Zum Inhalt springen

Mein Laptop geht einfach aus ( ausserhalb Windows 7 )


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey habe ein Problem mit meinem Laptop.

Mein Laptop geht immer nach einer gewissen Zeit ausserhaln von Windows 7 (Professional 64-Bit) selbst aus und ich weiß nicht warum, kann mir da jemand helfen? habe auch überal gegoogelt und NIX gefunden und deswegen schreib ich jetzt mal....

Folgende Angaben:

Mein Laptop :

Datenblatt Packard Bell LJ75

CPU: Intel Core i5 430M (2,27 – 2,53 GHz)

RAM: 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher

HDD: 320 GByte SATA Festplatte (5400 rpm)

LED: 17,3-Zoll HD+ -Display (1600 x 900 Pixel), Glare

GPU: ATI Mobility Radeon HD5470 (512 MByte DDR3), DirectX 11

Ports: 4x USB, HDMI, VGA, Audio In & Out, Kartenleser

Opt. Laufwerk: DVD-Brenner

Netzwerk: WLAN (a,b,g,n), Gigabit-LAN

Vorgeschichte: Habe eines Tages mein Sohn ( 3 Jahre ) früh am morgen Kinderfilm sehen lassen und

ein Glas Apfelshorle neben mein Laptop hingestellt ( hab mir nichts dabei gedacht ),

anschließend als ich kurz zur Küche war, hat mein Sohn eiskalt ein Glas Apfelschorle

( ca 100ml ) über meiner Tastatur gekippt. Ich habe es leider dann gemerkt wo meine Tastatur

gebackt hat. Danach ging es später einfach mal so aus und habe mich so weit wie es geht

erkundigt und informiert. Zum Glück hatte ich noch Garantie drauf wo ich es schickte zu Me...

Markt, und die mir auch noch sagten was klar ist, dass es ein Feuchtigkeitsschaden wäre das ich kein Garantier Anspruch mehr hätte

( versuch war es wert Grin..). Ich natürlich enttäuscht zurück und habe meinen Laptop ca. 4 Monate

stehen lassen. Dann habe ich mir es mal persönlich mal angeschaut und festgestellt das es NUR

unter meine Tastatur klebrig war, um sicher zu gehen habe ich meinen Laptop Komplett auseinander gebaut.

Ich habe ALLES gründlich mit Alkohol gesäubert so gut wie es geht anschließend Staub gesäubert

und neue Paste drauf gesetzt. So habe es angeschaltet und es funktioniert! ABER Nebeneffekte sind....

das Mein CPU Sehr schnell heiß wird, also wen ich nix mache und einfach nur so auf meinem Desktop schaue

hat es um die 40 - 60 C was auch normal ist, sobald ich z.B. Windows Update mache kommt es schon auf

die 80 - 95 C... gut damit kann ich auch leben, und JETZT kommt es wo mein Problem ist...

Ich würde gern mein eigenes selbgebasteltes Windows 7 mit meiner nötigen Software ein Image machen

per WinPE also ImageX benutzen. Ich starte also mein Rechner neu und boote WinPe per USB Stick und

fährt ganz normal hoch und gebe ganz normal meine Befehle ein und zieht sich mein Image runter,

ca. nach 20% geht einfach mein Rechner IMMER aus!! WARUM Huh habe alles getestet und was ich

noch bemerkt habe das mein Rechner IMMER ausgeht wen es NICHT im Windows 7 bzw. alles außerhalb

tue z.B. CD booten oder USB booten oder BIOS rein gehen etc. ..ist was eigentlich kein Problem

wäre, aber ich will nun mal auf die Möglichkeit haben außerhalb Windows zu arbeiten, quasi in

bootbaren Sachen oder Bios Einstellung.Ich habe ALLES versucht zB Neue Paste, in drinn alles gesäubert neues Bios updtate, Komplett alles gereinigt blitzeblank und sogar extra einen lüfter für laptops gekauft (Cooler Pad). Mit Akku hat es nix zu tuhn benutze es ständig über Netzteil.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich befürchte, dass du nicht mehr viel tun kannst. Laptops sind meistens nicht dazu gedacht, komplett auseinander genommen zu werden, und selbst wenn, kann bei Flüssigkeit ein Kurzschluss nicht ausgeschlossen werden. Ganz davon ab, dürfen viele Bauteile nicht mit den Fingern berührt werden, da sie bereits dadurch irreparabel geschädigt werden. Was du beschreibst, kann durchaus aber auch ein Hitzeproblem sein, was durch unsachgemäße Montage entstanden sein kann. Z.B. zuviel Wärmeleitpaste, falsche Lüftermontage usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Apfelschorle enthält, wie alle Fruchtsäfte, Fruchtsäure. Säure greift die Lötbahnen auf dem Mainboard an.

Dein Hitzeproblem kann auf fehlende / falsch aufgebrachte Wärmeleitpaste zurückzuführen sein. Vielleicht auch einen schlecht montierten Prozessorkühler.

BTW: du solltest dir etwas mehr Mühe beim Verfassen deiner Beiträge geben. Erhöht die Bereitschaft der hier aktiven Forenbewohner, deinen Beitrag bis zum Ende durchzulesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast auf jeden Fall recht, aber wo ich mich wundere ist das es überhaupt noch funktioniert ( ca. 4 Monate schon durchgehend, weil es mein Arbeitsrechner gleichzeitig auch ist ). Keiner hat darauf eine Antwort jemals gefunden geschweige von irgendwelchen PC Reparatur Shops ( wo ich sogar besser drin beurteilen kann ) verlangen für so eine bekloppte Diagnose ca. 300€!!... also ich weiß nicht im Windows Bereich klappt alles Wunder bar sogar spiele kann ich spielen, und das mit der Paste etc. ( bin selber ja FISI ) hab ich so gut wie möglich gemacht. Aber wie du meinst das Ich vielleicht etwas beschädigt habe, könnte was dran sein, wobei ich dann wiederum denke, dass ich wirklich aufgepasst habe, dass die Teile sehr empfindlich sind. Ich bin bald mit mein Latein am ende...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist richtig das wie alle Fruchtsäfte, Fruchtsäure enthält. Die Schorle ist wie ich es gesehen hab nicht ins Mainboard durchgekommen, nur unterhalb der Tastatur, aber kann natürlich paar Tropfen auch durchgekommen sein ist klar. Meiner Meinung nach hab ich alles erzählt was ich weiß darüber und was erfinden macht ja kein Sinn.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat keiner eine Antwort für mich ?

Aus den Boardregeln:

8. Ein Anliegen nur einmal im passenden Forum posten. Das Posten des gleichen Sachverhalts in mehreren Foren oder das erneute Posten eines Anliegens zur Erregung von Aufmerksamkeit und Thread-Pushing ist unerwünscht.

http://www.fachinformatiker.de/fragen-anregungen-zum-board/7236-boardregeln.html
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung