Zum Inhalt springen

Bewerbung per e-Mail oder Post?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich bin gerade auf dem Weg mich als Fachinformatiker zu Bewerben und um möglichst viele Chancen zu erzielen möchte gerne wissen ob eine Bewerbung per e-Mail besser ist als eine per post??? Vieleicht kann mir ja jemand mit Erfahrung weiter Helfen.

Für Ihre Hilfe bin ich schon jetzt dankbar.

MfG

ac92

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch!

Erstmal kommt es darauf an, ob Du Dich auf eine ausgeschriebene Vakanz bewirbst oder ob es eine Initiativ-Bewerbung werden soll.

Bei einer ausgeschriebenen Stelle wird zumeist angegeben, auf welche Weise die Bewerbungen erwartet werden, elektronisch oder per Post. Steht es nicht extra dabei, erkennst Du es ja daran, ob eine eMail-Addy oder eine Postadresse angegeben ist. Sind beide Wege möglich, bevorzuge ich die Bewerbung per eMail. Das hat zwei Gründe: zum einen stellt es für einen ITler eine gewisse Arbeitsprobe dar und die Personaler sehen gleich, ob Du in Sachen digitaler Kommunikation und Anwendung von Office fit bist. Wer es gleich richtig machen will, berücksichtigt dabei noch diverse Sicherheitsbedenken wie .pdf- statt .doc-Format, PDF-Verschlüsselung zum Verhindern von Objekt-Exportierung oder Kopieren der digitalen Unterschrift, Text- statt HTML-eMail, etc...

Achte dabei auf die Größe des/der PDF´s. Insgesamt sollte man nicht über 2-3 MB liegen. Ich habe sie zudem aufgeteilt in Anschreiben, Lebenslauf, Skillprofil, Zeugnisse.

Der andere Vorteil des elektronischen Weges ist natürlich die Kostenfrage. Das digitalisierte Bewerbungsfoto kannst Du immer wieder verwenden. Zudem kommen weder Druck- noch Papierkosten auf Dich zu.

Was Initiativ-Bewerbungen angeht, gehe ich folgendermaßen vor:

Ich rufe IMMER vorher an und klopfe schonmal ab, ob überhaupt Interesse an meinen Unterlagen besteht. So habe ich schonmal einen direkten Ansprechpartner für meine Bewerbungsunterlagen (Sehr geehrter Herr Sowieso statt Sehr geehrte Damen und Herren) und ich kann mich im Anschreiben auf das Telefongespräch beziehen.

Wenn gar kein Interesse an meinen Bewerbungsunterlagen besteht, muss ich auch nicht wahllos meine Unterlagen in der Weltgeschichte herumschicken...

Hoffe Dir damit ein wenig weitergeholfen zu haben!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich denke auch, dass es damit gut ist.

wobei es ist echt schwankend..

vielleicht sieht man in einer bewerbung per post den größeren aufwand?

aber am besten ist wirklich anrufen, abklären ob per postoder e-mail, nach dem direkten ansprechpartner fragen um ihn in der bewerbung zu erwähnen und sich in dem anschreiben auf das telefonat mitbeziehen.

das kommt wirklich gut an :)

mfg

Julia

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung