Zum Inhalt springen

projekantrag - bewertung kritik und meinungen erwünscht.


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hier mein Projektantrag, würde mich freuen wenn Ihr mal drüber guckt und mir dann ein Feedback gebt!

PS Projektumgebung ist und den Firmennamen habe unkenntlich gemacht bzw nur die für das Projekt wichtigen Infos drin gelassen.

Danke!

1. Projekt

1.1 Projekttitel

Planung und Implementierung einer automatisierten Softwareverteilung bei der XXXX

1.2 Projektbeschreibung

Bei der XXXX wird die Software bisher manuell durch einen Mitarbeiter der Technik auf den einzelnen Arbeitsplätzen installiert. Durch die manuelle Installation der Software wird es bei wachsenden Mitarbeiterzahlen immer schwieriger einen Überblick über die installierte Software und die verwendeten Lizenzen zu behalten. Aus diesen Gründen soll im Unternehmen eine automatisierte Softwareverteilung eingeführt werden.

Im Rahmen des Projekts sollen verschiedene Softwareverteilungslösungen gesucht, Angebote eingeholt und verglichen werden. Im Anschluss soll die beste Lösung zusammen mit einem neuen Server beschafft und implementiert werden.

Meine Aufgabe in diesem Projekt besteht aus der Suche und Auswahl verschiedener Softwareverteilungslösungen, der Implementierung von Hard- und Software, dem Entwickeln und Implementieren eines Konzepts zur Installation neuer Arbeitsplätze und die Dokumentation des Projekts und der Schulung der Mitarbeiter der Technik.

1.3 Projektumgebung

XXX und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Die Serverlandschaft besteht aus ca. 160 Windows Servern und 15 Linux Servern. Des Weiteren gibt es noch etwa 20 ESX Server sowohl einige der Server als auch verschiedene Produktiv- und Testsysteme laufen.

2. Konzept

2.1 Zielsetzung

Die Zielsetzung des Projektes ist durch Auswahl von Hard- und Software den administrativen Aufwand der Softwareverteilung an die Clients so effizient und zeiteffektiv wie möglich zu gestallten.

Durch dieses Projekt soll zusätzlich die Informationssicherheit im Unternehmen erhöht werden, durch eine automatische Verteilung von Virenscannern, Updates und Patches. Des Weiteren soll durch die Softwareverteilung eine genauere Übersicht über installierte Software und die verwendeten Lizenzen ermöglicht werden.

2.2 Erwartetes Ergebnis

Erwartet wird das nach der Durchführung des Projektes der administrative Aufwand bei der Neuinstallation eines Arbeitsplatzes oder der Verteilung von Programmen, Updates und Hotfixes durch die Automatisierung deutlich gesenkt sein wird und die benötigte Zeit zur Bereitstellung eines Arbeitsplatzes geringer ausfallen wird als bisher.

3. Dokumentation

3.1 Art der Dokumentation

Die Dokumentation wird während der einzelnen Projektphasen schriftlich als Projektdokumentation durchgeführt.

4. Darstellung des Projektablaufes

4.1Entwickeln einer Grafik/eines Strukturplanes (optional)

Eine optische Darstellung des strukturierten Projektablaufs wird in der Projektpräsentation enthalten sein.

5. Projektphasen/Zeitplanung

1. Projektplanung – 8 h

- Ermitteln des Ist-Zustandes 0,5 h

- Erarbeiten des Soll Konzeptes 2 h

- Evaluieren von benötigter Software 3 h

- Evaluieren von benötigter Hardware anhand der Softwareanforderungen 1h

- Kosten-Nutzen-Analyse für Hardware und Software 1,5 h

2. Projektdurchführung – 16 h

- Aufbau der neuen Hardware 2 h

- Installation und Konfiguration des Servers (Windows) 2h

- Installation und Konfiguration der Software 8 h

- Durchführung von Tests 2 h

- Anpassung und Fehlerbehebung 2 h

3. Projektabschluss – 11 h

- Einweisung der Mitarbeiter der Technikabteilung 2 h

- Übergabe an die Technikabteilung 1 h

- Erstellen der Dokumentation 8 h

Gesamte Projektzeit: 35 h

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok das der SCCM um einiges umfangreicher ist war mir klar, aber an seinen aufgaben wächst man!

ich habe in meiner Firma eine gute rückendeckung und müsste den SCCM vermutlich so oder so nebenbei einführen daher der gedanke daraus ein Projekt zu machen ;-)

zumal es der IHK ja mehr darum geht das ich die entscheidungen aus dem richtigen gründen treffe, wenn das Projekt am ende noch nicht ganz durchgeführt ist oder probleme aufgetreten sind sollte das keine probleme machen SOLANGE ich diese auch erklären kann.

oder sehe ich das falsch?

(mal abgesehen davon das es natürlich besser aussieht wenn das projekt erfolgreich ohne große probleme durchgeführt wurde)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nichts gegen die System Center Produkte - ich sitze allerdings eher mehr an SCOM... deshalb möchte ich eher mal anmerken, ein kleineres Produkt zu wählen, um mehr Zeit für sauberes Projektmanagement zu haben.

Oder um es mal wieder anders zu formulieren: SCCM sauber zum fliegen zu bekommen dürfte 35 Stunden sprengen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nichts gegen die System Center Produkte - ich sitze allerdings eher mehr an SCOM... deshalb möchte ich eher mal anmerken, ein kleineres Produkt zu wählen, um mehr Zeit für sauberes Projektmanagement zu haben.

Oder um es mal wieder anders zu formulieren: SCCM sauber zum fliegen zu bekommen dürfte 35 Stunden sprengen.

Da gebe ich dir natürlich vollkommen recht und ich werde auch noch mal prüfen ob nicht ein kleineres Produkt mit in die Wahl genommen werden kann.

Aber davon mal ab bleibt es ja bei dem Projektthema, deshalb würde ich gerne noch einmal zurück zur hauptfrage.

ist der Projektantrag so OK? (Zeitplanung wurde angepass)

1. Projekt

1.1 Projekttitel

Planung und Implementierung einer automatisierten Softwareverteilung bei der XXXX

1.2 Projektbeschreibung

Bei der XXXX wird die Software bisher manuell durch einen Mitarbeiter der Technik auf den einzelnen Arbeitsplätzen installiert. Durch die manuelle Installation der Software wird es bei wachsenden Mitarbeiterzahlen immer schwieriger einen Überblick über die installierte Software und die verwendeten Lizenzen zu behalten. Aus diesen Gründen soll im Unternehmen eine automatisierte Softwareverteilung eingeführt werden.

Im Rahmen des Projekts sollen verschiedene Softwareverteilungslösungen gesucht, Angebote eingeholt und verglichen werden. Im Anschluss soll die beste Lösung zusammen mit einem neuen Server beschafft und implementiert werden.

Meine Aufgabe in diesem Projekt besteht aus der Suche und Auswahl verschiedener Softwareverteilungslösungen, der Implementierung von Hard- und Software, dem Entwickeln und Implementieren eines Konzepts zur Installation neuer Arbeitsplätze und die Dokumentation des Projekts und der Schulung der Mitarbeiter der Technik.

1.3 Projektumgebung

XXX und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. Die Serverlandschaft besteht aus ca. 160 Windows Servern und 15 Linux Servern. Des Weiteren gibt es noch etwa 20 ESX Server sowohl einige der Server als auch verschiedene Produktiv- und Testsysteme laufen.

2. Konzept

2.1 Zielsetzung

Die Zielsetzung des Projektes ist durch Auswahl von Hard- und Software den administrativen Aufwand der Softwareverteilung an die Clients so effizient und zeiteffektiv wie möglich zu gestallten.

Durch dieses Projekt soll zusätzlich die Informationssicherheit im Unternehmen erhöht werden, durch eine automatische Verteilung von Virenscannern, Updates und Patches. Des Weiteren soll durch die Softwareverteilung eine genauere Übersicht über installierte Software und die verwendeten Lizenzen ermöglicht werden.

2.2 Erwartetes Ergebnis

Erwartet wird das nach der Durchführung des Projektes der administrative Aufwand bei der Neuinstallation eines Arbeitsplatzes oder der Verteilung von Programmen, Updates und Hotfixes durch die Automatisierung deutlich gesenkt sein wird und die benötigte Zeit zur Bereitstellung eines Arbeitsplatzes geringer ausfallen wird als bisher.

3. Dokumentation

3.1 Art der Dokumentation

Die Dokumentation wird während der einzelnen Projektphasen schriftlich als Projektdokumentation durchgeführt.

4. Darstellung des Projektablaufes

4.1Entwickeln einer Grafik/eines Strukturplanes (optional)

Eine optische Darstellung des strukturierten Projektablaufs wird in der Projektpräsentation enthalten sein.

5. Projektphasen/Zeitplanung

1. Projektplanung – 9 h

- Ermitteln des Ist-Zustandes 0,5 h

- Erarbeiten des Soll Konzeptes 2 h

- Evaluieren von benötigter Software 4 h

- Evaluieren von benötigter Hardware anhand der Softwareanforderungen 1h

- Kosten-Nutzen-Analyse für Hardware und Software 1,5 h

2. Projektdurchführung – 17 h

- Aufbau der neuen Hardware 2 h

- Installation und Konfiguration des Servers (Windows) 2h

- Installation und Konfiguration der Software 9 h

- Durchführung von Tests 2 h

- Anpassung und Fehlerbehebung 2 h

3. Projektabschluss – 9 h

- Einweisung der Mitarbeiter der Technikabteilung 2 h

- Übergabe an die Technikabteilung 1 h

- Erstellen der Dokumentation 6 h

Gesamte Projektzeit: 35 h

Ich werde am Donnerstag mal die SCCM Testinstallation durchführen und mir das mal angucken. falls ich feststelle dass ich hier zu große probleme haben werde kann ich immer noch andere Produkte mit in die Wahl nehmen oder nicht?

Bearbeitet von GorEPriest
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

falls ich feststelle dass ich hier zu große probleme haben werde kann ich immer noch andere Produkte mit in die Wahl nehmen oder nicht?

Natürlich kannst du das. Im Projektantrag steht ja kein Produkt drin. Du solltest sowieso mehrere Produkte vergleichen, um am Ende dein "Lieblingsprodukt" auszuwählen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung