Zum Inhalt springen

Zusammenstellung PC


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

habe mir einen PC bei Alternate zusammengestellt und wollte ihn heute bestellen.

Doch ich dachte mir bevor ich das tue könnte ich hier ein bisschen Feedback bekommen, evtl. auch noch einige Verbesserungsvorschläge.

Nutze ihn nicht zum spielen.

Nur Home Office, Multimedia etc.

Imageshack - konfigurationpc.jpg

Vielen Dank für's Feedback :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für Home Office, Multimedia etc. brauchst Du aber keinen Quadcore mit 4x3,2 GHz, der dementsprechend viel Strom aufnimmt. Ich habe einen alten Dualcore (Athlon X2 5050e, 2x2,6 GHz) und der reicht für alles, auch unter Windows 7. Selbst Spiele laufen wunderbar, wenn man nicht höchste Qualität haben will.

Empfehlung: Athlon II X2 240e, der hat 2x2,8 GHz und was noch wichtiger ist eine TDP von 45 anstatt 125 Watt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok.

Vielen dank für deine Antwort und den Rest findest du ok so? :-)

Bei dem Prozessor war ich mir auch lange Zeit unsicher, da ich eben auch ein paar virtuelle Maschinen evtl. auch parallel laufen lassen möchte.

Also ich werde sehr viel gleichzeitig laufen lassen und tun.

Bsp Szenario:

Windows 7 Betriebssystem

Ein Linux Ubuntu(virtuell) - in Betrieb

Ein Windows Server 2008 (virtuell) - in Betrieb

Windows XP (virtuell) - am installieren

VLC - Media Player Musik hören

Dateitransfers zwischen Externer Festplatte und Lokaler Platte

Downloads von Dateien aus dem Internet

Normales surfen in Foren etc.

Also das wäre so der maximale Auslastungsbetrieb was ca. 2-3 mal in der Woche auch so vorkommt, da ich immer was rumbastele ;-)

Würdest du mir nun immer noch zum schwächeren Prozessor raten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Prozessor war ich mir auch lange Zeit unsicher, da ich eben auch ein paar virtuelle Maschinen evtl. auch parallel laufen lassen möchte.

Also ich werde sehr viel gleichzeitig laufen lassen und tun.

"Nur Home Office, Multimedia etc." schließt für mich eigentlich nicht "Rumspielen mit virtuellen Maschinen" ein... ;)

Wenn das so ist, ist ein Quadcore natürlich durchaus angebracht, ggf. auch mehr RAM, bei einem 64-Bit-Hostbetriebssystem können ja auch mehr als 4 GB RAM verwaltet werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte nur das manche nicht direkt was mit den Namen z.B vom Gehäuse anfangen können, desshalb wollte ich es auch grafisch darstellen.

Aber kann das ganze natürlich auch nochmal Textgebunden machen:

Gehäuse: Vx-E für 45,99 Euro

CPU: Phenom II X4 955 für 138,89 Euro

Mainbord: M3A770DE für 59,90 Euro

RAM: DIMM 4GB DDR3-1333 Kit für 66,90 Euro

Netzteil: EA-380D Greenfür 45,99 Euro

Festplatte: X25-V 40GB(SSD) und 2 mal HDS721050CLA362(2x 500GB)für ca.153 Euro

Grafikkarte: HD4350 für 45,99 Euro

DVD-Brenner: GH-22NS für 10,49 Euro

+ Windows 7 Home Premium für Euro

@Eye-Q

Ok stimmt ;-)

Werde es erstmal mit 4GB probieren bin mir aber ziemlich sicher, dass ich noch auf 6GB - 8GB aufrüsten werde, aber wollte es erstmal so probieren :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry für den Doppelpost :-)

Ich lasse mir den PC in Einzelteilen liefern, ist bei diesen dann alles dabei was ich zum Einbau brauche?

Von Schrauben gehe ich aus ;-) , aber Wärmeleitpaste? Ist die schon auf dem Prozessor drauf oder liegt sie bei, oder muss ich sie mir selbst kaufen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schrauben sind beim Gehäuse dabei, Wärmeleitpaste für ein Mal Kühlermontage ist schon auf dem boxed-Kühler aufgetragen.

Das einzige was Du noch benötigst, sind zwei zusätzliches SATA-Datenkabel, da beim Mainboard zwei Stück beiliegen, Du aber vier SATA-Geräte (SSD + 2xHDD + DVD-Brenner) einbauen willst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung