Zum Inhalt springen

Projektantrag Informatikkaufmann


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

ich muss jetzt bald meinen Projektantrag hochladen und würde mich freuen wenn Ihr mir ein par Tipps geben könntet. Ich habe bisher eine Projektantragbeta geschrieben die noch lange nicht fertig ist. Wäre trotzdem schön schonmal zu wissen was Ihre davon haltet. Wie gesagt, ist noch lange nicht fertig und einiges stimmt so auch noch nicht.

Schonmal vielen Dank !

Antrag für die betriebliche Projektarbeit

1. Projektbezeichnung (Auftrag / Teilauftrag):

Anschaffung geeigneter Mobiler Endgeräte, mit Anbindung an einen Exchange/ISA -Server, für den Außendienst.

Kurzform der Aufgabenstellung / Kurze Projektbeschreibung:

Um Kosten zu sparen, sowie eine höhere Erreichbarkeit und Flexibilität zu erreichen, werden neue Mobile Endgeräte für den Außendienst gesucht. Die Geräte sollen die Möglichkeit besitzen an einen Exchange/ISA -Server angebunden zu werden, geringfügige Officearbeiten zu erledigen, sowie den Außendienstmitarbeitern den Zugang zum Internet ermöglichen. Der Schwerpunkt jedoch, liegt auf dem zügigen und jederzeit möglichen empfang/versand von Emails. Auf höchst mögliche Sicherheit wird Wert gelegt.

Ist-Analyse / Ausgangssituation

Die Außendienstmitarbeiter besitzen zurzeit ausschließlich Mobiltelefone die nur zum Telefonieren geeignet sind. Um E-Mails zu Empfangen, müssen Sie sich mit Ihrem Notebook per UMTS Karte mit dem WAN verbinden und über einen VPN-Tunnel Ihre E-Mails vom Exchangeserver abrufen. Dies ist zeitintensiv und relativ umständlich, dadurch werden die E-Mails meistens nur ca. 1-2-mal am tag abgerufen. Somit sind die Reaktionszeiten auf evtl. wichtige bzw. eilige E-Mails eher langsam.

2.1 – 2.3 Zielsetzung entwickeln / Soll-Konzept

2.1 Was soll am Ende des Projektes erreicht sein?

Durch die neuen Mobiltelefone soll eine Zeitersparnis sowie Komfortableres Arbeiten für die Außendienstmitarbeiter erreicht werden.

Mitarbeiter können überall und jederzeit auf Ihre Mails zugreifen und versenden.

Kostenersparnis durch Daten- sowie Sprachflatrates.

Alte UMTS Karten werden nicht mehr benötigt, die dazugehörigen Verträge können gekündigt werden.

Geringfügige Officearbeiten (Word, Excel, Powerpoint) sollen bei bedarf auf die Schnelle erledigt werden können.

Höchst mögliche Sicherheit bei der Datenübertragung soll Gewährleistet werden.

2.2 Welche Anforderungen müssen erfüllt sein?

Der Zugriff auf E-Mails, Kontakte sowie Termine soll über das Mobile Endgerät ermöglicht werden.

2.3 Welche Einschränkungen müssen berücksichtigt werden?

Kurze Schulung der betroffenen Mitarbeiter über die Funktionen des MDA.

3.1 – 3.3 Projektstrukturplan entwickeln

3.1 Was ist zur Erfüllung der Zielsetzung erforderlich?

Die Hardware muss innerhalb des Projektzeitraums geliefert werden können.

Das vorgeschriebene Budget muss eingehalten werden.

3.2 Hauptaufgaben

3.2.1 Anforderungsanalyse

3.2.2 Ist-Analyse

3.2.3 Soll-Konzept

3.2.4 Soll-Ist-Vergleich

3.2.5 Marktanalyse

3.2.6 Kosten-Nutzen-Analyse

3.2.7 Kostenaufstellung des gesamten Konzepts

3.2.8 Beschaffung der Hardware

3.2.9 Dokumentation

3.3.3 Teilaufgaben

3.3.1 Anforderungsanalyse

- Gespräch mit dem Projektleiter

3.3.2 Ist-Analyse

3.3.3 Soll-Konzept

3.3.4 Soll-Ist-Vergleich

3.3.5 Marktanalyse

- Internetrecherche (Was bietet der Markt an?)

- Angebote einholen für die Endgeräte

- Angebote vergleichen

- Vorentscheidung treffen

3.3.6 Kosten-Nutzen-Analyse

- Entscheidung

3.3.7 Kostenaufstellung des gesamten Konzepts

3.3.8 Beschaffung der Hardware

- Bestellung an den Händler schicken

3.3.9 Dokumentation

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okaaay, ich hab das Ganze jetzt nochmal etwas überarbeitet.

Es wäre wirklich schön wenn jemand was dazu sagen würde. Wie ist das Thema? Sollte ich mehr auf den ISA-Server eingehen oder doch nur beim Kauf der MDA´s/Blackberry´s bleiben? Ist es überhaupt anspruchsvoll genug? Was für angaben fehlen? Habe noch genug Zeit das ganze zu überarbeiten, trotzdem würde es mich sehr beruhigen schonmal zu hören ob das thema überhaupt ne chacne hat! Vielen Dank

Antrag für die betriebliche Projektarbeit

1. Projektbezeichnung (Auftrag / Teilauftrag):

Anschaffung geeigneter Mobiler Endgeräte, mit Anbindung an einen Exchange/ISA -Server, für den Außendienst.

Kurzform der Aufgabenstellung / Kurze Projektbeschreibung:

Um Kosten zu sparen, sowie eine höhere Erreichbarkeit und Flexibilität zu erreichen, werden neue Mobile Endgeräte für den Außendienst gesucht. Die Geräte sollen die Möglichkeit besitzen an einen Exchange/ISA -Server angebunden zu werden, geringfügige Officearbeiten zu erledigen, sowie den Außendienstmitarbeitern den Zugang zum Internet ermöglichen. Der Schwerpunkt jedoch, liegt auf dem zügigen und jederzeit möglichen empfang/versand von Emails. Auf höchst mögliche Sicherheit wird Wert gelegt. Meine Aufgabe ist es eine geeignete Lösung zu finden.

Ist-Analyse / Ausgangssituation

Die Außendienstmitarbeiter besitzen zurzeit ausschließlich Mobiltelefone die nur zum Telefonieren geeignet sind. Um E-Mails zu Empfangen, müssen Sie sich mit Ihrem Notebook per UMTS Karte mit dem WAN verbinden und über einen VPN-Tunnel Ihre E-Mails vom Exchangeserver abrufen. Dies ist zeitintensiv und relativ umständlich, dadurch werden die E-Mails meistens nur ca. 1-2-mal am tag abgerufen. Die Mitarbeiter sind vorwiegend den ganzen Tag unterwegs und verbringen viel Zeit im Auto. Somit sind die Reaktionszeiten auf evtl. wichtige bzw. eilige E-Mails eher langsam.

Ein Exchangeserver ist bereits im Unternehmen vorhanden. Ein entsprechender ISA-Server, der für die Sicherheit sorgt, ist in Planung.

2.1 – 2.3 Zielsetzung entwickeln / Soll-Konzept

2.1 Was soll am Ende des Projektes erreicht sein?

Durch die neuen Mobiltelefone soll eine Zeitersparnis sowie Komfortableres Arbeiten für die Außendienstmitarbeiter erreicht werden.

Mitarbeiter können überall und jederzeit auf Ihre E-Mails zugreifen und diese versenden.

Durch Daten- sowie Sprachflatrates wird eine Kostenersparnis angestrebt.

Alte UMTS Karten werden nicht mehr benötigt, die dazugehörigen Verträge können gekündigt werden.

Geringfügige Officearbeiten (Word, Excel, Powerpoint) sollen bei bedarf auf die Schnelle erledigt werden können.

Höchst mögliche Sicherheit bei der Datenübertragung soll Gewährleistet werden.

Der Zugriff auf E-Mails, Kontakte sowie Termine soll über das Mobile Endgerät ermöglicht werden.

2.2 Welche Anforderungen müssen erfüllt sein?

Der Zugriff auf E-Mails, Kontakte sowie Termine soll über das Mobile Endgerät ermöglicht werden.

2.3 Welche Einschränkungen müssen berücksichtigt werden?

Kurze Schulung der betroffenen Mitarbeiter über die Funktionen des MDA.

Es wird gewünscht dass die Geräte ein Betriebssystem von Microsoft besitzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nun mal entspannt bleiben, ist Urlaubszeit ;)

Thema ist per se ok, aber was GENAU wirst Du machen ?

Mir fehlt die Zeitplanung zur Kontrolle. Die reine Auswahl einer Lösung wäre nicht tief genug, Du wirst doch sicher testen und bewerten oder installieren ?

Bitte ergänze den Text mal um die Planung und weise Deine Eigenleistung aus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi charmanta,

vielen dank erstmal für die antwort!

eine zeitplanung muss ich mir noch überlegen. würde es reichen wenn ich die MDA´s(dies am ende sein werden) halt so konfiguriere das sie mit dem exchange verbunden sind? das ist natürlich nicht schwierig, aber reicht das für einen kaufmann nicht? ich denke wenn ICH den ISA-Server konfiguerieren würde, wäre dies zu tiefgründig oder?

meinst du mit bewerten einen vergleich verschiedener geräte? - das hatte ich auf jedenfall vor.

ich werde mich morgen nochmal hinsetzen und das ding fertig schreiben, wäre nett wenn du dich dann auch nochmal dazu äußern würdest !

bis dahin, ein schönes wochenende !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung