Zum Inhalt springen

Aktuelle Infos zur WvS-Schule in Frankfurt?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey,

meine künftige Berufsschule für Fachinformatik ist die Werner-von-Siemens-Schule in Frankfurt. Leider habe ich bisher nur negative Berichte zu der Schule bekommen. Hier im Forum sind die Erfahrungen ähnlich.

Allerdings sind alle diese Eindrücke mindestens 5 Jahre alt, deswegen hatte ich gehofft, dass sich die Situation etwas verbessert hat.

Kann jemand vielleicht ein paar aktuelle Eindrücke beisteuern? Würde mich freuen.

Was mich außerdem sehr interessiert, ist, wie so ein Stundenplan an der WvS aussieht. Die letzte Info, die ich dazu finden konnte, ist ein Beitrag aus diesem Forum von 2001:

In der WvS hat man garantiert folgende Fächer:

- Netzwerktechnik (ca. 8 Std. pro Woche)

- Programmieren (ca. 8 Std. pro Woche)

- Hardware/Computersysteme (3 Std. pro Woche)

- Politik und Wirtschaftskunde (3 Std. pro Woche)

- Wirtschaft (3 Std. pro Woche)

- ab dem 2. Lehrjahr auch Datenbanksysteme

Folgende Fächer kommen vor bzw. wechseln sich miteinander ab:

- Sport (2 Std. pro Woche)

- Sozialethik (2 Std. pro Woche)

- Deutsch oder Technisches Englisch (eher T. Englisch) (3 Std. pro Woche)

Wieviele Wochenstunden sind das letztendlich und welche Fächer werden momentan gelehrt?

Außerdem: In meinem Betrieb verbringt man jeden dritten Monat in der Berufsschule. Bedeutet das, dass ich erst zwei Monate nach Ausbildungsbeginn die Berufsschule zu sehen bekomme oder gibt es am Anfang eine andere Regelung (oder hängt es einfach vom Betrieb ab)?

Gruß,

Larsson

Bearbeitet von larsson
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich bin im moment einer von den unglücklichen die die WvS besuchen, auch die Berufsschule für Fachinformatiker. Leider bestätigen sich die negativen Berichte. Die Lehrer wissen teils nicht was sie mit uns anfangen sollen und wenn bei denen was wichtiges ansteht, fällt das immer zu lasten von uns aus, in dem wir einfach eine aufgabe bearbeiten müssen oder der Unterricht gänzlich ausfällt. Die Lehrer sind auch teils überheblich und vermitteln ihren Stoff einfach runter ohne das man allzuviel versteht. Was auch interessant ist, ist die Tatsache, dass die ganzen 1 1/2 jahre die ich jetzt dort verbracht habe, kaum Zwischenprüfungsrelevant waren, natürlich gibt es paar ausnahmen aber größtenteils habe nicht nur ich aus der Klasse empfunden, das der Unterricht totaler Schwachsinn ist. Wenn du konkreteres wissen willst, schreib mir ne pn, will ungern namen oder ähnliches hier öffentlich posten.

Mfg

DJInder

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, danke für die Rückmeldung. Das ist ja erstmal nicht so erfreulich.

Gibt es denn Möglichkeiten, wie man z.B. ausfallende Stunden sinnvoll nutzen kann? Gibt es einen PC-Raum mit Internetzugang oder zumindest ein paar stille Ecken oder ne Bibliothek?

Und würde es dir was ausmachen, noch etwas zum Stundenplan zu sagen? Wieviele Wochenstunden und sind es noch die selben Fächer wie in meinem Ausgangspost zitiert?

Gruß!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt ganz darauf an welche Lehrer du bekommst, zum Beispiel hatten wir in LF4

einen Lehrer der von der Materie wirklich was verstand. Ist halt alles sehr theorielastig

und hardwarenah und nicht jedermann mag dieses Themengebiet.

In den aderen Lernfeldern siehts aber eher so aus, das man häufig Gruppenarbeiten

durchführen muss, anschließende Präsentation vor der Klasse. Zeit genug gibts immer,

nur geben die Lehrkräfte einen nicht den Eindruck, das wirklich ernsthaft was vermittelt

wird bzw. eine allgemeine Verteilung das alle was davon haben.

Lernfeld 5, Englisch ist sinnfrei da wir die Klausuren auch auf Deutsch schreiben dürfen und die

ganze zeit Deutsch sprechen. So hat natürlich die Hälfte der Klasse ne 1 bis 2 und das für

man nichts kann oder abgefragt worden ist.

Oftmals folgende Situation bei mir Ende des 2. und jetzt im 3. Jahr, es interessiert keinen

was du mit deiner Zeit in der Schule machst, Lehrer ist im Zimmer und die Hälfte zockt

CS über Netzwerk. Ja da frage ich mich oft warum ich überhaupt aufgestanden bin, um bis

13:00 in der Berufsschule nichts, aber auch wirklich nichts gemacht zu haben.

Edit:

Und nicht zu vergessen sind die Toiletten, einfach unter aller Sau.

Bearbeitet von laufzeitfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Zimmer, in denen 25 PCs vorhanden sind und Zimmer in denen es keine PCs gibt.

Doch gleich zu Anfang, die Tastaturen sind verschmutzt ohne Ende, die Rechner laufen

mit Windows XP und Internet Explorer 7. Das Update ds IE durchzudrücken war schon mehr

als schwer, bin nämlich Klassensprecher und war bei zahlreichen Versammlungen anwesend.

Der IE7 schmiert trotzdem die ganze Zeit ab, die Installation von Firefox klappt nicht wirklich,

einzige Möglichkeit ist die Portable Version. Mein Profil kann schon seit gut 2,5 Jahren nicht

mehr ordentlich geladen werden, einmal waren sogar alle Daten(Quelltexte, Präsentationen)

weg. Die Lehrer verweisen auf den Administrator, den suchte ich persönlich auf und er macht

nichts.

Quintesenz, habe nen neues Profil bekommen, das genauso wenig funktioniert.

Es gibt auch einige Laborräume auf denen zum Beispiel Linux installiert ist, für Netzwerkspielreien

ideal geeignet, z.B.: Sniffing mit Wirehark. Jedoch siehst du so nen Raum 4-5 in deiner gesamten

Ausbildung.

Nicht zu vergessen das Wahlpflichtfach als FISI für den CCNA, bringt dir gar nichts weil

dir keine Grundlagen vermittelt werden, da kannst du dir selbst mehr beibringen mit den Unterlagen

des ICND1 und 2. Es wird der packet Tracer zur Simulation genutzt, ist für den Anfang top, aber

gibt auch paar Bugs. Mit den realen Geräten kann man halt mehr machen, mir fehlen grundlegende

Features wie etwa das Stacking.

Unterlagen für den CCNA kann ich dir gerne zusenden, falls Interesse besteht. Einfach per PN melden.

Gleiches gilt wenn du Fragen zu Lehrern,zu Lernfeldern und vermittelteten Wissen oder ähnlichem

hast.

LF6 stellt programmieren dar und zieht die meisten echt Runter, im ersten Jahr muss man die Logik

verstehen und Programmieren mit C++, anschließend nur noch SQL mit ERD, Objektorientierte Programmierung

mit Objektdiagrammen, Klassendiagrammen und Sequenzdiagrammen.

PS: Hab die ZP letztes Frühjahr mit 82 Punkten mit Leichtsinnsfehlern gepackt, ansonsten wärens fast

90 geworden. Wenn du was von der materei verstehst ist die Berufsschule wirklich zum Chillen da.

Bearbeitet von laufzeitfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau wie mien Vorredner schon sagte, es gibt Lehrer (bei uns auch lf4, wahrscheinlich selber lehrer), da lernst du wirklich was musst aber im gegenzug auch leistung bringen. Dann gibt es andere Lehrer (ebanfalls English also LF5) da machst du wirklich nix außer sinnlose aufgaben, in den stunden sitzt du dann unmotiviert da und lässt einfach die Zeit passieren oder du zokkst am Handy oder bist in facebook. Bei genauren Infos, wie bereits erwähnt pn schreiben

Mfg

DJInder

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um deine gestellten Fragen zu beatnworten, bezüglich der Lernfelder und des Unterrichts.

Du erhälts ein Schreiben oder dein Betrieb in dem dir deine Klasse mitgeteilt wird, dann must

du dich auf der Homepage informieren wann diu in die Berufsschule musst. Denn die Ausbildung

läuft hier auf Blockunterricht hinaus.

Es gibt die von der IHK vorgeschriebenen Lernfelder, je nach Block und Belegung der Lehrer wechseln sich

die Lernfächer ab. Im 1. Jahr hatte ich zum Beispiel Deutsch, ist dann aber weggefallen und habe dafür

Englisch bekommen, LF4 hatte ich nur die ersten beiden Jahre, LF3 nur ein Jahr(2. Jahr). Die grobe Richtlinie

hierfür entnimmst du den Zeitplan der Ausbildung von der IHK. LF6 wirst du über 3 Jahre hinweg haben,

die kaufmännischen Lernfelder wie LF1, LF2 usw. wechseln sich auch ab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung