Zum Inhalt springen

Zeugniss Bitte bewerten


Empfohlene Beiträge

Hallo zusamme könntet ihr mir mal kurz eure meinung zu dem Zeugniss sagen.


Herr X Y, geboren am *, wohnhaft *, wurde am * befristet bis zum * im Rahmen eines

Vollzeitbeschäftigungsverhältnisses als Angestellter bei der XXX

eingestellt. Die Befristung der Stelle erfolgte

vor dem Hintergrund der Einführung einer Bildungs- und WlSsensplattfonn und der damit

verbundenen Aufbauarbeit u.a. für die Webentwicklung und Administration der betreuten

Systeme. Hier ist Herr Y in der XX XX tätig.

Herr Ywird seither als Web-Entwickler eingesetzt. Er realisiert selbständig kleinere bis

mittlere und im Team größere Webanwendungen in Abstimmung mit den YYY

Auftraggebern. Dazu gehören das Entwickeln der Benutzerschnittstellen (GUI), der Logik, das

Datenmanagement und das softwaretechnische Umsetzen und Optimieren von

Geschäftsprozessen. Des Weiteren ist Herr Y mit dem Prototyping, der Implementierung,

dem Testen und der Fortentwicklung bestehender Systeme sowie mit der Marktbeobachtung und

Bewertung neuer Technologien zur Unterstützung bei der Auswahl neuer Systeme betraut.

Zur Erledigung bzw. Umsetzung dieser Entwicklertätigkeiten hat er die Programmiersprachen

und Systeme bzw. Produkte wie u.a. Visual Studio .Net 2003, Adobe CS3 Webstandard, Adobe

CS3 Design Premium, MS-SQL Server Enterprise, Active Directory, Open LDAP, Office 2007,

Visio 2003, Wmdows 2003 Server, ICCONTENT 4.3, IIS 6 anzuwenden und umzusetzen.

Herr Yverfügt über fundierte Fachkenntnisse, die er in seinem Aufgabengebiet auch in

schwierigen Situationen erfolgreich einsetzt. Dabei sind seine stete Eigeninitiative, seine

Motivation und schnelle Auffassungsgabe besonders zu erwähnen. Herr Y ist ein äußerst

engagierter und zuverlässiger Mitarbeiter. Seine Arbeitsergebnisse sind stets von hoher Qualität.

Aufgrund seiner kooperativen und hilfsbereiten Art ist Herr Y seinen Vorgesetzten eine

wertvolle Stütze und den Kolleginnen und Kollegen ein geschätzter Partner.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn Y aufgrund der Befristung des

Arbeitsverhältnisses ausgestellt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht absehbar, ob die

stellenplanmäßigen Voraussetzungen für eine unbefristete Weiterbeschäftigung geschaffen

werden können.


Ich danke Herr Y für die bisher erbrachten Leistungen und wünsche eine weiterhin gute

vertrauensvolle Zusamrnenarbeit.

Schon mal thx grüße

Wolf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kenn mich mit Arbeits-Zeugnissen jetzt nicht so gut aus (eigentlich gar nicht), aber ein Gespräch mit dem Chef wäre schon sinnvoll. Kopier dir doch das Zeugnis, markiere dir die Stellen, die dir nicht gefallen und sprich mit deinem Chef freundlich darüber, dass dir das etwas unglücklich formuliert ist oder so...

HTH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung