Zum Inhalt springen

bewerbung fachinformatiker/in anwendungsentwicklung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, ich bräuchte dringends, eine beurteilung, kritiks und auch besserungsvorschläge von euch...ich möchte mich als fachinformatikerin bewerben im bereich anwendungsentwicklung...das unternehmen ist weltweit sehr bekannt...das problem bei mir , dass ich mich nicht ímmer so gut ausdrücken kann....danke schon im voraus..:)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Fachinformatikerin

für Anwendungsentwicklung

Sehr geehrte Frau xxx,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite Jobanova - Die Jobsuchmaschine : Jobs, Arbeit und Ausbildungsplätze finden! gelesen, dass Sie für den 01.09.2010 Ausbildungsstellen für Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung anbieten.

Da ich diese Ausbildung anstrebe, bewerbe ich mich hiermit um diese Aubilidungsstelle.

Die mittlere Reife habe ich am 0x.07.2xxx an der xxxxx-Realschule in xxxx abgelegt. Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 2 des Wirtschaftsgymnasiums des xxxx in xxxxx. Im Juli 2010 werde ich sie voraussichtlich mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen.

Die Arbeit im Computerbereich interessiert mich sehr. Der Umgang mit den verschiedenen Programmen bereitet mir viel Freude. Besonders gut gefällt mir, dass dieser Beruf eine Mischung aus Softwareentwicklung und der Informationstechnik besteht.

Durch mein teamfähiges, kontaktfreudiges und verantwortungsvolles Wesen bin ich davon überzeugt, eine geeignete Auszubildende für Ihr Unternehmen zu sein. Aufgrund meines jahrelangen Umgangs sowohl im privaten als auch in der Schule mit Computern konnte ich mir sehr viele Erfahrungen mit dieser Technik aneignen. Diese Kenntnisse möchte ich nun durch eine Ausbildung erweitern und vertiefen.

Gern würde ich zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.

Ich freue mich auf Ihre Antwort und ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

UNTERSCHRIFT

Anlagen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe es nochmals geändert, könntet ihr mir bitte besserungsvorschläge nennen.

Sehr geehrte Frau xxx,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite Jobanova - Die Jobsuchmaschine : Jobs, Arbeit und Ausbildungsplätze finden! gelesen, dass Sie für den 01.09.2010 Ausbildungsstellen für Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung anbieten.

Da ich diese Ausbildung anstrebe, bewerbe ich mich hiermit um diese Aubilidungsstelle.

Die mittlere Reife habe ich am 0x.07.2xxx an der xxxxx-Realschule in xxxx abgelegt. Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 2 des Wirtschaftsgymnasiums des xxxx in xxxxx. Im Juli 2010 werde ich sie voraussichtlich mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen.

Die Arbeit im Computerbereich interessiert mich sehr. Das man auch anhand meiner schulischen Leistungen sehen kann. An der Ausbildung Fachinformatiker gefällt mir besonders gut, dass dieser Beruf eine Mischung aus Softwareentwicklung und der Informationstechnik besteht.

Durch mein teamfähiges, kontaktfreudiges und verantwortungsvolles Wesen bin ich davon überzeugt, dass ich eine geeignete Auszubildende für Ihr Unternehmen bin. Aufgrund meines jahrelangen Umgangs mit Computern, sowohl privat als auch schulisch ,konnte ich mir sehr viele Erfahrungen mit dieser Technik aneignen. Diese Kenntnisse möchte ich nun durch eine Ausbildung erweitern und vertiefen.

Gern würde ich zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.

Ich würde mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

Lebenslauf

Zeugnisse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und eine Guten Abend,

zunächst einmal würde ich die Stellenanzeige auf das Wesentliche Beschränken

und dann stimmt da auch was am Satzbau nicht ganz...

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite Jobanova - Die Jobsuchmaschine : Jobs, Arbeit und Ausbildungsplätze finden! gelesen, dass Sie für den 01.09.2010 Ausbildungsstellen für Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung anbieten.

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite Jobanova gelesen, in dem Sie für den 01.09.2010 Ausbildungsstellen für Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung anbieten.

-------------------------------------------------

Den Teil mit der Schule würde ich komplett weglassen, da das durch deinen Lebenslauf deutlich wird. - Zumal das ein Inhaltlicher Bruch ist, erst redest du von der Ausbildungsbewerbung, dann allgemeine Infos und dann warum du dich bewirbst. Wenn du die Teile behalten willst, dann würde ich die Abschlüsse mit dem persönlichen Absatz tauschen.

--------------------------------------------------

Die Arbeit im Computerbereich interessiert mich sehr. Das man auch anhand meiner schulischen Leistungen sehen kann.

Finde ich unglücklich formuliert, klingt so als ob du dich versuchst zu rechtfertigen. Vielleiecht einfach ein bisschen die Sätze tauschen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung