Zum Inhalt springen

Projektantrag: Verlegung eines Verteilerstandortes


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe gerade meinen Projektantrag fertig gestellt. Haben auch schon ein paar Menschen drüber geguckt, aber ich wollte mal Eure Meinung dazu hören:

-----------------------------------------

Thema der Projektarbeit:

Verlegung eines Verteilerstandortes im Netzwerk der XXX

Projektbeschreibung

Aufgrund von Gebäudearbeiten am Gebäude XXX ist es nötig den

vorhandenen Netzwerkverteiler (USV, Modemrack, Switche, Glasfaser- und

Kupferverbindungen) zu verlegen.

Im Rahmen eines Teilprojektes wird es meine Aufgabe sein die Umlegung des

Netzwerkverteilers als Vertreter von XXX mit durchzuführen. Die

Umsetzung sollte so erfolgen, dass Ausfälle der Netzwerkverbindungen so kurz wie möglich

gehalten werden.

Im Rahmen meines Teilprojektes müssen folgende Leistungen erbracht werden:

- Ist-Analyse im alten Verteiler

- Erstellung eines Soll-Konzeptes für den neuen Verteiler

- Materialzusammenstellung aus dem Lager oder durch Anforderung

- Überprüfung der vorhanden USV und gegebenenfalls Planung einer neuen USV

- Konfiguration von Switchen und Modemracks im neuen Verteiler

- Patchen der Netzwerkverbindungen

- Funktionsüberprüfung

Folgende Arbeiten werden durch andere Teams des XXX geleistet:

- Anbindung des anderen Standortes durch Verlegung neuer Kabel (XXX)

- Umschaltung der Modemverbindungen zum neuen Standort (XXX)

Projektphasen mit Zeitplanung

- Ist-Analyse + Erstellung Soll-Konzeptes (4.0 Std.)

- Materialzusammenstellung aus dem Lager oder durch Anforderung (3.0 Std.)

- Installation der USV (2.0 Std.)

- Konfiguration von Switchen und Modemracks im neuen Verteiler (10.0 Std.)

- Patchen der Netzwerkverbindungen (3.0 Std.)

- Funktionsüberprüfung (3.0 Std.)

- Projektdokumentation (10.0 Std.)

Gesamtzahl der Stunden: 35.0 Std.

-----------------------------------------

Sorry für die komischen XXX, aber man muss ja nicht immer ausplaudern für wen man arbeitet :D bzw. wo man was tut. Vielen Dank schonmal im Vorraus an Euch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Danke für euer Input aber ich habs dann doch mal zur IHK geschickt mit ein paar Änderungen, weil mein Ausbilder meinte das wäre so in Ordnung. Werde ja jetzt bald sehen wie es aussieht...

Habe mir aber schon eine Alternative zurechtgelegt, die auf jeden Fall für den FiSi geeignet ist - falls die IHK ablehnt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung