Zum Inhalt springen

Prüfungsthema - Umfang OK?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich habe gerade den Vorschlag erhalten, dass ich für mein Projekt einen Radius-Server auf Basis von Linux aufsetzen und konfigurieren soll damit dann alle Clients / APs (Cisco) auf dem Gelände durch diesen authentifiziert werden können.

Von Linux habe ich Ahnung, von Radius allerdings gar nicht. Meint ihr das ist machbar / realistisch in 35 Stunden (bin FISI)?

Wenn ja, welche Software würdet ihr vorschlagen (würde wohl Debian Etch als OS nutzen)?

Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Installation wäre ja auch nur ein kleiner Teil (könnte ja das System auch schon voraussetzen). Es geht mehr um die Konfiguration und Integration. Derzeit muss bei einem neuen AP z. B. bei allen anderen dessen MAC eingetragen werden was viel Zeit kostet.

Diese könnte ich durch den Server auf ein Minimum reduzieren was kaufmännisch dargestellt werden kann.

Kann doch nicht so falsch sein!?

Dachte eher der Umfang wäre zu "groß" für 35 Stunden!?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Installation wäre ja auch nur ein kleiner Teil (könnte ja das System auch schon voraussetzen). Es geht mehr um die Konfiguration und Integration. Derzeit muss bei einem neuen AP z. B. bei allen anderen dessen MAC eingetragen werden was viel Zeit kostet.

Diese könnte ich durch den Server auf ein Minimum reduzieren was kaufmännisch dargestellt werden kann.

Ich mache mal ein unschönes Fullqoute und lies Dir bitte einmal Dein Post durch und beantworte mir die Frage, wo triffst Du eine eigene Entscheidung

Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Z. B.

- Welches Betriebssystem

- Welche Software für RADIUS

- Welche Verschlüsselungsart

etc. etc....

Ich meine man soll ja ein Projekt machen das auch in der Firma gebraucht und angewendet werden kann. Insofern kann ich mir ja nicht völlig frei "ausdenken" was ich gerne mal machen möchte. Ich habe von so vielen gehört (kenne Leute die bei der IHK sitzen) die einfach nur als Projekt einen Server installiert haben und nicht schlecht abgeschnitten haben.

Da kann meine Idee doch nicht zu 100% falsch sein!?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Welches Betriebssystem

- Welche Software für RADIUS

- Welche Verschlüsselungsart

Ich wollte Dich nur ein bisschen auf die richtige Spur bringen. Du musst auch dies im Antrag kenntlich machen. In Deinen Ursprungspost schreibst Du "Radius-Server auf Basis von Linux aufsetzen und konfigurieren" und das reicht definitiv nicht aus. Du musst eben fachlich und wirtschaftlich für Deine Firma das "beste" auswählen und dann installieren. Ich würde an Deiner Stelle noch nicht mal mich auf Linux festlegen, sondern noch allgemeiner arbeiten und evaluieren.

HTH Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Schwachsinn.

Das Thema was du gewählt hast ist absolut passend und ein interessantes Thema. Ich habe es ebenfalls gewählt und erfolgreich bestanden. Es wurde NIE an dem Projekt gezweifelt oder sonstiges negativ angemerkt. Von niemanden.

Als Anforderung gallt bei mir zum Beispiel auch "KEIN LINUX", es musste "WINDOWS" sein. Dies habe ich auch in Doku und Präsi deutlich betont. NIEMAND im Ausschuss hat im Fachgespräche auch nur minimal das Thema Linux angesprochen.

Für den wirtschaftlichen Teil gibt es genug, wie Du schon angemerkt hast. :-) Wünsche Dir viel Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung