Zum Inhalt springen

Berichtsheft


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!!!

Ich bin zur Zeit im 1. Ausbildungsjahr und lerne Informatikkaufmann. Angefangen hab ich im September. Meine Abteilung ändert sich innerhalb der Ausbildungszeit mehrmals. Das erste halbe Jahr bin ich in der EDV-Abteilung. Nunja... jetzt bin ich schon etwa 3 Monate im Betrieb.

Am 1. Ausbildungstag sagte man mir, ich soll mein Berichtsheft am PC schreiben und zwar keins, wo ich jeden Tag oder Woche etwas hineinschreibe. Stattdessen soll ich pro Abteilung 2-3 Berichte schreiben, die jeweils etwa eine Seite umfassen und Vorgänge oder etwas im Betrieb beschreiben. Als Beispiel meinte mein Ausbilder den Aufbau des Netzwerks im Unternehmen.

Hatte zuvor natürlich noch nichts mit einem Berichtsheft zu tun gehabt und dachte das wäre so okay. Meine ganzen Freunde haben mir aber alle erzählt, das sie so ein stichpunktartiges, tägliche Berichtsheft haben. Deshalb hab ich mir bis jetzt selbst Notizen gemacht, was ich jeden Tag gemacht habe und auch was in der Berufsschule durchgenommen worden ist.

Also mal zusammengefasst: Ich hab bis jetzt genau das gemacht was ich nicht machen soll und das, was ich machen sollte, nämlich diese Berichte, hab ich nocht nicht mal angefangen :-(

Was mich weiter stört, ist die Tatsache, das mein Ausbilder, der in einer anderen Abteilung ist und ziemlich beschäftigt ist, noch kein einzigesmal nach dem Berichtsheft gefragt hat.

WAS SOLL ICH NUN MACHEN? HAB GELESEN, DASS ICH DAS BERICHTSHEFT BENÖTIGE, UM IRGENDWANN ZUR PRÜFUNG ZUGELASSEN WERDEN ZU KÖNNEN. Und auf den Seiten der IHK gibt es ja solche Vorlagen, wo man etwas täglich eintragen soll. Ich habe jetzt das Bedenken, ob ich mit so nem Heft, das ich von der Firma aus erstellen soll zugelassen werde bzw. ob das der IHK oder wer auch immer das prüft, in den Kragen passt.

Hmm... ist jetzt ein bischen lang geworden...

Hoffe es antwortet jemand :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tach erstmal und willkommen auf dem Board.

WAS SOLL ICH NUN MACHEN?

Erstmal nicht alles in Grossbuchstaben schreiben, das wird in Foren als "anbrüllen" aufgefasst.

HAB GELESEN, DASS ICH DAS BERICHTSHEFT BENÖTIGE, UM IRGENDWANN ZUR PRÜFUNG ZUGELASSEN WERDEN ZU KÖNNEN.
Genau, vielfach wird es auch während der Prüfung kontrolliert, ob es sauber geführt wurde.

Und auf den Seiten der IHK gibt es ja solche Vorlagen, wo man etwas täglich eintragen soll.
Von deiner zuständigen IHK oder von irgendeiner IHK? Die Gepflogenheiten sind da leider durchaus unterschiedlich.

Ich habe jetzt das Bedenken, ob ich mit so nem Heft, das ich von der Firma aus erstellen soll zugelassen werde
Einfach mal bei der IHK vor Ort beim zuständigen Ausbildungsberater anrufen, im Gegensatz zur landläufigen Meinung fressen die keine Azubis.

Da aber das Berichtsheft aber von deinen Prüfern überprüft wird, sollte man sich schon an den Standard der IHK halten.

Hoffe es antwortet jemand :-)
Bitteschön.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

also ich bin nun auch seit ca. 3 Monaten in der Ausbildung und ich habe eine schöne .pdf Datei von meinem Betrieb bekommen. Wo jeder Tag Aufgeführt ist usw.

Ich schreibe jeden Abend nen paar Stichpunkte rein. Halt so von den größeren sachen die ich über den Tag verteilt gemacht habe.

Wenn ich im Betrieb bin muss ich dies von meinem teamleiter unterschreiben lassen und ich der Schulzeit von Klassenlehrer.

Mir wurde gesagt das man all diese Papiere vor der Abschlussprüfung vorlegen muss.

Dies hat dann den Vorteil das wenn du sagst:"Das hatte ich aber nie!", kannst du es einfach Beweisen.

Würde an deiner Stelle mir ein Berichsheft kaufen oder eins mit nem Tabellenkalkulator(oder was auch immer) selbst erstellen und dies dann selber für dich Regelmässig führen.

Achso diese Daten beziehen sich auf Mecklenburg Vorpommern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung