Zum Inhalt springen

Ausbildung ohne Berufsschule?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi,

ich komme aus bawü bin jetzt einen monat dabei und bei uns im betrieb ist es so, dass die azubis nicht auf die berufsschule geschickt werden und sozusagen einfach nur als billige arbeitskräfte eingesetzt werden

wir sind also nahezu auf uns allein gestellt und müssn unsere ausbildung selbst planen

unser "ausbilder" unterstützt uns ebn ein wenig, aber er selbst hat kp von der ausbildung, da er noch nie eine absolviert hat

ich wollt mal fragn, obs hier leute gibt den es ähnlich ergeht und wie sie sich organisiert haben

ich bräucht ne menge quellen, ich weiß nicht was ich überhaupt alles können muss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

ich komme aus bawü bin jetzt einen monat dabei und bei uns im betrieb ist es so, dass die azubis nicht auf die berufsschule geschickt werden und sozusagen einfach nur als billige arbeitskräfte eingesetzt werden

wir sind also nahezu auf uns allein gestellt und müssn unsere ausbildung selbst planen

unser "ausbilder" unterstützt uns ebn ein wenig, aber er selbst hat kp von der ausbildung, da er noch nie eine absolviert hat

ich wollt mal fragn, obs hier leute gibt den es ähnlich ergeht und wie sie sich organisiert haben

ich bräucht ne menge quellen, ich weiß nicht was ich überhaupt alles können muss

Komme auch aus BaWü. IHk karlsruhe. Bei mir in der Berufschulklasse ist am Prüfungstag auch jemand dazugestoßen, der keine Berufschule hatte und nur die Prüfung bei uns gemacht hat.

Der hatte den Nachteil, dass er SQL/Datenbankmäßig keine Ahnung hatte und nicht mit der Programmiersprache vertraut war die bei uns gelehrt wurde.

Mein Tipp:

- Frag bei welcher Beurfschule du Prüfung machen wirst

- Ruf in der Schule an und frag ob du mal den Fachlehrer sprechen kannst, dass er mal paar Rahmenbddinungen mit Dir durchgeht

http://forum.fachinformatiker.de/ihk-pruefung-allgemein/102783-lernstoffsammlung.html

lern den Stoff aus dem Dokument aus diesem Thread. Dann bist auf der sicheren Seite ;)

LG

Der Troll

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

soll das so viel heißen wie, dass ich einfach zu meinem chef gehn kann und sagn kann;

"ich will auf die berufsschule, nach paragraph blah musst du mich da hinlassn" ??

und danke für die tipp's/info's!!

ihr seid mir eine große hilfe :)

Bearbeitet von reeaal
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

soll das so viel heißen wie, dass ich einfach zu meinem chef gehn kann und sagn kann;

"ich will auf die berufsschule, nach paragraph blah musst du mich da hinlassn" ??

und danke für die tipp's/info's!!

ihr seid mir eine große hilfe :)

Willst Du übernommen werden?

^^Würd ich mir überlegen ehe ich mich mit dem Chef "anlege" ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ne war ja nurn beispiel ^^

in meinem vertrag steht ja auch drinn: "Kein Besuch der Berufsschule"

von daher versteh ich nicht was dieser paragraph bezwecken soll

naja ich denk ich kanns schon auch ohne schule packn,

da ich ja auchn 2-jähriges berufskolleg in wirtschaftsinformatik hinter mir hab

einiges kenn ich ja schon aber sehr vieles auch noch nicht

deswegn muss ich ebn irgendwie wissn was ich überhaupt lernen soll,

da die leute bei uns einfach kp davon habn.

aber der tipp mit dem fachlehrer fragn is net schlecht

sollt ich mal guggn, ob ich da mit jemanden n kontakt knüpfn kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in meinem vertrag steht ja auch drinn: "Kein Besuch der Berufsschule"
Ein Ausbildungsvertrag wird bei der Kammer hinterlegt. Somit sollte hier eine Begründbarkeit (vorherige Ausbildung, keine Schulpflicht mehr) gegeben sein.

Und Verträge sind für alle Vertragspartner bindend (ausser ein Passus bricht geltendes Recht).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das meint wiki:

Sind bereits genügend Schuljahre abgeleistet worden, z. B. durch Erlangen der allgemeinen Hochschulreife an einem Gymnasium, dann kann die Ausbildung unter Umständen auch gänzlich ohne Besuch einer Berufsschule, das heißt allein innerhalb des Ausbildungsbetriebes erfolgen.

wär ja bei mir der fall.

durch mein berufskolleg hab ich die fachhochschulreife

und im prinzip weit mehr vorwissen,

als jetzt z.b. n realschüler der in diese ausbildung einsteigt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@reeaal

Chief Wiggum hat es schon völlig korrekt dargestellt. Diese Formulierung ist so in dieser Pauschalität nicht gültig, denn wenn z. B. ein Schüler nach der 9. Klasse seine Ausbildung antritt, hat er seine 12-jährige Vollzeitschulpflicht noch nicht erfüllt, d. h. er muss die Berufsschule besuchen. Das kann man ihm in diesem Fall nicht mit einer solchen Klausel verbieten.

Was dich angeht: nachdem Du ja schon Fachabitur hast, ist damit die 12jährige Vollzeitschulpflicht erfüllt (trifft allgemein auf Abitur/Fachabitur zu) und damit musst Du - in deinem Einzelfall - tatsächlich nicht mehr zur Berufsschule.

Gruß, fach_i_81

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung