Zum Inhalt springen

blue screen -> wieso?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

moin

sorry, für mein dummes prob. aber ich komm nich mehr weiter.

also, mein prob. is ein rechner der beim runterfahren einen bs bringt. dieser tritt aber nicht ständig auf. ich hab keine idee mehr was noch zu machen is! (sch... technik! alles teufelszeug!)

zum system:

- 800'er duron

- gigabyte board mit amd chip

- 128 mb ram

- 20gb maxtor

- tnt2 m64

- sound zur zeit awe64 (isa) -> da die alte no-name karte (pci)das system immer zerschossen hat und das usb- modem (elsa)nich erkannt wurde

zum os:

- win98se -> mit usb und shutdown patch (nix weiter drauf außer treiber)

infos:

- installation wurde ohne zusätzliche hardware vorgenommen und das system stück für stück aufgebaut.

- bs-meldung: auf datenträger in laufwerk c: kann nicht geschrieben werden. es kann zum verlußt von daten kommen.

frage:

das einzige was ich mir noch vorstellen kann is, das board kommt mit der isa- karte nich klar!?? oder die hd hat einen weg!??

hilfeeeee!!!!

danke schon ma für eure hilfe.

mfg

ein ichhabekeinelustmehrfreak

ps: wieso lief das modem bis zur installation der sounkarte (no-name) und wird dann im geräteman. nich mehr erkannt oder als fehlerhaft beschrieben? (sämtliche steckplätze wurden getestet)kann die so frech sein und das modem einfach abschießen?

mit ner creative karte (isa) gehts ohne probs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu dem BS:

hört sich nach kaputter festplatte an, wenn er einach so dir mitteilt dass auf c:\ nicht geschrieben werden kann.

boote mal den pc mit win98 cd und lass aus dem verzeichnis cdrom:\win98\ scandisk laufen.

und unter windows ebenfalls scnadisk und defrag

zu der soundkarte:

könnte sein dass die soundkarte dem modem den IRQ weggenommen hat. guck mal im geräte manager nach ob es irgendwelche Interrupt-Probs gibt. wenn ja dann musst du die IRQ festlegen, und den einzelnen geräten zuweisen. dabei solltest du dann der soundkarte irq nummer 05 zuweisen.

hoffe du kommst damit weiter...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin

danke für die antwort. habe nen scandisk mit oberflächenanalyse durchgezogen, nen win scandisk und nen defrag. es wurden keine fehler gefunden.

kann es sein, das der speicher einen weg hat? das komische is, das der bsod nur beim runterfahren auftritt.

bin für jeden vorschlag dankbar.

mfg

freak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das problem kennt wahrscheinlich jeder.

ich hab es jedesmal wenn ich mein windows neu draufgezogen hab, und zwar immer dann wenn ich den grafikkarten treiber installiert hab (neuseter detonator), und das system dann neu booten will.

dann fährt er wieder hoch, ich installiere DirectX 8 und dann gehts...

hatte eaber auch mal den fall dass sich soundkarte mit anderen komponenten um die irq's gekloppt hatte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tach nochmal.

habs! *jubel*

danke für eure vorschläge und hilfen. problem war nen konflikt zwischen festplatte (pri master) und dvd (pri slave). hab dat dvd nur aufn sec master gesetzt (jumper nicht vergessen! :D ) und es läuft sofort.

ach so, hab mal irgendwo gelesen (gehört), das das mastergerät unbedingt am ende des udma66er bzw. udma100er kabel hängen muß. da sonst probs bei einigen chips auftreten. was isn da war dran? :confused: muß das wirklich so? :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung