Zum Inhalt springen

Jumper - Einstellungen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle!

kann mir jemand sagen, was ich womit einstellen kann bei einem SCSI-CD-ROM-Laufwerk?

Hier sind die Jumper-Möglichkeiten:

ID1

ID2

ID4

PRTY

TERM ON/OFF

PRV/ALW

TEST

POWER SUPPLY

1. Wofür stehen die einzelnen Begriffe?

2. Sind "ID1-4" - die LUN-Einstellungen?

3. Wo ist die Jumper-Möglichkeit für das CD_ROM_Laufwerk wenn es am Ende hängt? ..... wenn in der Mitte?

Danke für alle Antworten im voraus!CRYSTAL BEACH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo fasi,

id1,id2,id4:

bestimmen die scsi-id für das scsi-cdrom.

mögliche werte sind 0-7 (scsi-2) bzw. 0-15 (uw, u2w, u160), wobei die 7 meist der scsi-controller hat. die möglichen id-kombinationen müßten im hb des cdroms zu finden sein oder auf der hp des herstellers.

scsi-cdroms und scsi-brenner sind meist nur scsi-2 geräte.

term on/off:

bestimmt, ob der terminator aktiv oder nicht aktiv ist.

der terminator muss gesetzt werden, wenn das gerät als letztes am scsi controller hängt. wenn es in der mitte hängt, muss er aus sein.

lun's sind nur bei platten, cd-wechslern oder anderen geräten mit mehr als einem logischen gerät von bedeutung.

bei geräten mit nur einem logischen gerät ist die lun 0.

grüße :)

[ 02. Mai 2001: Beitrag editiert von: Hades ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo auch!

In deinem SCSI-System könntest Du für das Gerät die IDs 1, 2 oder 4 verwenden. Du solltest abr keine ID doppelt vergeben.

Normalerweise kannst Du aber mit den 3 Jumpern JEDE beliebige ID erzeugen:

: : : (alle offen) ist ID#0

| : : sollte ID#1

: | : ID#2

| | : ID#3

| : | ID#4

: | | ID#5

| | | ID#6 sein.

(Das ganze kann auch spiegelverkehrt sein, je nach Hersteller)

PRTY steht für den parity-check der Datenübertragung. Das ist ein älteres Fehlerkorrektur-Verfahren. eigentlich unwichtig, braucht man nicht zu aktivieren.

TERM ON/OFF steht für Terminierung. Hast Du ein Gerät im SCSI-Strang, das als letztes in der Kette hängt, musst Du die Terminierung aktivieren, damit der Controller weiß, das danach kein Gerät mehr kommt.

Ansonsten die Terminierung immer auf OFF! (Wenn der Controller eine Schnittstelle nach aussen hat, kann man die auch terminieren).

TEST ist normalerweise nicht belegt, könnte aber mit einem Selbst/Status-Test versehen sein.

PRV/ALW Damit kann ich leider nix anfangen. Den Schalter hat mein LW nicht.

POWER SUPPLY: schau mal im Wörterbuch nach *G*

Für weitere Fragen, surf doch mal auf die Hersteller-Page. Die müssten eine Jumpertabelle haben, evtl. sogar mit Erklärungen.

Gr33tz

Darkstar

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung