Zum Inhalt springen

malwieder festplattenprobleme


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Morgen Genossen,

ich hab malwieder was traumhaft geniales hinbekommen, also alles fing mit dem einbau einer dritten festplatte ein. ich hab mir gedacht, yeah! endlich drei fp's, ok auf eine kommen daten, auf die anderen je windows + programme und linux + programme. ok wegen swap etc. hab ich mir kurz partition magic draufgehauen und ausversehen auch boot magic. naja nachdem ich alles richtig hinkonfiguriert habe ist mir eingefallen dass ich ein anderen boot manager benützen wollte, also boot magic runter und bootstar drauf. ok, bisdahin lief alles gut. doch beim starten von bootstar kam, "es könnte sein dass ein anderer Boot Manager installiert ist". naja ich hab mir gedacht, nö junge, kann nicht sein. nach dem einrichten von bootstar musste ich den pc neu booten und dann plötzlich läd er die einzelne festplatten und danach stoppt er. kein booten von diskette etc..

wenn ich alles festplatten weghabe kann ich von diskette ohne probleme booten. ok mein nächster schritt war dann, ach schließ ich die festplatten doch an einen anderen pc an und formatiere sie nochmal, nö, geht nicht, er weigert sich mit der anderen festplatte zusammen zu booten. ach dann hab ich noch ne andere festplatte bei meinem arbeitspc eingebaut, ging alles perfekt, doch ab dem moment wenn ich einer der drei anderen dazubaue bootet er nichtmehr.

irgendwelche tipps ausser verschrotten der festplatten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok, ich hab nun bei einer festplatte das problem beseitigt. falls ihr mal ähnliche probleme habt geb ich euch nun eine eins A beschreibung wie man solche probleme beseitigen kann.

benötigit wird:

1 x Win98 Boot Disk mit KillMBR drauf

1 x Partition Magic Boot Disk Set (2 Disketten)

1 x 200 MB festplatte aus dem 386

1 x sehr gute Anlage inder sehr laut hiphop läuft, also ich hatte das tape von dj tight drin, ein local dj von meiner city

4 x 1 liter cola falsche

1 x durchgeknalltes hirn

10 x finger die immer beschäftigt werden müssen

lösungsbeschreibung:

man baut die 200 MB festplatte ein und bootet mit der win98 start disk, nebenher dreht man die anlage noch stärker auf und wartet bis dieses 2 MB teil nicht erstellt werden kann. wenn dann nurnoch A: dasteht baut man die festplatte heraus und baut die defekte dafür ein. nun versucht man erstmal killmbr 0 und schaut was sich tut. bei mir kam eine fehlermeldung, ok dann kommt die pqmagic disk rein und startet mal dies, da kam dann bei mir eine dummer fehlermeldung (ja, es bestehen paralleln zu killmbr), danach versucht man nochmal killmbr 0 und plötzlich funktioniert es. ok nun neustarten. nach dem neustart wird wieder von der win98 disk gebootet und man startet nochmal killmbr 0 und ja. danach geht man in pqmagic und alles funkt wunderschön. wichtig nebenher mit den fingern rumspielen (bei mir war es ein tagga) und nicht die cola trinken vergessen.

also

play tha game

freundliche grüsse

aevo

p.s.: danke allen die sich meinem problem angenommen haben!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung