Jump to content

TheJokerr

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Verkürzung: Sinnvoll und möglich?

    Ich hab auf 2,5 Jahre verkürzt und das letzte halbe Jahr weggelassen. Ich fand die Zeit zwischen September/Oktober bis Januar sehr stressig, da ich u.a. Vorstellungsgespräche in ganz Deutschland hatte (der AusbildungsBetrieb hat niemanden übernommen) Ich würde es persönlich aber direkt noch einmal machen und es hat sich meiner Meinung nach auch gelohnt. Meine anderen Berufsschulkollegen meinten auch es war nur noch WIederholung
  2. Gehaltsverhandlung

    Ich empfehle dir mit 33-36k ins Rennen zu gehen. Ist jetzt ein bisschen abhängig von der jeweiligen Tochterfirma und deinem Verhandlungsgeschickt aber das sollte drin sein.
  3. Wie viel verdient ihr?

    Anpassungen zum 01.06.2017: Alter: 24 Wohnort: OWL letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI Januar 2015 Berufserfahrung: 2 Jahre 5 Monate Vorbildung: Abitur Arbeitsort: OWL Grösse der Firma: 115 000 Tarif: - Branche der Firma: Dienstleistungen Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: vermutlich 45-50 Gesamtjahresbrutto: 50200€ + ca 5000€ (Rufbereitschaft)= 55200€ (noch unklar ob die Rufbereitschaft konstant bleibt oder irgendwann wegfällt) Anzahl der Monatsgehälter: 13 Anzahl der Urlaubstage: 28 Sonder- / Sozialleistungen: VWL, betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Getränke Variabler Anteil am Gehalt: Bonus 50-200% eines Monatsgehaltes, Betriebsgewinnbeteiligung 0-100% eines Monatsgehaltes, Konzerngewinnbeteiligung 0-100% eines Monatsgehaltes Verantwortung: - Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Infrastrukturmanagement, 3rd Levelsupport im Bereich Linux/AWS, Projektarbeit
  4. Vergütung Rufbereitschaft

    Dauer je Rufbereitschaft: tageweise, 3-6 Tage im Monat, 17 Uhr bis 8 Uhr morgens des Folgetages Reaktionszeit: Anruf, Problem ASAP beheben, Zugriff per VPN Höhe der Vergütung: 75€ Wochentag, 150€ an Feier bzw. Wochenendtagen, bei Anruf zusätzlich 25€/h Modell: Vergütung Vertraglich geregelt: Ja Häufigkeit/Dauer der Einsätze: ca. 1 Einsatz im Monat mit 1-2h Aufwand Branche: Dienstleistung Ort: OWL Tätigkeit: 2n/3rd Level Support
  5. Programmiersprachen in der Ausbildung

    FISI 2012-2015 Betrieb: SQL, Bash bzw. Powershell Schule: Java, SQL
  6. Wieviel Mitarbeiter hat "euer" Unternehmen?

    Knapp 116k weltweit
  7. Wie viel verdient ihr?

    Alter: 24 Wohnort: OWL letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI Januar 2015 Berufserfahrung: 2 Jahre 4 Monate Vorbildung: Abitur Arbeitsort: OWL Grösse der Firma: 115 000 Tarif: - Branche der Firma: Dienstleistungen Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: 45-50 Gesamtjahresbrutto: 46100€ + ca 5000€ (Rufbereitschaft)= 51100€ Anzahl der Monatsgehälter: 13 Anzahl der Urlaubstage: 28 Sonder- / Sozialleistungen: VWL, betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Getränke Variabler Anteil am Gehalt: Bonus 50-200% eines Monatsgehaltes, Betriebsgewinnbeteiligung 0-100% eines Monatsgehaltes, Konzerngewinnbeteiligung 0-100% eines Monatsgehaltes Verantwortung: - Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): 2nd/3rd Levelsupport im Bereich Linux/AWS/IT-Infrastruktur, Projektarbeit
  8. Ethernet Fragen

    Das würdest du mit ein wenig Recherche ziemlich schnell selbst herausfinden Trotzdem zwei Links zur Anregung... IEEE 802.3 / Ethernet Grundlagen Grundlagen Computernetze
  9. Prüfungsergebnisse Winter 2014/15

    Ganzheitliche Aufgabe I 82 2 Wirtschafts- und Sozialkunde 78 3 Schätze GH2 wurde noch nicht ausgewertet
  10. Zu 2.2 steht im Handbuch S.397 " Der Numerische Code hat eine feste Länge, darstellbar sind die Zahlen 0 bis 9, die üblicherweise auch analog angezeigt werden". Demnach müsste es ja 2. richtig sein oder vertu ich mich da?
  11. Naja der größte DARSTELLBARE Dezimalwert bleibt aber eigentlich 255...
×