Programmierklausuren in der Schule mit guten Noten bestehen kann. Wenn Du also eher im technischen Bereich bleiben möchtest kann ich Dir nur die Ausbildung des FISI ans Herz legen.
  6. Hallo Patte1808, ich würde an deiner Stelle einfach versuchen mit deiner IHK zu reden. Wenn du denen den Sachverhalt erklärst und begründest warum es für dich notwendig ist rechtzeitig geprüft zu werden, lässt sich da evtl. etwas machen. Darüber hinaus könntest du auch deinen Arbeitgeber fragen was man seitens des AG unternehmen kann. Wenn du deine drei Jahre Ausbildung ohne die Prüfung hinschmeißen möchtest (was ich persönlich für sehr dumm halte!) gilt, soweit ich weiß, die normale Kündigungsfrist. Generell würde ich aber sagen: Reden hilft! Also einfach mal bei deiner IHK und deinem Arbeitgeber anfragen!
  7. Hallo flashpixx, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich versuche mal der Reihe nach auf die Kritik von dir einzugehen: Gründe für den Umstieg von XP auf Linux Desktop: -Die Entwickler entwickeln im Rahmen eines Projektes eine Applikation, die später auf einem Linux Server laufen soll -evtl. Einsparung von Lizenzkosten (Je nach Nutzungsdauer) Die Linux Desktops auf den Workstations werden nicht die Hauptarbeitsgeräte der Entwickler. Sie dienen neben den XP Workstations lediglich für das eine Projekt. (und evtl. weitere Projekte, welche auf Linuxbasis umgesetzt werden sollen) Deshalb auch weiterhin das AD. Dadurch ist es den Entwicklern möglich sich an jeder beliebigen Linux Workstation anzumelden. Die Authentifizierung läuft über einen LDAP Server und das AD.. Die Umsetzung der Sicherheitsrichtlinien, wie z.B. die Sperrung des Desktops, usw. wird Client- seitig umgesetzt. Dadurch dass wir ein einheitliches Betriebssystem ausrollen sollte es auch nicht vorkommen, dass die Entwickler unterschiedliche Desktopversionen verwenden. Die Bereitstellung der Entwicklungsumgebung, samt Versionsverwaltung, fällt nicht in meinen Aufgabenbereich. Ich kann als Systemadministrator nicht beurteilen warum welche Entwicklungsumgebung für die Arbeit der Entwickler wichtig ist. Die Installation der Entwicklungsumgebung, Versionsverwaltung, usw. geschieht in einem weiteren Projekt, welches durch die Entwicklungsabteilungen umgesetzt wird. Mir geht es in meinem Projekt also nicht darum die Entwicklungsumgebung der Entwickler komplett zu erneuern. Ich erweitere lediglich die bestehende Umgebung um eine weitere Komponente. Diese Punkte sollte ich evtl. in meinem Antrag etwas genauer herausstellen..
  8. Hallo zusammen, ich muss demnächst mein Projektantrag bei der IHK Oldenburg abgeben. Nun würde ich gerne wissen, ob der Antrag so ausreichend ist und vor allem ob alle wichtigen Dinge gut rüberkommen. Was auf jeden Fall rüberkommen muss ist, dass ich keinen Linux- Installations- Server neu aufsetze, sondern einen bestehenden nutze. Vielen Dank schonmal! =)
  9. Hallo das_schaf, was, meiner Meinung nach, in deinem Projektantrag gar nicht vorkommt ist die kaufmännische Seite deines Berufes. Im Projekt solltest du normalerweise auch Alternativen mit deiner Lösung verglichen haben und begründen können warum (aus technischer UND kaufmännischer Sicht) du dich für die jeweilige Lösung entschlossen hast. Dies geht aus deinem Projektantrag leider gar nicht hervor. Gruß, turg3

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung