Zum Inhalt springen

Abschlussprojekt: Konzept zur Auswahl einer E-Mail-Archivierung (zu umfangreich?)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

heute wurde ich per E-Mail darüber informiert, dass mein Projektantrag abgelehnt wurde, weil das Projekt zu umfangreich wäre. -> Konzept zur Auswahl (nicht die Einführung!)

Jetzt weiß ich leider nicht, was ich alles rausnehmen soll, ohne das Projekt zu ruinieren..

Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

-------------------------------------------

Ausbildungsberuf/Fachrichtung:

Fachinformatiker - Systemintegration

Projektbezeichnung:

Konzept zur Auswahl einer E-Mail-Archivierung

Kurze Projektbeschreibung:

Die XXX ist ein mittelständisches Unternehmen in XXX. Die ca. 130 Mitarbeiter des Unternehmens korrespondieren überwiegend per E-Mail mit den Kunden, wodurch täglich Angebote, Auftragsbestätigungen, Aufträge und Lieferscheine etc. in digitaler Form entstehen. Das Unternehmen sieht sich deshalb mit dem Problem konfrontiert, dass der Gesetzgeber im Jahr 2002 für Betriebsprüfer das Recht eingeräumt hat, alle steuerrelevanten Daten von Unternehmen im Rahmen einer Betriebsprüfung auch in digitaler Form anzufordern. Derzeit haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, geschäftsrelevante E-Mails vom System endgültig zu entfernen, was z.B. durch Erreichen der Postfachgröße geschieht. Da der aktuelle Zustand bei einer Betriebsprüfung zu rechtlichen und finanziellen Konsequenzen führen könnte, möchte die Geschäftsleitung mit der Einführung einer revisionssicheren E-Mail-Archivierung dem Problem entgegenwirken. Bei diesem Schritt sollen auch die Suchmöglichkeiten mit dem E-Mail-Client optimiert und den Mitarbeitern der Zugriff auf alte E-Mails ermöglicht werden. Die Zielsetzung besteht darin, ein Konzept zur Auswahl einer E-Mail-Archivierung zu entwerfen, das den gesetzlichen und unternehmensinternen Anforderungen entspricht. Die unternehmensinternen Anforderungen verlangen, dass die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, archivierte E-Mails ohne administrative Maßnahmen mit dem E-Mail-Client (MUA) zu lesen und wiederherzustellen. Außerdem soll anhand einer Qualitätssicherung die Integrität des Projekts nachgewiesen werden. Das Budget für das gesamte Projekt, inkl. der Konzeption und Einführung soll 25.000 € nicht überschreiten.

Projektumfeld:

Das interne Projekt wird in der XXX, in dem Büro der IT-Abteilung durchgeführt. Zu dem Projektumfeld gehören ca. 130 Arbeitsplätze in einer Active Directory-Domäne und ein Microsoft Exchange Server 2003. Als E-Mail-Client wird Microsoft Outlook 2003 eingesetzt.

Projektplanung mit Zeitplanung in Stunden

1. Startphase

1.1 Projektantrag konkretisieren und besprechen (1 St.)

1.2 Ist-Analyse erstellen (2 St.)

1.3 Rahmenbedingungen feststellen (2 St.)

2. Projektplanung

2.1 Schwachstellen analysieren (1 St.)

2.2 Anforderungsanalyse erstellen (1 St.)

2.3 Soll-Konzept erstellen (1 St.)

2.4 Recherche über Gesetzesgrundlagen für E-Mail-Archivierung (1 St.)

2.5 Recherche über Archivierungslösungen (2 St.)

2.6 Fragebogen für die IT-Abteilung erstellen (1 St.)

2.7 Termin-, Ablauf- & Ressourcenplanung (1 St.)

2.8 Qualitätsplanung (1 St.)

2.9 Vorkalkulation (1 St.)

3. Projektdurchführung

3.1 Auswertung des Fragebogens (1 St.)

3.2 Einholen von Angeboten (2 St.)

3.3 Nutzwertanalyse erstellen (2 St.)

3.4 Fallstudienanalyse (2 St.)

3.5 Qualitätsprüfung (1 St.)

3.6 Konzeptdokumentation für die Geschäftsleitung (2 St.)

4. Projektabschluss

4.1 Soll-Ist-Vergleich (1 St.)

4.2 Nachkalkulation (1 St.)

4.3 Ergebnispräsentation in der Geschäftsleitung (2 St.)

4.4 Reflexion (1 St.)

4.5 Projektbericht erstellen (4 St.)

Gesamt: (34 St.)

Liebe Grüße,

Conda

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung