Zum Inhalt springen

Berichtshefte


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

habe da eine frage und zwar mache ich eine ausbildung

als Fachinformatiker im bereich anwedungen!

Jedenfalls habe ich dann doch mal jetzt angefangen berichtshefte zuschreiben und muß wochenberichte machen was ja schon mal gut ist. doch ich komme gerade mal auf drei bis vier sätze mit der schule wären es dann eventuell 7-8! Ist das zu wenig oder hat das nichts zu sagen??? Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet!!!

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich als Ausbilder habe immer gerne ausführlichere Beschreibungen. Das hilft mir bei Feedback-Gesprächen auch, einen Überblick darüber zu bekommen, welche Inhalte aus dem Ausbildungsrahmenplan schon bearbeitet wurden und welche noch offen sind.

Andererseits kann ich aus der mündlichen Prüfung meiner eigenen Ausbildung sagen:

Mir wurde eine Frage gestellt, auf die ich keine Antwort hatte. Darauf kam dann zurück, dass wir das aber am soundsovielten in der Schule besprochen hatten. D.h. also, je genauer man schreibt, desto genauer kann auch gefragt werden. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

also ich muss auch Wochenberichte schreiben. Ich habe das mit meinem Ausbilder am Anfang abgesprochen und dem reicht es stichwortartig. Ich sollte schon schreiben, was ich so in etwa gemacht habe, aber das brauch nicht so genau sein.

Das sind dann immer so 1-2 Sätze pro Woche.

Zu den Berufsschulfächern schreibe ich auch je 1-2 Stichpunkte, was wir für Stoff durchgenommen haben. Das ist dann meistens auch nur eine Überschrift (Bsp.: Programmieren: Operatoren überladen.)

Also ich komme eigentlich auch nie auf mehr als 10 Sätze pro Bericht.

Ich weiss nicht, ob es die IHK gerne ausführlicher hätte, aber mein Ausbilder ist so damit zufrieden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns im Betrieb ist es so das wir auch Wochenberichte schreiben müssen...... Ich schreibe nur stichpunktartig auf was wir in der Berufschule gemacht haben und zu jeder Tätigkeit im Betrieb etwa einen Stichpunkt......

Sonst frag doch einfach mal Deinen Ausbilder wie er das gerne hätte. Vielleicht reicht ihm das ja so wie ich es hier mache..... Sonst musst du halt etwas ausführlicher werden.... Aber in eine Seite pro Woche kann man eh nicht so viel reinschreiben......

Gruß

Steffi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung