Jump to content

Melldark

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Moin zusammen, ich wollte auch mal meinen Senf dazu geben. Ich habe meine Ausbildung (FISI) vor 1,5 Jahren beendet. Mein Arbeitgeber (und Ausbildungsbetrieb) hat auch direkt im Anschluss daran die vollen Kosten für ein berufsbegleitendes Studium übernommen (man hatte mir die Finanzierung des Studiums nach der Ausbildung allerdings auch schon beim Bewerbungsgespräch für die Ausbildung in Aussicht gestellt). Das Einstiegsgehalt lag unter 36k. Die IT-Abteilung war damals etwa 8 Mann stark. Mein Rat: Ein berufsbegleitendes Studium ist hart, aber nicht unmöglich. Sich nach 40h Arbeit pro Woche nochmal für ein paar Stunden in die Vorlesung zu setzen und auch Samstags den Weg in die Uni anzutreten ist nicht für jeden etwas. Dies kann sich außerdem auch auf deine sozialen Kontakte auswirken, da du im Regelfall kaum Zeit hast dich mit Freunden zu treffen. Wenn du dir darüber im Klaren bist und trotzdem entschlossen bleibst ein berufsbegleitendes Studium anzufangen, dann mach das auch! Im Zweifelsfall würde ich an deiner Stelle lieber auf die Finanzierung des Studiums bestehen, als auf die 36k Jahresgehalt. Die großen Gehaltssprünge kannst du dann immer noch nach dem Studium mit mehr Berufserfahrung anpeilen.
  2. Hallo zusammen, ich würde mich über die Abschlussprüfungen/Zwischenprüfungen der letzten Jahr sehr freuen. Gerne auch mit Lösungen. Meine E-Mail: wanted92@arcor.de Schon mal danke im Vorraus!

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung