Zum Inhalt springen

Einige Fragen zur Ausbildung FI/SI


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

bin neu hier im Forum und hab gleich mal ein paar sehr wichtige Fragen.

Ich habe mit der Ausbildung FI/SI angefangen und würde von euch gerne wissen, was ihr so verdient.

Bei mir ist es so:

1. Lehrjahr 950.-

2. Lehrjahr 1080.-

3. Lehrjahr 1200.-

alles brutto!

Ist dies eigentlich nicht ein bisschen wenig?

Zudem hätte ich noch gerne Auskünfte zu BAB und Fahrtkostenbezahlung.

Ich weiß, dass dieses Thema schon oft behandelt wurde und auch einiges hier im Forum steht. Aber das trifft nicht auf meinen Fall zu, denn ich möchte wissen, mit was man unterm Strich besser weggkommt. BAB bekommt man aber nur mit eig. Wohnung oder?), ich würde dann aber bestimmt näher als 10km von der Arbeit hinziehen, was dann wieder zur Folge hätte, dass ich ja kein Fahrgeld mehr bekommen werde oder irre ich da? Was mir auch immer noch unklar ist, ob man die Kohle jeden Monat bekommen kann oder nur beim Lohnsteuerjahresausgleich mit den erhöhten Werbekosten... So stands in einigen threads.

Da ich aber froh über jede "mehr" Kohle im Monat wäre, würde ich mich sehr über aussagekräftige Antworten von euch freuen.

So das ist erstmal alles für's erste.

:)null :rolleyes::rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

das mit 'm BAB hängt glaub ich eher mit der Fahrt zur Berufsschule ab.

Sind bei mir jetzt etwas weniger Tage die ich zur Berufsschule muß. Und meine Firma und BS sind gleich weit entfernt. Hab in meinem letzten BAB-Bescheid etwas arg viel weniger bekommen.

Einfach den Antrag mal stellen. Es wird ja auch noch eine monatlich Heimfahrt zu den Eltern mit angerechnet.

C U

Lili

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

also ich war gestern auf dem Arbeitsamt und wollte einen Antrag auf Fahrkostenerstattung bzw. BAB holen. Doch der Typ vom AA meinte, wenn man bereits eine abgeschlossene Ausbildung absolviert hat, hätte man keinen Anspruch auf BAB. (Ich habe bereits eine abg. Ausbildung als Großhandelskaufmann und bin 23 Jahre jung).

Bei der Fahrkostenerstattung ist das gleiche??? Das versteh ich überhaupt nicht, denn ich wohne ca. 18 km von der Arbeit entfernt und dachte ab 10km Entfernung bekommt man den Zuschuss. (Mit öfftl. Verkehrsmitteln brauche ich nämlich einfach schon über ne Stunde).

Vielleicht kann mir dazu jemand nen Ratschlag geben.

Ich werde den Antrag auf jeden Fall mal ausfüllen und einschicken, denn ich laß mich doch nicht gleich abwimmeln.

Hoffe nur dass es auch was bringt.

In diesem Sinne.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung