Zum Inhalt springen

Pennytüte

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ok, über mehrere Ecken: Jekyll/ Generator für statische Websites: https://learn.cloudcannon.com/jekyll/why-use-a-static-site-generator/ PHP in Jekyll Websites: https://stackoverflow.com/questions/19124309/intergrating-static-site-generators-with-php Jekyll nutzt Liquid: https://shopify.github.io/liquid/tags/raw/
  2. Geht doch 😀. Na ja, Faulheit. Ist 22.30 und bin fertig. Die Sache ist die, ich bekomm' ein Projekt vorgesetzt, wo mir gesagt wird, ja mach' das mit PHP. Mach die index.html zur index.php und generieren musst du die natürlich vorher auch. Aber wie genau, davon hat man natürlich nicht den leisesten fcking Plan und dafür hast du 3 Tage. Also so langsam... Danke auf jeden Fall. Wenn ich aber mal so gucke nach {%raw%}, Jekyll, escaping php, php in static html page usw. und alles in Kombination, kommt da nicht wirklich was. Ach und nicht zu vergessen, die erwähnte php.html. Wer soll das denn schnallen?!
  3. Eine kurze Erklärung wäre toll, sonst hätte ich es nicht gepostet. Hab' natürlich schon einige, der angesprochenen Sachen ausprobiert. Hab' nachgeschlagen und finde nichts auf Anhieb.
  4. Moin, arbeite mit einem HTML5 Template (https://html5up.net/dimension). Die Index.html Datei hat Includes ({%include%}) und die Seiten die inkludiert werden sind auch .html Seiten. Gehostet wird das Ganze auf Linux und zum generieren der Website wird folgendes ausgeführt: .rvmm/bin/bundle exec jekyll serve. Das Template besitzt auch eine php.html Seite mit folgenden Inhalt: <?php {{ content }} ?> 1. Weiß jemand, was für eine Technologie das ist, was passiert da? Die Seite wird kompiliert um sie zu generieren? 2. Ich müsste dort PHP Code implementieren. Der Server erkennt's doch aber nicht, wenn das keine PHP Seiten sind. Generiere ich die Index.html und ändere es einfach in .php manuell oder kann ich vorher alles umbenennen und in PHP generieren. Wie sollte ich die php.html benutzen, blick da nicht durch. VG
  5. Also ich hab' noch nie gehört, dass das irgendwer macht. Brauchte ich von 1000 Malen auch nicht. Konnte die VM per Veeam zurücksetzen und das Passwort greift immer noch nicht. Leck mich am Arsch! 🙃 (Ein anderer Kollege hatte das schon vermutet.) Ich durfte mich natürlich rechtfertigen und so Sachen von ihm anhören wie: Wieso machst du das? Das ist aber unüblich. Wieso überprüfst du vorher nicht das lokale Admin Passwort? Wieso hast du kein Snapshot gemacht? Ist ja menschlich! So übergibst du mir den aber nicht vor deinem Urlaub. (Hab' ein anderes Projekt zu beenden in knapp bemessener Zeit und soll laut Chef nichts anderes machen.) Ehrlich gesagt, frag' ich mich in solchen Momenten, wo solche Sprüche immer herkommen. Mir passieren solche Dinge eigentlich nicht. Und wenn ein Kollege Probleme hat, dann versuch ich das mit ihm zu lösen und sülz ihn nicht voll. Na ja, hab' gestern Nacht noch einen Hack gefunden, wodurch das wohl per CMD aus dem Bootmenü heraus funktionieren soll und hab' auch ein bisschen was gelernt dadurch. Wenn's mal einer braucht: Vielleicht klappt's, ansonsten Pech gehabt. VG
  6. Moin, wollte also die Maschine (Server 2019) aus der Domäne nehmen und wieder hinzufügen. Jetzt funktioniert das Passwort vom lokalen Admin nicht. Die Maschine wurde von einem Kollegen installiert (geklont) und konfiguriert. Ist es jemanden von euch schon mal passiert, dass die VM defekt ist, dass sie startet, aber das Passwort nicht geht, weil wohl irgendwelche Teile defekt sind? Ich hab' das von gefühlten 1000 Malen noch nie erlebt und frag mich, ob das überhaupt möglich ist oder mein Kollege einfach nicht mehr das richtige Passwort weiß (im Keypass eingetragen hat).
  7. Baldrian soll ja helfen, vielleicht sollte ich 's mal ausprobieren?! Peace!
  8. Ja klar. Wäre besser wenn Wiso zuerst kommen würde so früh morgens. Weiß auch, daß ich 'ne 4 noch durch Präsi und Fachgespräch bei 100% theoretisch in der Gesamtnote auf 2 verbessern kann.
  9. Bäh, bin so ätzend. Lief nicht gut. Hab' mich aufgehangen an Uml und in Gh 1 zeitlich nur 3 Handlungsschritte geschafft, Gh 2 ging durch, aber ob ich das im richtigen Umfang beantwortet habe? Mit super gutem Gefühl rein und sauschlechtem raus. Krieg' Depressionen wenn ich dran denke, entweder durchgefallen oder schlechte Noten in Gh1 und Gh2. Dann saß ich 1 weiter von jemandem, der die Grippe hatte, so nervig. Dachte 'nen Tag vorher noch, nehm dir Oropax mit. Hab' ich natürlich nicht. Sql war auch nicht so der Bringer, kam mit der Fragestellung nicht klar. (Weiß, Methodiken und so...). Sind bestimmt die Wenigsten, aber wen 's so wie mir geht, du bist nicht allein, lol.
  10. Moin, in der Aufgabe soll eine zufällige Nummer generiert werden zwischen 33 - 126, dazu steht die Methode "random()" (liefert eine Zufallszahl zwischen 0 und 1 (1 exklusiv)) zur Verfügung. In der Lösung steht es so: ((126 - 33) * random() + 33 + 1) Liefert folgende Lösung nicht "exakt" das Gleiche? ((random() * 126) + 33)
  11. Was meinst du genau mit 2011 Modulo 2300 = 2011? Also ich hab' die Schwierigkeit, dass wenn ich 123 * 2300 + 2011 rechne, dann kann ich da ja auch nicht einfach Modulo berechnen und bekomm dann das Jahr raus. Steig' da nicht so ganz hinter die Logik, denn immerhin wird die Auftragsnummer ja auch aus der Summe berechnet.
  12. Moin, ich hab' hier gerade den Handlungsschritt 1 aus der Winter 2011 vor mir und wunder mich über die komische Aufgabenstellung und auch über die Lösung. Es geht um Aufgabe b. In a berechnen wir eine Nummer, die als Teil für die Erstellung einer Auftragsnummer dienen soll. Kurzes umgeformtes Beispiel: Wir bekommen das Jahr 2011 als Parameter und die Berechnung sei 123 * 2300 + 2011 = 73.813.642.111 (Auftragsnummer). Nun ist aber das Problem, die Aufgabe b. Dort soll nun anhand der Auftragsnummer, der verwendete Parameter für die Berechnung aus a wiederhergestellt werden, also in diesem umgeformten Beispiel wäre es das Jahr. In der Lösung steht es so: jahr = code modulo 2300 Macht das Sinn?

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung