Zum Inhalt springen

Projektantrag FiSi Clientmanagementsystem


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wollte gerne eure Meinung wissen, wie Ihr meinen Projektantrag findet und ob dieser genehmigt werden würde. Für jeden Verbesserungsvorschlag bin ich dankbar. Die Zeiteinteilung ist auf 35h begrenzt, da ich noch nach alter Norm geprüft werde.

 

1.    Projektbezeichnung

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration, Hochschule XYZ

Installation, Konfiguration und Management von Windows Clients in einem Computer-Pool für Studierende mittels Client-Management-System

 

2.    Projektbeschreibung

 

Die Hochschule XYZ ist eine der rangführenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaft in Deutschland. Sie ist in mehreren Fakultäten gegliedert. Sie umfasst rund X Studierende, X Mitarbeiter und rund X Professoren und Lehrbeauftragte.
Die Abteilung X verwaltet eine homogene Windows IT-Landschaft mit über 160 produktiven virtuellen Servern. Zudem stellt die Abteilung alle zentralen IT-Dienste der Hochschule bereit. Neben dem Hosting von VMs werden die SAN-Komponenten (Storage Area Network) zur Bereitstellung von persönlichen bzw. gemeinsam genutzten Speicherplatz verwendet.

 

IST-Zustand:

 

Ein Computer-Pool der Fakultät für XYZ mit zwölf Rechnerarbeitsplätzen, den Studierende für diverse Lerntätigkeiten nutzen können, befindet sich aus IT-Sicht, in einem schlechten Zustand.
Auf den Rechnern ist das Betriebssystem Microsoft Windows 7 installiert, sie sind an das Active Directory der Hochschule angebunden und haben eine direkte Verbindung zum Internet. Studierende haben ebenfalls die Möglichkeit, diverse lokal installierte Anwendersoftware wie bspw. MS Office 2013 und Adobe Creative Suite zu nutzen. Eine Anbindung an den zentralen Druckserver ist ebenfalls vorhanden.
Die Installation erfolgt auf Basis eines "Master-Image" an dem alle Konfigurationen und Anpassungen der lokalen Computer- und Benutzerrichtlinie vorgenommen wurden. Die Windows Updateinstallation ist auf automatisch konfiguriert und die Bezugsquelle ist das Internet. Der Virenscanner updatet sich ebenfalls automatisch. Eine Überwachung der Versionszustände ist nicht vorhanden. Dies führt zu kritischen Sicherheitslücken, einer nicht zentral managebaren Umgebung, einer nicht zeitgerechten Betriebssystem Verteilung und einem allgemein zu hohen Wartungsaufwand.

 

Soll-Zustand:

 

Das Rektorat beauftragt die Abteilung X zum Aufbau eines modernen Computer-Pools für Studierende. Durch die weltweite COVID-19-Pandemie soll es Studierenden ermöglicht werden, diesen Pool auch für Online-Vorlesungen, virtuelle Meetings und digitale Lerngruppen zu nutzen. Dafür sollen neue und leistungsstärkere Rechner mit Monitoren beschafft werden, die über eine integrierte Webcam verfügen. Zusätzlich soll es Studierenden möglich sein, eigene Peripherie wie bspw. Kopfhörer zu nutzen.

Durch die Änderung der Zuständigkeit des Computer-Pools sollen auch neue Standards von der Abteilung definiert werden. Deshalb möchte mein Ausbilder, dass das Operating System Deployment (OSD) automatisiert wird, damit Wirtschaftlichkeit und Produktivität steigen. Die Verwaltung der Clients soll durch ein Clientmanagementsystem und Gruppenrichtlinien realisiert werden, sodass Änderungen übergreifend wirksam sind. Zusätzlich soll mit den Gruppenrichtlinien und dem Clientmanagementsystem die Bereiche unter dem Aspekt der IT-Sicherheit, der Telemetrie und der Umwelt abgedeckt werden.

 

3.    Projektablauf

 

1.     Projektplanungsphase                                                                                           8 Std.

1.1.   Projektbesprechung mit dem Auftraggeber                                                   1 Std.  

1.2.   Durchführung einer IST-Analyse                                                                   1 Std.

1.3.   Ausarbeitung einer SOLL-Analyse                                                                1 Std.

1.4.   Evaluierung des Clientmanagementsystems                                                1 Std.

1.5.   Hardwarebeschaffung                                                                                 1 Std.  

1.6.   Sachmittelplanung, Personalplanung, Ablaufplanung, Kostenkalkulation        3 Std.

 

2.     Projektdurchführung                                                                                            16 Std.

2.1.   Ausbau/Einbau der Hardware                                                                      1 Std.

2.2.   Clientmanagement spezifische Rollen konfigurieren/installieren                      2 Std. 

2.3.   Update Server konfigurieren/installieren                                                           2 Std.

2.4.   Gruppenrichtlinienobjekte erstellen, konfigurieren und verknüpfen                 3 Std.

2.5.   Startabbild Treiber hinzufügen                                                                     1 Std.

2.6.   Windows 10 Build in das Clientmanagementsystem implementieren              1 Std.

2.7.   Applikationen und Softwarepakete erstellen                                                                  2 Std.

2.8.   Client Settings und Patchmanagement konfigurieren und verteilen                 2 Std.

2.9.   Clients betanken                                                                                         1 Std.

2.10. Problembeseitigung                                                                                                      1 Std.

 

3.     Projektabschluss                                                                                                  11 Std.

3.1.   Kosten-Nutzen-Analyse                                                                               1 Std.

3.2.   Projektdokumentation                                                                                 7 Std.

3.3.   Kundendokumentation                                                                                2 Std.

3.4.   Projektübergabe                                                                                         1 Std.

 

        Gesamt: 35 Std.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Rusti:

dass das Operating System Deployment (OSD) automatisiert wird,

Dein Thema sagt irgendwie was anderes diffuses.

Mir fehlen Entscheidungen, die so 6-8 Stunden in Anspruch nehmen sollten

vor 3 Stunden schrieb Rusti:

1.3.   Ausarbeitung einer SOLL-Analyse                                                                1 Std.

1.4.   Evaluierung des Clientmanagementsystems                                                1 Std.

Genau hier muss das Schmalz rein

So würde ich den Antrag ablehnen ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung