Zum Inhalt springen

Bios Fehler, mein Fehler oder doch wieder MS?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, ich hab im Bios eingestellt das ich den Rechner auch Hochfahren kann indem ich eine beliebige Taste auf dem Keyboard drücke. Das funzt auch wunderbar solange ich die abschaltbare Steckdosenleiste nicht abschalte. Wenn ich das aber doch mache ( denn dafür ist sie ja schließlich gedacht) und schalte sie dann wieder ein, kann ich nur über die Powertaste hochfahren. Die Frage ist ganz klar: Wieso :confused: Was macht es für den Rechner oder das Bios für einen Unterschied oder hab ich etwas übersehen irgendne zusätzliche Einstellung im Bios oder so? Vielen Dank schonmal für die Hilfe. MfG bambam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der einzige Unterschied der mir dazu einfällt ist, das ersteres (Steckdosenleist ist eingeschaltet und der Rechner mit Strom versorgt) ein Warmstart sein müsste, letzteres (trennen vom Stromnetz) ist ein Kaltstart - doch eigentlich müsste das BIOS die Einstellungen speichern. Meine Frage: Wenn du nach dem Trennen vom Stromnetz den Rechner neustartest und ins BIOS schaust, sind dann die Einstellungen die du gemacht hast wieder resetted ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider negativ, das war auch mein erster Verdacht, aber die Einstellung ist nach wie vor gesetzt. Was für einen Unterschied macht der Warmstart gegenüber einem Kaltstart? Das Bios kann doch eigentlich gar nicht mitbekommen wenn ich die Stromzufuhr im ausgeschalteten Zustand kappe, da es dann doch nur von der Batterie im Standby gehalten wird oder etwa nicht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehe ich hatte erst kürzlich einen Vortrag übers BIOS :D :

Alsooooo *mit den Fingern knack* die Batterie sorgt dafür das die im CMOS gespeicherten Einstellungen nicht verloren gehen (bspw. was du da mit dem Startup eingestellt hast). Das BIOS selbst ist auf einem seperaten Chip (bestimmte Speicherstelle auf die der Programmzähler beim start des Rechners springt) und ist i.d.R. auf einen Flash gebrannt (EEPROM) - ein starres Programm, welches du ggf. flashen kannst (BIOS Upgrade halt). So und wenn du einen Warmstart machst werden einige wenige Schritte des POSTS übersprungen - der PC weiß also ganz genau ob er einen Kalt - oder Warmstart hinlegt ;-).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alsooo "mit den Fingern knack" . Ich hab zwar bloß die Hälfte von dem verstanden was du mir grad zum Thema Bios geschrieben hast, aber ich werd mich gleich mal schlau lesen. Ich hab das Problemchen jetzt behoben indem ich "Restore on AC/Power Loss aktiviert hab. Jetzt fährt er immer hoch, wenn ich die Leiste wieder einschalte. :uli Ein anderer Weg, aber eine aktzeptable Lösung für mich. Danke für deine schnelle Antwort.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung