Zum Inhalt springen

Neue Graka ASUS Z53Jr


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo COM,

ich will mir für mein ASUS Z53Jr eine neue Grafikkarte hohlen weil die jetzige nur 256MB speicher hat und mir das zu wenig ist ( Spiele ruckeln, haben grafikfehler etc.)

Ich bin etwas verwundert. Laut dem angebot wo ich das Notebook herhabe stand das es 128mb eigenspeicher hat und bis zu 768 mb shared ist.

Allerdings weiß ich nicht wie ich das hochdrehen kann den speicher. In den Eigenschaften der Graka sthet das es 256mb speicher hat. Allerdings dürften bei einer graka mit 256mb das spiel auch gar nicht so ruckeln (Oblivion)

Könnte mir einer sagen ob ich die Einstlelungen für die graka i-wie falsch habe oder ob die Graka wirklich nur so wenig speicher hat? Und falls ja wieso Ruckelt ein Spie lwie Oblivion bei 256mb Graka?

Alternativ könntet ihr mir sagen welche Grafikkarte für ein ASUS Z53Jr gut wäre mit so in etwa 512 mb speicher?

Hab nich so viel Hardware erfahrung und weiß daher nicht was da gut wäre.

danke im vorraus

Mit freundlichen Grüßen

Mike1990

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings dürften bei einer graka mit 256mb das spiel auch gar nicht so ruckeln (Oblivion)

Es ist (fast) vollkommen wurscht wie viel Speicher eine Grafikkarte hat - wenn der Chip zu langsam ist um die ganzen Berechnungen durchzuführen, wozu die Daten in x MB passen würden, kann die Karte auch 4 GB haben und es wird nicht besser...

Wie Chief Wiggum schon geschrieben hat, gibt es sehr wenige Notebooks mit austauschbarer Grafik, und wenn dann sind die Module sehr teuer, sehr viel teurer als vergleichbare Desktop-Grafikkarten. Außerdem muss das Kühlungssystem im Notebook ausreichend sein, damit der Chip nicht den Hitzetod stirbt.

Deswegen empfehle ich, von einer Aufrüstung einer Notebook-Komponente die Finger zu lassen und eher die Details der Spiele etwas herunterzuschrauben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gibt Notebooks, bei denen sogenannte MXM-Module verbaut sind, diese lassen sich in begrenztem Umfang austauschen, wie gesagt aber mit Einschränkungen hinsichtlich der Kühlung und außerdem gibt es noch unterschiedliche Formen (MXM Typ 1/2/3), die sich in Größe und Position der Befestigungslöcher unterscheiden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es echt Notebooks, bei denen der Enduser die Grafikkarte wechseln kann? Nur so aus reiner Neugierde. ;)

Hallo,

ich hatte mal ein IBM ThinkPad, irgenwas mit 21, 900 MHz PIII, das hatte ne austauschbare Grafikkarte.

Ich glaube es war das A21p. (Zu 95% bin ich mir sicher)

Bearbeitet von Freak One
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo COM,

Ok dann hat sich das mit einer Neuen Graka erledigt. Beim Kauf des Notebooks stand aber da das die Grafikkarte 128mb eigen speicher hat und 768mb speicher shared sein kann. Ich habe 4GB Ram also wäre das kein Problem.

In den Einstellungen steht die Graka hat 256mb ram. Wie kann ich der nun mehr zuweisen? Oder wo kann ich gucken wie gut bzw. schnell mein Chip ist und ob mir da der zusätzliche speicher überhaupt was bringt?

Danke im vorraus

Mit freundlichen Grüßen

Mike1990

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung