Zum Inhalt springen

Immer Ärger mit der Diplomarbeit


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich schlage mich jetzt schon 12 Monate mit meiner Diplomarbeit herum, bzw. mit dem Finden eines geeigneten Themas. Einen Versuch eine Diplomarbeit auf die Beine zu stellen habe ich (inkl. Quellensuche usw.) schon hinter mir, aber nach rund 20 Seiten stellte ich fest, dass das Thema nicht geeignet ist um es für mich als Diplomarbeit einzusetzen.

Dann habe ich im WWW mal nach Themengesucht und fand dort auch eine Seite die anbot Themenvorschläge mit einem zu erarbeiten. Das habe ich dann in Anspruch genommen und habe mit einem Mitarbeiter dort telefoniert. Während des Gesprächs haben wir tatsächlich auch ein passendes Thema gefunden. Angebot der Firma war dann, mich für den Betrag X weiter zu unterstützen. Das Telefonat verlief sehr gut und die Person gegenüber schien kompetent zu sein und so willigte ich trotz des hohen Preises ein.

In den 3 Folgetagen habe ich mich dann intensiv mit dem Thema befasst, Begrifflichkeiten gesucht und hierzu mögliche Quellen notiert sowie erste Punkte der Gliederung erarbeitet.

Beim ersten Folgetermin mit der Firma war dann allerdings bereits schicht, weil die Person den Termin nicht einhielt und erst eine schlappe Stunde später zur Verfügung stand. Das machte mich misstrauisch und so habe ich dann direkt gesagt, dass auf dieser Basis eine Zusammenarbeit unmöglich wäre (ich studiere nebenberuflich und habe somit so wie so wenig Zeit, da kann ich nicht auf unzuverlässige Leute warten). Wir haben uns dann auf eine kleine Zahlung für die Themenfindung geeinigt. Allerdings bekam ich direkt am nächsten Tag eine Mail, dass er komplett auf das Geld verzichten würde, da er das Thema selbst weiterverwenden und sich deshalb nicht durch eine Geldzahlung binden wolle.

Ist natürlich noch dümmer (und weiterempfehlen werde ich die Firma definitiv niemandem), da ich nicht weiß ob ich mit dem Thema jetzt noch weiter arbeiten soll/kann. Er stellte mir im letzten Satz der Mail mehr oder weniger Frei zu schreiben worüber ich möchte, auch über das Thema Y. Y steht hierbei allerdings lediglich für den Oberbegriff/den Bereich des Themas das wir spezifiziert hatten. Er nennt also nicht das exakte Thema (ich hoffe der letzte Satz ist irgendwie nachvollziehbar). Dazu muss ich noch sagen, dass es bereits verschiedene Diplomarbeiten im Netz gibt, die einen ähnlichen Ansatz mit dem gleichen Thema verfolgen.

Was würdet ihr machen? Dürfte doch eigentlich kein Problem sein, oder? Falls doch, wie finde ich endlich ein Thema?

Grüße

hIT

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich über Jahre (vermutlich auch noch beruflich?) mit dem ganzen Kram beschäftigt, sollte man schon in der Lage sein ein spezielles Thema zu finden. Vorgekaute Themen führen nie zu dem gleichen Ergebnis, wie selbst gefundene. Kennst du die Themen der anderen Studenten?

Was ist dein Spezialgebiet und was studierst du überhaupt?

Dass du an einem ungeeigeneten Thema geschrieben hast, liegt an schlechter Vorbereitung, was bei einer Arbeit dieses Umfangs nur in der Katastrophe enden kann. Mich würde auch interessieren wer dir das Studium zahlt, Leute die dafür arbeiten kommen meist recht zügig auf Ideen :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es dort, wo du studierst, keine Ansprechpartner die bei der Themenfindung und dem Start einer Diplomarbeit zur Verfügung stehen?

Finde auch komisch das du direkt nach der ersten Verspätung die Zusammenarbeit abgebrochen hast. 1 Stunde kann nun mal vorkommen wenn ein vorheriger Termin länger als geplant dauert. Das läßt sich nicht immer vermeiden. Auch wenn es natürlich nicht toll ist, da man darauf wartet das es weiter gehen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung