Zum Inhalt springen

Projektantrag Bewertung- Pushmail- Bitte Bewerten


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mich für das Thema Einrichtung von Excange-Pushmail für Smartphones entschieden. Das problem wird nur sein das ich dieses Thema in der ausführung selbst noch nie gemacht habe, deshalb würde ich mich freuen wenn es etwas zu ergänzen gibt. Bin mir aber mit dem Inhalt des Projektes noch nicht so sicher, Kritik ist erwünscht.

______________________________________

Projektbezeichnung

Einrichtung von Excange-Pushmail für Smartphones

Kurze Projektbeschreibung

Inhalt des Projektes ist die Einrichtung der Pushmailfunktionalität des Microsoft Exchange Servers in Verbindung mit geeigneten Smartphones.

Ziel des Projektes ist es, den mobilen Mitarbeitern des Arbeitgebers vollständigen Zugriff auf ihr Firmen internes Exchange -Postfach per Smartphone zu ermöglichen. Im gegensatz zum POP3-Abruf haben die Mitarbeiter zusätzlich die Möglichkeit auch Termine und Kontakte, sowie den gesamten Mailverkehr (sowohl über Outlook als auch über ihr Smartphone) synchronisieren zu können. Aus Sicherheitsgründen soll die kommunikation zwischen Smartphone und Exchange verschlüsselt (HTTPS) erfolgen.

Projektumfeld

Meine Projektarbeit umfasst die komplette Einrichtung der Exchange-Pushmail Funktionalität in einer bestehenden Exchange 2003 Umgebung mit Internetanbindung und mit fester IP-Adresse.

Zeitplanung

1. Analysephase: 3 Std

1.1 Ist-Zustand ermitteln (1Std)

1.2 Soll-Zustand ermitteln (2Std)

2. Projektplanung: 6 Std

2.1 Planung des Konzeptes (4Std)

2.2 Kosten und Nutzenanalyse (2Std)

3. Realisierungphase: 17 Std

3.1 DNS-Eintrag beim Provider (0,5Std)

3.2 SSL- Zertifikat beantragen (2Std)

3.3 Konfiguration des Exchangeservers/Internet Informations Server 6.0 (6Std)

3.4 Firewall Portweiterlung (0,5Std)

3.5 Konfiguration Iphone /Testphase und Einweisung (8Std)

4. Erstellung der Dokumentation: 8 Std

4.1 Anfertigung und Ausarbeitung der Projektdokumentation (8Std)

34 Std gesamt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ein klein wenig den Eindruck, daß Du grad ein den klassischen großen Hammer in der Hand hast und verzweifelt nach Nägeln zum Krummklopfen suchst ;-)

Die erste Frage, die bei einem Projekt gestellt werden sollte:

-> Was wollen wir eigentlich erreichen, und wozu das Ganze ?

Der geschäftliche Nutzen muß zunächst klar werden, dann untersucht man die

verschiedenen Möglichkeiten und wählt die geeignetste aus. Ich würde da,

zumindest in der Analyse auch den Scope etwas erweitern und dabei betrachten,

welche Informationen (und wie) überhaupt ausgetauscht werden (sollen).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung