Zum Inhalt springen

Projektantrag - Adminbereich mit Benutzer- und Systemverwaltung.


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich würde euch bieten meinen Projektantrag zu überprüfen (ist etwas lang geworden aber ich denke dass die Infos bei dem Thema auch erforderlich sind, damit es überhaupt genehmigt wird).

Ich soll innerhalb meines Projektes den Adminbereich für unsere Webanwendung (SchIPS) neu aufbauen. Der Adminbereich soll zur Verwaltung der Benutzer genutzt werden aber auch Infos (Auslastung des Speichers, des Datenbankverbindungspools + Informationen zu den einzelnen Vorgängen und aktuell laufenden Threads auf dem Server) zu der Anwendung in Echtzeit bereitstellen (Monitoring).

Was haltet ihr allgemein von dem Thema, bzw. würdet ihr es als genehmigungsfähiges Projekt ansehen. Fällt irgendwas in dem Antrag oder sind vielleicht schon zuviel Infos drin (irgendwas unwichtig). Würde mich über euer Feedback freuen.

Antrag_Online.pdf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grundsetzlich, thematisch nicht verkehrt. Bitte nochmal komplett neu schreiben. Sowohl Layout als auch Grammatik sind gruselig. Die Planung geht so gar nicht.

2. Konzeption 9

2.1 Datenbank 1

2.2 Frontend 3

2.3 Backend 5

Was meinst du damit? Was machst du mit diesen Schlagwörtern?

3.2 Grundfunktionen (Datenbankpool, Logger, Login) 7

Wie jetzt?

3.3 Benutzerverwaltung 10

3.4 System Monitoring 15

3.4.1 Verwaltung der Voränge 4

3.4.2 Verwaltung des DB-Connection Pools 5

3.4.3 Übersicht aller Threads und Speicherauslastung

Das alles gibt es. Aber was machst du? Schreibe was du gedenkst zu tun. Z.B.: ER-Diagramme erstellen, Klassen zur Verwaltung der Einzelvorgänge erstellen usw. Also, alles nochmal neu.

Im übrigen kannst du deinen Antrag hier direkt rein stellen. Das erleichtert uns die Arbeit enorm.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für die Rückmeldung.

Allerdings ist eine Aussage, wie schreib alles neu nicht besonders hilfreich. Welcher Aufbau bzw. Layout wäre den besser. Da es bereits einen Adminbereich gibt (den ich ja komplett neu aufbauen soll), dachte ich mir dass ein IST/SOLL Vergleich (die vorhandenen Funktionen und Probleme im aktuellen Adminbereich und dann der SOLL Zustand im neuen Adminbereich) sich am besten eignet.

Was die Zeitplanung angeht ist diese auch nicht fertig, sollte halt nur den Zeitrahmen zeigen. Wäre es so besser?

1. Analyse (10 Std.)

1.1 Ist-Analyse (2 Std.)

1.2 Soll-Analyse (4 Std.)

1.3 Pflichtenheft (4 Std.)

2. Konzeption (9 Std.)

2.1 Datenbankmodelierung (1 Std.)

2.2 Entwurf der grafischen Oberfläche (3 Std.)

2.3 Erstellung der UML Diagramme (5 Std.)

3. Realisierung (33 Std.)

3.1 Erstellung der Testdatenbank (1 Std.)

3.2 Programmierung der Basisfunktionen (Datenbankverbindung, Navigation) (7 Std.)

3.3 Programmierung der Benutzerverwaltung (10 Std.)

3.4 Programmierung der Systemverwaltung (15 Std.)

3.4.1 Programmierung der Funktionen zur Verwaltung der Vorgänge (4 Std.)

3.4.2 Programmierung der Funktionen zur Verwaltung des DB-Connection Pools (5 Std.)

3.4.3 Programmierung einer Übersicht aller Threads und der Speicherauslastung (6 Std.)

4. Test / Validierung (8 Std.)

4.1 Erzeugen von Testdaten (1 Std.)

4.2 Abnahmetest (7 Std.)

5. Dokumentation (10 Std.)

5.1 Projektdokumentation (10 Std.)

Gesamtzeit. 70 Std.

Die genaue Vorgehensweise bei der Umsetzung wird ja dann in der Dokumentation aufgeschrieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut, die Konzeption muss ich noch überarbeiten bzw. noch einige Sachen hinzufügen. Für die Dokumentation gebe ich nur 10 Stunden an, da ich das Pflichtenheft bereits in der Analyse Phase anfertigen möchte und dafür extra 4 Std. angebe (somit eigentlich 14 Stunden insgesamt).

Wesentlich wichtiger ist für mich die Projektbeschreibung und da muss ich ehrlich sagen dass ich nicht genau weis, wie ich es sonst lösen soll außer einem IST/SOLL Vergleich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung