Jump to content

Wuwu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.018
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
  1. Meinung zum Lebenslauf

    Welche Kentnisse? Ich seh da nichts von im Lebenslauf... dafuer 3 Wiederholung, dass Du offenbar ganz toll AD verwaltest, wie gross das AD ist um ne Vorstellung zu bekommen wird leider verschwiegen. Du hast genau 3 Stichpunkte auf 3 Jahre Erfahrung von denen einer relevant ist (Nummer 2) und die die beiden anderen in allgemeiner Server und Client OS Administration zusammenfassen kannst. Momentan repraesentiert was Du beschrieben hast wahrscheinlich 5% des Skillsets welches Du wirklich hast, was schade ist, in welche Richtung moechtest Du denn beruflich gehen? Der Lebenslauf sollte dann entsprechende Verantwortungen, Projekte und "Achievements" auf diese Richtung beschreiben, damit Du interessant auf dem Papier wirst fuer die Position und das Vorstellungsgespraech bekommst. PS: Wer hat gesagt, dass ein Lebenslauf nur eine Seite sein darf?
  2. Ungleichheit Beamtenpension vs. Rentner

    Aus der Stammtischgruppe wie der Chief schon eindeutig angemerkt hat. Auch wird komplett vergessen, dass man nicht direkt als Beamter eingestellt wird, aber auch das ist dem Stammtisch ja egal Den 5 Jahren bevor den "Perks" geht also normalerweise eine wesentlich laengere Wartezeit voraus ...
  3. Nur nach Rahmenplan lernen?

    Die Pruefung wird anhand des Rahmenlehrplans erstellt, nicht anhand des Schulstoffs, den genau Deine Schule fuer relevant haelt.
  4. Ungleichheit Beamtenpension vs. Rentner

    Meine Guete, wenn Dich die soziale Ungerechtigkeit der faulen Beamten so stoert, werd halt selber einer, scheint ja easy und locker zu sein! Da auch so viele ueber Poltiker und deren Pensionen meckern, ich empfehle Dir eher Bundespraesident zu werden, dann kriegst Du auch in Berlin 9 Bueros und nen 6-stelligen Ruhestandbetrag im Jahr, wer will sich schon mit popeligen 1600 Euro zufrieden geben?
  5. OpenUniversity UK IT&Computing B.Sc.

    Hmmm ich geh auf Mitte 30 zu, mir wars das nicht mehr wert, hab 3 "Semester" Wirtschaftsinformatik Bachelor versucht, gemerkt, mehr als 1-2 Module sind nicht drin und die Karriere ging trotz fehlendem Bachelor dennoch voran. Inzwischen benoetige ich den Tueroeffner nicht mehr, eventuell falls ich doch nochmal umsiedeln moechte nach Kanada oder in die USA, wobei ich dort inzwischen auch genug Kontakte habe um beruflich nicht unbedingt bei McDonalds unterkommen zu muessen.
  6. OpenUniversity UK IT&Computing B.Sc.

    Da ein Bachelor Studium in Vollzeit 3+ Jahre benoetigt ueberrascht Dich das jetzt genau weil?
  7. OpenUniversity UK IT&Computing B.Sc.

    Was spricht denn gegen die Fernuni Hagen? Und so lange man europaweit flexibel ist braucht man sich um ein Studium keine Gedanken machen, nach meinem Abschluss bin ich seit Jahren nicht gefragt worden.
  8. Bild für Lebenslauf

    Kein Foto, bei Lebenslaufanfragen wird hoeflich auf das LinkedIn Profil verwiesen... welches auch kein Foto hat. Gespraech generell im Anzug, liegt aber auch eher an den Positionen auf die ich mich bewerbe, da ist regelmaessiger Kundenkontakt auf hoehrer Ebene erforderlich, dementsprechend auch der Dresscode.
  9. aussichtslose Situation?

    Beides und mehr, Rahmenlehrplan genommen, dann alte Pruefungen und abgehakt was abgedeckt war, Stoff von Schule geben lassen fuer das verkuerzte Jahr (Literaturhinweise) und am Rahmenlerhplan abgehakt. Boxen ohne Haekchen entsprechend auf gleichem Niveau wie in der Pruefung aufgefuellt und gelernt, Literatur gibts ja en masse zu allen Themen heutzutage.
  10. Oh die fachliche Tiefe sollte hier passen, ist an sich ein nettes technisches Thema, ist einfach nur die Verpackung, die mich stoert. Das muss uebrigens nichts heissen, nicht ich entscheide ueber Deine Antrag Wenn Deine IHK das zulaesst wunderbar, ich wuerds von der Problemseite angehen und die Loesung im Antrag noch offen lassen.
  11. Klingt wie eine vorentschiedene Installationsorgie, Loesung steht ja quasi schon fest.
  12. aussichtslose Situation?

    Problem hast Du schonmal erkannt... Also Rahmenlehrplan nehmen, alte Pruefungen nehmen (mit den neusten beginnen) und die Aufgabentypen(!) und Aufgabenstellungen studieren, Prinzip was dahinter steckt abstrahieren und dann Luecken fuellen. 12 Monate sind mehr als genug den Stoff zum Bestehen zu lernen, immer dran denken, die Pruefungen haben eine Bestehensquote von 90%, so schwer kanns also nicht sein
  13. Altersvorsorge

    Kommt drauf an... mit dem Ansatz koennt ich mir in 10 Jahren immer noch keine Anzahlung auf ein Haus leisten
  14. Altersvorsorge

    6% Bruttogehalt geht steuerfrei in den Companyfund. Die Firma selbst gibt nochmal 8% von sich aus dazu.
  15. Wie wohnt ihr?

    Nachdem die Miete innerhalb von 5 Jahren von 800 auf 1200 Euro gestiegen ist gerade auf ein Haus geboten also hoffentlich bald Eigenheim mit Laufdistanz zur Arbeit.
×