Jump to content

charmanta

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    2.763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Alle erstellten Inhalte von charmanta

  1. Hm. Da gabs vorher ne Zwischenprüfung, Einladung zur Prüfung, Abgabe eines Projektthemas etc. So richtig überraschend kommt da nie was Im Prüfungsteil "Doku/Präsi/Fachgespräch" werden die Noten zusammengefasst, siehe auch Ulis Notenrechner Eine einzelne mangelhafte Leistung kannst Du ausgleichen. Eine "schlechte" nicht, aber da gehört schon was zu. Man wird immer eingeladen, auch bei absehbarem Nichtbestehen. Hat den Sinn, daß Du die Teile, die Du dann ausreichend absolvierst, nicht mehr wiederholen musst.
  2. charmanta

    Nachteilsausgleich ( Zeitverlängerung )

    Dafür brauchst Du ein Attest. Du kannst dann für alle durch die Krankheit betroffenen Prüfungsteile Nachteilsausgleich bekommen. Da hatten wir schon ein paar Mal und ist kein Problem, solange ein Arzt den besonderen Status bestätigt
  3. charmanta

    Abschlusspräsentation IT Systemkaufmann/-frau

    Nenene, das hab ich nicht gesagt. Der Fisi muß eine Auswahl zur Lösung eines komplexen Themas treffen und darf das auch installieren, was er/sie in der Regel auch macht. Der IT(S)K braucht nicht installieren, er betrachtet kaufmännisch eine Lösung/Kaufempfehlung für ein nicht so komplexes Thema
  4. charmanta

    Abschlusspräsentation IT Systemkaufmann/-frau

    nicht zwingend. Er lernt nicht Fisi
  5. charmanta

    Bitte Arbeitszeugnis bewerten

    Inhaltlich absolut ok. Für das anonymisieren schick ich Dir ne PN ;)
  6. charmanta

    IHK fordert Deanonymisierung der Kundendaten

    Das ist korrekt, so wie es sich liest. Woher kommt denn Dein Extrakt ? Üblicherweise bekommen wir die Dokus immer mit Kundennamen und IP Adressen. Wie gesagt, Prüfer unterliegen der Verschwiegenheit und dürfen so erlangtes Wissen nicht verbreiten oder benutzen. Wo ist denn das Problem wenn ich weiss bei welchem Kunden ein Prüfling was für wieviel Kohle gemacht hat ? Der Name des Endkunden ist mir persönlich egal und fehlt auch manchmal, aber rein um Konfigs nachzuvollziehen müssen wir oft (intern!) IP Adressen sehen können und auch Preise von Offerten. Ich würde hier überhaupt nicht laut werden. Wenn die Täuschung nicht mit allen Mitteln !!! widerlegt werden kann ist das ne 0 Punkte Bewertung. Gaaaanz schlecht.
  7. charmanta

    Abschlusspräsentation IT Systemkaufmann/-frau

    absolut übliches Vorgehen
  8. charmanta

    pantrag_fisi Projektantrag: BranchCache Server

    Schliesse mich wie üblich dem Kollegen an und erhöhe um ein "wo sind denn da die Entscheidungsleistungen ??"
  9. Das wird schwer dass das durchkommt. Ich sehe keine hinreichende Komplexität. Dieses Thema kann durch drei fertige Lösungen erschlagen werden, grosser Aufwand vor Ort im Sinne einer komplexen Lösung ist da wenig gegeben. In Bezug auf Datenschutz begibst Du Dich in gefährliches Fahrwasser fürs Fachgespräch ... Artikel 6 und 9 sowie klare Begriffsdefinitionen solltest Du perfekt beherrschen können. Schön dass Dir jemand die Annahme zusichert. Ich würde es ablehnen.
  10. charmanta

    IHK fordert Deanonymisierung der Kundendaten

    die Prüfer sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, man würde sich strafbar machen, wenn man jemanden anrufen würde ;) Den Ausbildungsbetrieb kann/darf die IHK anrufen ... dagegen kannst Du auch nichts machen
  11. charmanta

    Eine Frage zur Projektpräsentation + Doku.

    der PA wird eh nachfragen wenn er irgendwas genauer betrachten möchte ;)
  12. WLAN ist leider kein übliches FiSi Thema. Das ist eher was für ITSEs ;) Die fachliche Tiefe kommt nicht wirklich rüber, wird so vermutlich nicht angenommen. Wie heisst das Problem wenn RADIUS die Lösung ist ? Was gibts für Alternativen ?
  13. Es ist auch nicht auszuschliessen dass der Prüfungsauschuss sowas nicht korrigieren kann ... falls da niemand von Ansible&Co Ahnung hat. Das Thema ist sehr speziell. Ansonsten fehlen mir da auch qualifizierte Entscheidungen für eine Zulassung. Wie lautet die Frage wenn Ansible die Lösung ist ? Was gibts für Alternativen ?
  14. charmanta

    pantrag_fisi Projektantrag: Single Sign On-Lösung

    Wäre mir zu kurz. Wo ist denn da die fachliche Tiefe ? Was für Alternativen wirst Du aufzeigen ?
  15. Man kann nicht pauschal sagen ob das durch kommt oder nicht. Wenn man den ganzen Aufwand inklusive Support, Subscriptionskosten, Treiber etc mit rein rechnet ( auch Betankungen, Softwareupdates etc ) kann das durchaus komplex sein. Der "Verlust" bestehender Lizenzen gehört da auf jeden Fall mit in eine KoRe rein und macht das ganze schon anspruchsvoll. Aber bitte denk daran daß Linux im professionellen Umfeld NICHT kostenlos ist und in meinen Augen auch nicht auf einen Anwenderdesktop gehört. Wenn Du darauf Antworten findest/finden wirst dann formulier mal nen Antrag
  16. charmanta

    Projekt Migration in Cloud-Speicher integrieren

    Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden. Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust Bei einer reinen Datenmigration fehlt mir die fachliche Tiefe ...
  17. charmanta

    Fragen zur Projektpräsentation

    "Ich bestätige die vorliegen Arbeit alleine und ohne fremde Hilfe erstellt zu haben". Das ist ne reine Formsache ... ansonsten gibts in HH mehrere Damen, die Dir so einen Text mailen können ( wenn Du nett fragst )
  18. Du musst ein Problem benennen und zeigen, daß Du dafür Lösungsvorschläge erarbeitest. Einen Lösungsvorschlag bringst Du hier eher nicht, kannst aber eine Reihe denkbarer Ansätze nennen.
  19. charmanta

    Ausbildungszeugnis bewerten

    ... ist bei mir zu lange her ;) Ich kann mich nicht dran erinnern eines bekommen zu haben. AV = Arbeitsvertrag ...
  20. charmanta

    Ausbildungszeugnis bewerten

    Ich wundere mich nur dass Du ein Zeugnis erbeten hast wenn die Dir einen Job anbieten ? DAS ist das beste Zeugnis. Also AV zeichnen und Geld verdienen. DAS Zeugnis interessiert eh niemanden mehr sobald Du richtig gearbeitet hast
  21. charmanta

    Keinen Ausbilder

    Ne, das ist kein Widerspruch. Das wird in der Praxis durchaus so ausgelegt bzw. war mal so. Aber es wurde auch nicht streng geprüft, da hast Du Recht
  22. charmanta

    Keinen Ausbilder

    EIn Betrieb darf ausbilden wenn es einen Ausbilder mit Schein gibt UND jemand (anders) die Fachkompetenz hat oder/und es eine Sondergenehmigung gibt. Wenn es ergo einen ITSE mit Erfahrung gibt darf man annehmen, daß der auch einen FiSi ausbilden kann. Damit er das darf benötigt jemand einen AdA Schein ... oder das Placet der Kammer. Das wird zu Beginn der Ausbildung abgefragt. Ob der Weggang des Ausbilders bei einer eingetragenen Ausbildung Auswirkungen haben muss weiss ich auch nicht. Sprich mit der IHK wenn Du das Gefühl hast dass der Betrieb Dich nicht ausbilden kann. Ob er das darf oder nicht kannst Du nicht beurteilen ;)

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung