Zum Inhalt springen

Was soll die IHK denn machen ???


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Warum regt Ihr Euch über die IHK auf ? Wenn da mind. ein Idiot so blöd ist, die Aufgaben in Netz zu stellen, ist es doch nur eine Frage der Zeit bis auch die das mitbekommen. Und dann bleibt denen doch nichts anderes übrig, als die Prüfung abzublasen. Wenn das nachher rausgekommen wäre, hätten doch viele von Euch, die die Prüfung versemmelt hätten, die IHK mit Einsprüchen bombardiert (mit Recht). Fazit: Der IHK blieb doch nichts anderes übrig und Ihr seid die Deppen !

gruss trox

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der IHK kann man nicht den Schwarzen Peter alleine zuschieben!!! Natürlich sind am Ende wir mal wieder die ärmsten Schweine! Dann geht der Prüfungsstress wieder von vorne los.

Kann man evtl. davon ausgehen, dass in der neu aufzulegenden Prüfung nur Themen zu Sicherheitslösungen vorkommen werden, wie z.B. Firewalls etc....???

Die IHK ist zu konservativ, um entsprechende Gegenmaßnahmen mit zu berücksichtigen. Man sollte jedoch die Idioten (andere Bezeichnungen spare ich mir lieber!!), die es geschafft haben die Lösungen zu veröffentlichten Standrechtlich erschiessen.

:mad:

Angehende ITler, und zwar aus allen Bereichen, sollten über grundlegendes Wissen verfügen, um die Prüfung bestehen zu können. Denn ohne entsprechendes Basiswissen kann man auch einen Job nicht so einfach ausführen. Viel Geld kann man verdienen, aber man sollte auch etwas dafür zu leisten im Stande sein!!! :D :confused: :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich meine auch, dass der IHK nichts anderes uebrig geblieben ist. Ist auch gerecht so.

Hoffentlich wird's naechstes Jahr besser, dann bin ich naemlich dran.

Wer Fachinformatiker werden will, soll auch im Stande sein, zu beweisen, was er kann. Jeder zweite, der eine IT-Ausbildung macht, wird Fachinformatiker. Da muss zumindest am Schluss die Spreu vom Weizen getrennt werden.

Diejenigen, die die Pruefung veroeffentlicht haben, sollte man von der Ausbildung ausschliessen oder zumindest rechtliche Schritte einleiten. Das ist doch Anstiftung zum Betrug!

Gruss

Tino

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was heißt hier "Was soll die IHK denn machen" bzw wir sind die Deppen ????

Punkt 1: Es ist ja wohl Aufgabe und Pflicht der IHK, dafür zu sorgen, daß der Inhalt bis zuletzt geheim bleibt. Bei Handwerkern oder ähnlichen bleibt die Prüfung auch bis zum letzten Moment versiegelt. Und gerade bei IT-Berufen ist es ja wohl eigentlich logisch, daß Medien wie das Internet dazu verwendet werden, erlangtes Wissen ganz oder in Teilen zu verbreiten.

Punkt 2: War das jedoch bei den letzten Prüfungen auch schon so, daß der Inhalt vorher bekannt war. Warum müssen ausgerechnet wir jetzt die Dummen sein ?

Punkt 3: Kann ich es einfach nicht verstehen, daß mnache IHKs dann doch schreiben.

Punkt 4: An uns Azubis hat die IHK wohl gar nicht gedacht. Was ist denn mit den Azubis, die...

- sich die ganze Arbeit vor der Prüfung aufgespart haben und diese nach der Prüfung erledigen wollten ?

- eventuell jetzt nach der Prüfung in Urlaub wollten und jetzt eventuell auf dem schon gezahlten Geld sitzen bleiben ?

- nach ihrer Ausbildung den Betrieb wechseln und das jetzt eventuell recht schwierig wird, weil die mündliche Prüfung nicht bis Ende Juni gelaufen ist ?

- sich schon auf mehr Geld im Juli gefreut haben ?

- jetzt keinen Urlaub mehr haben, den sie eventuell zum lernen verwenden könnten, da dieser vor der Prüfung aufgebraucht wurde ?

Ich könnte jetzt noch zig weitere Punkte aufzählen, aber die Überlegung, rechtliche Schritte einzuleiten, ist wohl doch die beste.

Gruß

Einer der Azubis, die netterweise nicht schreiben durften

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung