Zum Inhalt springen

Bewerbung mal anders


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe hier eine Bewerbung von jemanden, der nicht dieser Branche angehört, aber ich habe auch keine lust mich in noch zig foren anzumelden und würde euch bitten mal Rechtsschreibung, Ausdruck und wesentliche Inhalte zu bewerten, wäre echt nett von euch! wir sind hier für alle anregungen offen und hoffen ihr könnt uns weiterhelfen, auch wenn es nicht IT ist!

danke schonmal imvorraus! gruß

Sehr geehrte Frau XY,

da mich Ihre ausgeschriebene Stelle bei meinestadt.de - Das Portal für alle Städte Deutschlands als Altenpflegerin, sehr anspricht möchte ich mich hiermit in Ihrem Hause bewerben. Viele der von Ihnen genannten Eigenschaften, die Ihr zukünftiger Mitarbeiter haben sollte, schätzten bisherigen die meisten meiner Arbeitskollegen und Vorgesetzten.

Im Laufe meiner Praktika, Ausbildung und meines bisher ca. 8-monatigen Arbeitseinsatzes konnte ich viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln. In dieser Zeit nahm ich an diversen Weiterbildungen teil und erhielt sehr viele Einblicke in die verschiedenen Arbeitsweisen und -abläufe. Da ich als Altenpflegerin meinen Wunschberuf erlernte, können Sie von mir gute Fähigkeiten im Umgang mit alten und kranken Menschen, sowie Verantwortungsbewusstsein und Engagement erwarten. Ich kann mich in das Team eingliedern und selbstständig meinen Aufgaben nachgehen. ODER Ich gliedere mich gerne in ein gut funktionierendes Team ein, kann aber auch in Eigenregie und mit Selbstverantwortung arbeiten.

In meinem weiteren Berufsverlauf würde ich gerne meine erlernten Fähigkeiten in der Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen, in Ihrem Hause, festigen und erweitern. Es würde mich freuen ein Teil ihres Teams zu werden und jedwede Fort- und Weiterbildung zum Mehrwert Ihres Pflegeheimes zu gereichen.[hochtrabend oder?!]

Damit Sie sich einen persönlichen Eindruck von mir machen können, stehe ich Ihnen gerne für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung und würde mich über eine entsprechende Einladung sehr freuen.

Bei Desinteresse an meiner Person würde ich Sie höflichst bitten mir meine Unterlagen zurück zusenden.

MfG

PS: Das Mit meinestadt.de das Protal... krieg ich nicht raus, macht der automatisch

die bewerbung geht ca 600km weit weg und könnte man das irgendwie reinbringen, dass mal sich persönlich verändern möchte ohne gleich negativ zu wirken? ich kann mir gut vorstellen, dass das die leute etwas stuzig machen würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mhhh - ein paar fehlerhafte Satzkonstruktionen sind drin - ich fang mal an:

+++++++++++++++++++++++++++

da mich die von ihnen ausgeschriebene Stelle bei meinestadt.de - Das Portal für alle Städte Deutschlands als Altenpflegerin, sehr anspricht, möchte ich mich hiermit in Ihrem Hause bewerben. Viele der von Ihnen genannten Eigenschaften, die Ihr zukünftiger Mitarbeiter haben sollte, schätzten meine bisherigen Arbeitskollegen und Vorgesetzten an mir. (Der ganze Satz ist etwas ulkig - er will sagen, dass er die die Qualitäten mitbringt - und tut es mit einem Satz ab - vielleicht nicht das klügste - er sollte näher auf seine Qualitäten eingehen).

Bisher konnte ich im Laufe meiner Ausbildung und während einiger Praktika sowie einem ca. 8-monatigen Arbeitseinsatzes bereits viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln(Erfahrungen Worin und Eindrücke wovon?). In dieser Zeit nahm ich an diversen Weiterbildungen teil und erhielt Einblicke in verschiedenen Arbeitsweisen und -abläufe (genauer erklären - was für Arbeitsweisen, was für Abläufe?). Da Altenpflegerin mein Wunschberuf ist, verfüge ich über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Engagement im Umgang mit alten und kranken Menschen.

Während meiner bisherigen Arbeitserfahrung habe ich gelernt mich sowohl in vorhandene Teams einzugliedern, als auch mir übertragene Aufgaben selbstständig und gewissenhaft auszuführen. Zudem bin ich sehr zuverlässig und stets bestrebt neue Kenntnisse zu erwerben und bereits vorhandene zu erweitern.

Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung.

+++++++++++++++++++++++++++

Am Anfang hab ich die Änderungen noch rot markiert - später nicht mehr :) - aber ich denke du siehst auch so ganz gut was ich geändert habe. Das mit dem Zurückfordern der Unterlagen würd ich(wenn überhaupt) ganz anders schreiben - denn "Desinteresse an meiner Person" hört sich furchtbar an (das Desinteresse besteht nicht an der Person selbst, sondern an deren Qualifikation). Den letzten Block hab ich ebenfalls rausgenommen und das "für weitere Auskünfte zur Verfügung" impliziert ein Vorstellungsgespräch.

MFG,

AbdSabour

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke das waren schon viele sachen mit den ich arbeiten konnte, hier meine neue version:

Sehr geehrte Frau XY,

da mich die von Ihnen ausgeschriebene Stelle bei meinestadt.de - Das Portal für alle Städte Deutschlands als Altenpflegerin, sehr anspricht, möchte ich mich hiermit in Ihrem Hause bewerben. Viele der von Ihnen genannten Eigenschaften, die Ihr zukünftiger Mitarbeiter haben sollte, schätzten bisher die meisten meiner Arbeitskollegen und Vorgesetzten. Da Altenpflegerin mein Wunschberuf ist, habe ich Spaß an der Arbeit und bin sehr motiviert.

Im Laufe meiner Praktika, Ausbildung und meines bisher ca. 8-monatigen Arbeitseinsatzes konnte ich viele Erkenntnisse und Fertigkeiten in der Pflege alter Menschen sammeln. In dieser Zeit nahm ich an diversen Weiterbildungen teil und erhielt sehr viele Einblicke und Erfahrungen in die verschiedenen Arbeitsweisen und -abläufe der praktizierten Pflegemodelle. Ich verfüge über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Engagement im Umgang mit alten und pflegebedürftigen Menschen. Ich habe gelernt mich sowohl in vorhandene Teams einzugliedern, als auch die mir übertragene Aufgaben selbstständig und gewissenhaft auszuführen. Zudem bin ich sehr zuverlässig und stets bestrebt neue Kenntnisse zu erwerben und bereits vorhandene zu erweitern.

Es würde mich freuen ein Teil ihres Teams zu werden und sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung.

MfG

langsam glaube ich ,das ist nicht so mein ding! :-)

gruß

Bearbeitet von H4RL3K1N
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung