Zum Inhalt springen

speckles

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Also eine direkte Hardwareänderung kann ich daraus auch nicht erlesen. Schließlich schreibst du, das du ein Thin-Client-OS installiert hast. Das würde ich auch als Softwareumstellung interpretieren. Haben sie dir direkt beim reinkommen gesagt "durchgefallen" oder wie können die die mündliche Prüfung ohne Präsentation bewerten? War dar eine Nachprüfung?
  2. Stimmt, das hätte ich vielleicht noch verraten sollen :beagolisc Ich bin gelernter Fachinformatiker Systemintegration und arbeite derzeit ein Jahr als Mitarbeiter in meinem Ausibldungsbetrieb weiter. Meine Tätigkeiten dort sind die Userbetreuung, Netzwerkaufbau und Analyse, Serverwartung. Dies möchte ich auch weiterhin machen. Um jedoch auch für weitere Firmen interessant zu werden und bessere Chancen beim Gehalt zu ermöglichen, möchte ich mich weiterbilden. Und natürlich das wichtigste Argument, der Spaß an etwas neuen zu lernen bzw. Fähigkeiten zu verbessern. Neben den Netzwerken habe ich starkes Interesse an Monitoring und Programmierungsthemen. Diese könnten besser sein, jedoch soll dies nicht primär betrachtet werden, da ich mehr auf Server und Netzwerkarbeiten fixiert bin für weitere Weiterbildungen. Derzeit habe ich eine abgeschlossene Ausbildung zum FISI und einen erweiterten Realschulabschluss. Gruß, speckles
  3. Hallo, ich suche eine Möglichkeit mich weiterzubilden. Da es in Deutschland (woanders sicherlich auch) immer alles mit den Noten und den damit verbundenen Schulabschluss zusammenhängt, blicke ich durch die ganzen angebotenen Schulformen und Weiterbildungsmaßnahmen nicht mehr durch. Als ich ein paar Wochen Arbeitslos war, musste ich eine Beratung beim Arbeitsamt machen, die leider keine Ahnung von meinem Beruf hatten. Daher wollte ich euch mal fragen, ob ihr Beratungsstellen kennt, die sich mit dem IT-Berufsbild auskennen und einem dort Tips geben kann. Meine Idee war jetzt, vielleicht das BIZ (wo ich am Montag mal anrufen wollte), aber vielleicht habt ihr noch ein paar Ideen und Tips. Ich dachte an folgende Möglichkeiten: - Weiterbildung staatl. anerkannter Techniker - MCITP, CCNA - Studium Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Tips geben. Froher Gruß, speckles
  4. Ich ´hab auch Prüfung. Wie ist eure Ansicht: Ist das It-Handbuch in der ZP erlaubt?
  5. Offtopic an: Kann soetwas wirklich einer Festplatte/einem Betriebssystem mitgeteilt werden, wie voll die Blöcke werden sollen? Was hätte das für ein Vorteil? Offtopic aus: Gruß speckles
  6. Hi Community, ich habe zwei Fragen die ich euch gerne zur Sicherheit stellen möchte. 1.) Zählt die Zwischenprüfung (in meinem Fall "Fachinformatiker") inzwischen zur Abschlussprüfung in Niedersachsen? Mein aktueller Stand ist: Zählt nicht zur Abschlussprüfung (außer in BW). 2.) Darf das IT-Handbuch in der Zwischenprüfung 2013 benutzt werden (auf der Einladung steht es nicht drauf)? Ich vermute aufgrund der Einladung. Nein! Ich hoffe ihr könnt etwas dazu sagen/schreiben Gruß, speckles
  7. ok danke, ich werde mich mal an meine ihk wenden...
  8. Hi, das heißt, ich kann entweder einen azubi aus unserer Firma mitnehmen oder es wird mit ein Azubi (in Form eines Prüfers) zur Verfügung gestellt?
  9. Hi, ich habe an euch eine Frage: Und zwar würde ich gerne den Ada Schein machen (Ausbildereignungsprüfung), jedoch habe ich keinen Azubi für die praktische Prüfung, da ich ja noch selbst in der Ausbildung (meine 2te) stecke. Ein Ausbilder hat doch für gewöhnlich auch keinen Azubi, da er doch erst den schein machen muss. Woher kann ich also ein Azubi für meine praktische Prüfung suchen? Kann ich da einfach ein Mitazubi aus unserer Firma nehmen, der z.b. Bürokaufmann lernt? Gruß, speckles
  10. Hallo Community, ich bin dauergast hier im Forum und aktiver Mitleser der meisten Beiträge. Was ich immer wieder lese sind zwei Dinge... 1.) Bitte formuliere deinen Punkt ABC detailierter. ==> Mit dieser Kritiki kann ich meist ganz gut leben, aber... 2.) Bei deinem Projekt arbeitest du nur Anleitungen ab ==> Das ist ein Punkt den ich nicht verstehe. Na klar, sollte ein Projekt nicht aus einer fertigen Anleitung aus dem Internet bestehen, aber mal im ernst, welecher Administrator sucht nicht täglich nach Antworten auf seine Probleme? Da ich selbst noch nach einem Projekt suche, frage ich mich, was überhaupt enthalten sein muss und was nicht sein darf. Was soll ich tun, wenn ich als Projekt den Aufbau einer virtuallisierten Netzwerkumgebung plane. Anleitungen wie ein DC installiert sind da Pflicht, woher soll ein Neuling das wissen? Inzwischen sind doch alle Themen ausgereizt. Monitoring, Virtualisierung, etc. macht doch heute eh schon jeder.
  11. Hallo Community, ich würde mich gerne an ein kleines Projekt wagen, das mich seit einiger Zeit bereits in den Augen liegt. Ich würde gerne ein kleines Lagerverwaltungssystem bauen, das folgende Kriterien erfüllt. 1. Hauptformular - Zur Eingabe der Palettennummer und des MHD 2. Lagerfenster - Dem Benutzer soll visualisiert (bunt) das Lager angezeigt werden mit den belegten/freien Plätzen, dazu freie Bewegung via 3d. 3. Auswahl des Lagerplatzes der 3d Map vom Lager via Auswahl des Lagerplatzes per Mausklick. 4. Übernahme des Platzes in das Hauptformular Ich würde gerne das ganze Projekt in einer Websprache umsetzen (derzeit liegt mir WPF bzw. Silverlight im Auge, jedoch weiß ich nicht, wie ich damit die 3d map einbinden kann (API).. Könnt ihr sagen, wie ich solch eine 3d Map vom Lager erstellen kann (Audodesk?) und wie ich diese dann in mein Projekt einbinden kann? Vielen Dank. speckles
  12. Nabend, ich suche auch noch Prüfungen (Zwischen und Abschlüssprüfungen (gerne mit Lös.) für FISI, gerne aber auch FIAE oder ITSK. fritz.becker@live.de Vielen Dank.
  13. Hi, auch ich habe meine Ausbildung zum FiSi am 1.8. angefangen. Was mir noch unklar ist, ist in welchen Berichtsform ich meinen Bericht schreiben muss. Muss der FiSi den kaufmännischen (5-6 Stichpunkte pro Woche) oder den technischen (detalierte Auflistung inkl. Uhrzeit) Bericht führen? Auf der Seite der IHK Hannover (zu der ich gehöre) konnte ich leider keine sinnvollen Informationen entnehmen. Vielen Dank für eure Hilfe speckles
  14. Hi, nach meinen Informationen kannst du die Prüfungen für den MCITP noch einige Zeit machen. Ich meine bis vor relativ kurzer Zeit (ca. 1 Jahr) konnte man selbst noch den MCSE/MCSA ablegen. Also lass dich nicht beunruhigen.
  15. Hallo Community, ich habe hier schon lange Zeit mitgelesen und möchte nun endlich aktiv mitarbeiten und ggf. unterstützen. Zu Anfang benötige ich jedoch eure Erfahrungen und Tipps. Und zwar bin ich 24 Jahre alt und ausgebildeter IT-Systemkaufmann. Nach der Ausbildung war ich als IT-Systemkaufmann für ein Jahr bei einer Firma beschäftigt, bevor eine 4 Monatige Arbeitslosigkeit vor mir hatte, die ich zur Weiterbildung zum MCITP-EA nutzte. Seit 7 Monaten bin ich wieder als IT-Systemkaufmann eingestellt bei einer kleinen neuen Firma. Während der Ausbildung und jeweils bei den beiden Festeinstellungen war ich wie oben beschrieben als ITSK eingestellt. Aus meiner Sicht habe ich jedoch nur Tätigkeiten eines IT-Administrators oder IT-Systemadministrators erledigt. Meine Aufgaben waren und sind die Betreuung der Benutzer Office, Outlook, Telefon und die Betreeung und Einrichtung von neuen Servern z.b. neuen Client PC einrichten und installieren, AD verwalten, Netzwerk planen und überwachen. Da ich mich jedoch gerne Bewerben möchte und genau die Tätigkeiten eines IT-Administrators fortführen würde, bekomme ich kleine Probleme. Da ich von mir selbst behaupte kein Kaufmann zu sein, sondern eher der Techniker, frage ich mich, wie ich das am besten schriftlich unterstreichen kann z.b. mit besonderen Zeugnissen oder Fortbildungen. Besteht die Möglichkeit von Fortbildungen "Abendschulen" oder ähnliches, wo ich z.b. den Ausbildungsberuf des IT-Systemadministrators nachholen kann neben meiner beruflichlichen Tätigkeiten derzeit in meiner Firma? Aus meiner Sicht wäre ein Studium auch vorstellbar, sofern dies nicht vollzeit ist sondern eben nach der Arbeit möglich wäre. Mein höchster Schulabschluss ist ein erweiterter Realschulabschluss bzw. die Ausbildung zum ITSK. Gerne betreue ich Netzwerke, Active Directory. Nebenbei programmiere ich auch gerne bzw. versuche mir dieses derzeit selbst beizubringen. Vielen Dank für zahlreiche Antworten. speckles

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung