Zum Inhalt springen

BSOD durch Grafikkarte Radeon HD 6370M -- atikmpag.sys -- Hilfe!!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen!

Ich habe mir einen neuen Lenovo G570 letzte woche zugelegt und habe leider probleme mit meiner oben genannte Grafikkarte. Der Bluescreen (atikmpag.sys) begann, sobald ich über chrome und firefox Video streams, wie youtube, megavideo, etc., anschauen wollte.

Über IE klappts ohne Probleme. Sobald ich die Hardwarebeschleinung deaktiviere, klappen die Video Streams ebenfalls unter chrome und firefox. Leider funktionieren aber viele andere Seiten über chrome und firefox nicht (BSOD). Bekomme sogar einen BSOD wenn ich im Catalyst Control Center (CCC) auf die Videoeigenschaften klicke...

Habe meinen Grafiktreiber X mal neu installiert, aber leider immer noch das gleiche Problem. Ich habe in verschiedenen Forums nach einer Lösung gesucht, und unter anderem gelesen, dass das CCC öfters probleme macht. Habe daraufhin die Treiber deinstalliert und den aktuellsten treiber neu-installiert, ohne CCC mitzuinstallieren; aber immer noch das gleiche problem.

Hier meine Daten:

· OS - Windows 7 Home Premium SP 1 (original installed)

· x64

· OS an OEM version (came pre-installed on system)

· Age of system (hardware)- Brandnew

· CPU -Mobile DualCore Intel Core i5-2430M, 2800 MHz (28 x 100) CPU Alias: Sandy Bridge-MB

· Video Card 1 - Mobile Intel HD Graphics

· Video Card 2 - AMD Radeon HD 6370M (hier scheint das problem zu liegen)

· MotherBoard - Lenovo 4334

· Motherboard Chipset Intel Cougar Point HM65, Intel Sandy Bridge

· Power Supply - 3658QCOMPAL PABAS024

· Designed Capacity 48840 mWh

· Fully Charged Capacity 45400 mWh

· System Manufacturer Lenovo

· Exact model number G570

Hier der letzte DMP file:

103011-30388-01.zip

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Ich drehe langsam durch!!

Vielen Dank im Voraus!!

Freddy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einfachste Lösung: Laptop beim Händler als defekt reklamieren und austauschen lassen.

Problem kann am Ram, an der Grafikkarte oder an irgendeiner Software liegen. Wenn du wirklich prüfen willst woran es liegt, dann würde ich die ganze Software runterwerfen oder das Notebook mit einem sauberen Betriebssystem neuinstallieren.

Tritt das Problem dann noch auf würde ich es so oder so reklamieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort. Leider ist es nicht so einfach mit dem Umtausch... Ich lebe in Argentinien und ein Freund hat mir den Laptop aus Deutschland mitgebracht. Kann ihn nicht über die Post schicken, da erstens zu teuer und zweitens müsste ich noch Steuern zahlen für das Ersatzgerät von Deutschland nach Argentinien.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung