Zum Inhalt springen

Projektantrag FiSi


 Teilen

Empfohlene Beiträge

habe nun auch mal angefangen meinen Projektantrag zu schreiben, bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich noch einiges vergessen habe und etwas drin habe, was nicht unbedingt rein soll:

1. Projektbezeichnung

Integration von USVen in den Wirkbetrieb und deren Überwachung mittels spezieller Software.

1.1 Kurzform der Aufgabenstellung

Für die Integration von USVen in den laufenden Betrieb ist ein Konzept aufzustellen, eine Software zur Überwachung der USVen zu installieren und diese der Infrastruktur angemessen zu konfigurieren.

1.2 IST-Analyse

Für das Projekt stehen schon einige USVen der Firma APC zur Verfügung. Diese können jedoch nicht die gesamte Kapazität der Server auf sich nehmen, so dass noch weitere USVen benötigt werden.

Die Software zur Überwachung ist bereits vorhanden, jedoch noch nicht installiert und konfiguriert.

Die Arbeitsumgebung umfasst mehrere Serverräume mit diversen Servern.

2. SOLL- Konzept

Nach Fertigstellung des Projektes soll eine komplette unterbrechungsfreie Stromversorgung für die jeweiligen Serverräume sichergestellt sein, so dass auch bei Störungen im Stromnetz die Server weiter laufen können. Diese Stromversorgung wird mittels Spezieller Software so überwacht, dass jeder Administrator eine Übersicht über den Aktuellen Stand der Stromversorgung hat. Zur Realisierung des Projektes muss eine Entscheidung bezüglich der eingesetzten Hard- und Software getroffen werden, in der auch der Wirtschaftliche Aspekt eine Rolle spielt, wie zum Beispiel die Anschaffungskosten und die Folgekosten.

Weitere Kriterien der Entscheidung der Software sind die Bedienbarkeit, der Support und die Features, die die Software mit sich bringt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe nun auch mal angefangen ....

hehe...in der tat hast du damit erst angefangen, da ja noch jede menge punkte fehlen....aber die wirst du ja bestimmt nicht vergessen haben!??!? ;)

hmmm...frage mich ob dieses projekt nicht zu klein ist?

habe in meinem projekt den einbau der usv (auch von apc^^) und die installation und konfiguration der überwachungssoftware nur als nebenpunkt drin was das bereitstellen der hardware angeht...dieser punkt füllt in meinem projekt gerade mal 1h ....sicherlich beleuchtest du die sache noch ganz anders und intensiver auch hinsichtlich des wirtschaftlichen aspekts....aber ob dies für 35h reicht!?!?!

mal sehen was die "anderen" noch so dazu sagen...

greetz medion

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke erstmal für dei antwort.

naja, ich mache das projekt ja nicht nur für 5 rechner. wir haben bei uns nen rechenzentrum mit ca 8 serverräumen, und da soll alles genau geplant werden und es handelt sich dabei auch nicht nur um windows rechner sondern auch noch um suns.

hast du auch die powerchute software benutzt oder welche?

bei mir kommt halt auch noch hinzu, dass ich die USVen bestellen muss und das alles dann verkabeln.

ich denke schon, dass es noch umfangreicher wird, als es sich anhört!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das FiSi-Abschlussprojekt wird aber nicht nach dem olympischen Prinzip (schneller, höher, weiter) bewertet.

Das heisst, es ist grundsätzlich vollkommen irrelevant, ob du nun eine oder hundert USVs in ein Rack einbaust oder ob du einen oder hundert Server installierst.

Es geht in einem FiSi Abschlussprojekt darum, dass du qualifiziert auf technischer wie wirtschaftlicher Basis Lösungen für ein Problem findest, nicht, dass du die Meisterschaft im USV-Stemmen gewinnst und hinterher aussiehst wie Arnold Schwarzenegger.

Klopp die Idee bitte komplett in die Rundablage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung