Zum Inhalt springen

FIAE Abschlussprojekt TYPO3 Erweiterung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich sitze gerade an meinem von der IHK genehmigten Abschlussprojekt und frage mich nun tatsächlich, ob der fachliche Tiefgang für die IHK gegeben sein wird oder ob man mir im Fachgespräch oder der Dokumentation komische Fragen stellen wird. Folgendes zitiere ich mal aus meinem Antrag:

Zitat

Im Rahmen eines TYPO3 Updates der aktuellen Website von KundeXY wird ein Tool für die Erstellung, Pflege und Ausgabe eines Ereignisplans gewünscht. Ausgangspunkt für die Umsetzung ist die TYPO3-Erweiterung "Events2". Dieses Projekt beinhaltet die Entwicklung eines eigenen Tools, welches "Events2" erweitert um updatesicher zu sein und kundenspezifische Wünsche zu ergänzen.

Der Ereignisplans soll vom Kunden über das TYPO3 Backend gepflegt werden können. Neue Einträge können erstellt oder bereits bestehende Ereignisse bearbeitet werden. Der Ereignisplan wird auf der Website tabellarisch dargestellt - nach Wochentagen sortiert - und bietet die Möglichkeit, einzelne Ereignisse auszuwählen und auf Detailseiten zum jeweiligen Ereignis zu gelangen. Auf den Detailseiten kann der Besucher weitere Informationen zu den Ereignissen erhalten und sich ggf. beim entsprechend eingetragenen Organisator anmelden. Außerdem soll der Ereignisplan filterbar sein, das heißt, dass über eine Filterauswahl (beispielsweise nach Organisator) nur die Ereignisse der Auswahl angezeigt werden. Der Organisator ist ebenfalls über das Backend im jeweiligen Ereignis einzupflegen.

Da sich nun herausstellt, dass es gar keine so großen Anpassungswünsche vom Kunden gibt bzw. viele Funktionen bereits von der Erweiterung "Events2" abgedeckt werden, habe ich gar nicht so viel zu tun, um das Projektziel zu erreichen (was vorher tatsächlich nicht so geplant war). Mir stellt sich nun also die Frage, ob mir sowas angekreidet werden kann? Im Endeffekt wurde der Antrag ja so angenommen und ich habe explizit auf die bereits vorhandene Erweiterung hingewiesen. Mein Plan ist jetzt, den Aufbau bzw. die Funktionsweise von "Events2" und meiner eigenen Erweiterung zu beschreiben und meine kleinen Ergänzungen (minimale Logikanpassungen, Templates, Datenbanktabelle der Erweiterung ergänzen) zu nennen, aber im Grunde passiert doch schon ziemlich viel durch die genannte Erweiterung. Wird das in euren Augen problematisch? Was sollte ich eurer Ansicht nach tun, um hier trotzdem meine fachliche Kompetenz vorzuweisen?
 

Ich freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße

Kaasu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung