Jump to content

Abschlußprüfung Baden-Württemberg FiSi/FiAe

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

warum zum Geiher gibt es in BaWü eine andere Prüfung, als im Rest des Landes.

Nach unzähligen Durcharbeiten alter Prüfungen muss ich sagen, dass es teilweise heftige Unterschiede in den Prüfungen gibt.

Im Rest des Landes ist der Teil WiSo fast komplett Multiple Choice.

In BW nicht, normale Aufgabenstellung. Selbst wenn man eine Frage nicht weiß, hat man noch die Chance auf einen Treffer.

Wenn ich mir den Schwierigkeitsgrad in den GaA I + II anschaue, sieht es ähnlich aus. Mag sein, dass das subjektives Empfinden ist, aber ich habe das Gefühl dass sie in BaWü schwieriger sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer ruhig Blut. GA I und II kann ich dich verstehen.

Aber WiSo ist ein klax und meiner Meinung einfacher als die Multiple Choice Prüfungen.

In meine Prüfung konnte man eine große Prozentzahl der Lösungen einfach aus den Texten übernehmen und ein Diagramm beschreiben sollte jeder hinbekommen.

Nicht verrückt machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaaaaaaaaaaaaa!!! Bin ITSK in BW und die WiSo war richtig geil! Die erste Aufgabe komplett geschenkt... Gut die 2te war bisschen schwieriger aber ich habe 80 % alles richtig! GK war einfach zuuuu geil... Lieber Gott lass die GA 1 und 2 auch so geil werden! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,

warum zum Geiher gibt es in BaWü eine andere Prüfung, als im Rest des Landes.

Nach unzähligen Durcharbeiten alter Prüfungen muss ich sagen, dass es teilweise heftige Unterschiede in den Prüfungen gibt.

Im Rest des Landes ist der Teil WiSo fast komplett Multiple Choice.

In BW nicht, normale Aufgabenstellung. Selbst wenn man eine Frage nicht weiß, hat man noch die Chance auf einen Treffer.

Wenn ich mir den Schwierigkeitsgrad in den GaA I + II anschaue, sieht es ähnlich aus. Mag sein, dass das subjektives Empfinden ist, aber ich habe das Gefühl dass sie in BaWü schwieriger sind.

Was mich sehr stört ist das wir KEINE TABELLENBÜCHER verwenden dürfen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey thx...

Also GK war eingentlich 1 Aufageb - Familienrecht usw, 2 Aufgabe - irgendwas mit Wahlpflicht pro/contra, 3 Aufgabe war G8...

Deutsch ist klar....

Und AWL war relativ easy - die erste Aufgabe konnte man komplett aus dem Gesetztbuch rauslesen (fast alle 7 Teile), dann die Bedeutung von Export für nat. Wirtschaft, dann bisschen was über EZB und die Instrumente und zum Schluss strukturelle Arbeitslosigkeit (das hab ich nur zur Hälfte richtig)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Antwort von der IHK-Stuttgart zum Thema Hilfsmittel erhalten:

Ich gehe davon aus, dass sich daran nichts geändert hat, übernehme aber keine Gewähr für die Angaben.

Erlaubt waren folgende Hilfsmittel:

Fachinformatiker SI + AE

- Ganzheitliche 1: Eingeführtes Tabellenbuch, eingeführte Formelsammlung, nicht programmierbarer Taschenrechner, PC mit entsprechender Softwareausstattung

- Ganzheitliche 2: PC mit entsprechender Softwareausstattung

- WiSo: nicht programmierbarer Taschenrechner

Eine defintive Aussage ist das leider nicht, aber zumindest ein Anhaltspunkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi h.frank,

was ich aber ziemlich komisch ist, finde bei den einigen alten bawü prüfungen, darf man in ga 1 und ga 2 tabellenbuch benutzen, siehe 2007.

wie ist es wirklich geregelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für ITSK habe ich heute von der IHK BW sowas als Antwort bekommen:

Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

bitte halten Sie sich genau an die Vorgaben der Schule, es ist eine gemeinsame Prüfung.

In der Schule durften Sie auch nur bestimmte Bücher benutzen, wenn sie z.B. Klassenarbeiten geschrieben haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ähm... In der Schule haben wir bei den Arbeiten gar keine Bücher benutzt!

Weiss da jemand mehr???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe Antwort von der IHK-Stuttgart zum Thema Hilfsmittel erhalten:

Eine defintive Aussage ist das leider nicht, aber zumindest ein Anhaltspunkt.

genauso (IHK Stuttgart) wars bei uns auch! GA I MIT tabellenbuch, GA II ohne...

begründung war irgendwas wegen den kaufleuten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie zufrieden wart Ihr mit der GA1 und GA2? GA1 war bei uns in Backnang wohl bei fast allen ein großes Problem. Blöd gestellte Fragen und BWL Deckungsbeitragsaufgabe sehr seltsam.

GA2 war wieder in Ordnung! Mal hoffen, dass die Noten einigermaßen passen.

Greetz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also insgesamt kann ich mich nicht beschweren. WISO war eh Hammergeil ^^ vorallem die letzte Aufgabe wo man diesen Kontostand berechnen musste. GK und Deutsch war auch übelst einfach. GA I war halt enorm viel mit diesem Routing zeugs aber sonst ein Struktogramm (lächerlich) und ein Angebot berechnen sowie Deckungsbeitrag, also das war ja mal nix. GAII HTML Formular, wer das nicht zustande gebracht hat kann ich dann auch nicht nachvollziehen, ein ERM Modell, paar SQL Abfragen und den Netzplan ausfüllen...

In GAII hat man auch das Tabellenbuch nicht benötigt, wenn ja wofür?

Also GAI FISI war schon ein bisschen anspruchsvoller aber ansonsten, nix dramatisches ;) wenn ich lese was im Rest vom Land so geschrieben wurde können wir uns nicht beschweren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War irgendwie ne recht komische Prüfung...

GA1 gefühlsmäßig verhauen, dafür war GA2 umso leichter^^ ein Mittelmaß hätte es auch getan^^

D, GK, WI waren ok.

Das Einzigste was ein bissl ärgert, ist die Tatsache das mich GA1 vom Schnitt - denk ich mal - erheblich runter ziehen wird... naja hoff mer mols beschde ;)

Kommt au net so gut, im Teil B nur 70 punkte zu haben :P

PS: IHK Göppingen / Stuttgart :rolleyes: FiSi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War irgendwie ne recht komische Prüfung...

GA1 gefühlsmäßig verhauen, dafür war GA2 umso leichter^^ ein Mittelmaß hätte es auch getan^^

D, GK, WI waren ok.

Das Einzigste was ein bissl ärgert, ist die Tatsache das mich GA1 vom Schnitt - denk ich mal - erheblich runter ziehen wird... naja hoff mer mols beschde ;)

Kommt au net so gut, im Teil B nur 70 punkte zu haben :P

PS: IHK Göppingen / Stuttgart :rolleyes: FiSi

Ach kom schon im Rock warst du dafür nicht so deprimiert :P

Ne nur das mit diesem Kreditzeugs und Annuität das hab ich verhauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also insgesamt kann ich mich nicht beschweren. WISO war eh Hammergeil ^^ vorallem die letzte Aufgabe wo man diesen Kontostand berechnen musste. GK und Deutsch war auch übelst einfach. GA I war halt enorm viel mit diesem Routing zeugs aber sonst ein Struktogramm (lächerlich) und ein Angebot berechnen sowie Deckungsbeitrag, also das war ja mal nix. GAII HTML Formular, wer das nicht zustande gebracht hat kann ich dann auch nicht nachvollziehen, ein ERM Modell, paar SQL Abfragen und den Netzplan ausfüllen...

In GAII hat man auch das Tabellenbuch nicht benötigt, wenn ja wofür?

Also GAI FISI war schon ein bisschen anspruchsvoller aber ansonsten, nix dramatisches ;) wenn ich lese was im Rest vom Land so geschrieben wurde können wir uns nicht beschweren.

aufs maul?!

Woa Alder was isn das da von dir... lass bitte das Streberkind raushängen... unglaublich

Werd noch rausbekommen wer du bist, so viel Streber sind nacher Prüfung zum saufen nicht übrig geblieben... kanns mir auch schon denken ;)

dann gibts was :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das war die Aufgabe die ich total ver****t habe, hab das mit dem Annuität etc. verwechselt ;) ich weiß nurnoch das das leasing insgesamt glaub 105000,00 euro ergeben hat aber was ich genau mit zinsen etc. differenz dann hatte hab ich echt keine Ahnung ;)

Am besten war sowieso die HTML Aufgabe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm? Leasing war in der Grundmiete (kp mehr wie lang - glaub 7 Jahre) mit 1250 € angesetzt danach nur noch 450...

Kredit war 80.000 mit 7,5 Zins und 17.xxx Rate - Laufzeit war glaube ich 6 Jahre oder sowas...

Und man sollte die kumulierte Belastung nach 9 Jahren für die Firma ausrechnen...

Also ich hatte da am Ende ne Differenz mit iwas um die 80.xxx was die Firma mit Leasing sparen würde.

*******SSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEEEEE... War das mit dem blödem Leasingzeugs pro Monat angesetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Grundmiete betrug MONATLICH 1250,00 Euro ergo 15000,00 Euro im Jahr. Allein die Vorstellung einen LKW für 1250 Euro im Jahr zu mieten ist für mich utopisch. Also es stand da Grundmiete monatlich 1250, du musstest den Betrag aufs Jahr hinaus berechnen aber mach dir nix draus ich habs Anfang auch verkehrt berechnet nur das Ergebnis kam mir auch spanisch vor bis ich die Aufgabe nochmal gelesen hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die werden das nich ganz so krass bewerten zumindest an der Öde hoffentlich nicht, außerdem der Rest war doch nicht sonderlich schwer von GAII wenn du das hast passt sich das irgendwo schon ;) ist halt berechnung falsch, der Rest war ja eh nur: Was empfehlen sie etc. da kann man ja nix verkehrt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung