Zum Inhalt springen

Entwurf für Zwischenzeugnis


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi,

hier habe ich einen entwurf für ein zwischenzeugnis. es wird mir noch zur ausbildungszeit erteilt, damit ich mich damit bewerben kann. was haltet ihr davon.

besonderen aufgenmerk möchte ich auf die zeitform, die einstiges und schlussformel richten! (gehört das (so) in ein zwischenzeugnis?)

wie gesagt, es ist ein zwischen-ausbildungszeugnis. bei einigen stellen bin ich mir nicht sicher ob es inhaltlich passend ist!

die kursiven stellen stehen zur auswahl, welche sind geeigneter?

Herr NG, geboren am ----- in ---, befindet sich seit dem 01.09.2001 in der Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung und wird diese voraussichtlich Ende Juli 2004 beenden.

Herr NG, geboren am ----- in -----, wird seit dem 01.09.2001 als Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung in unserem Unternehmen ausgebildet.

Das Spektrum der Ihm übertragenen Aufgaben umfasst:

....

Herr G verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, auch in Randbereichen und setzt sie stets sicher und zielgerichtet in der Praxis ein.

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr G sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdrang auch sehr komplexe Situationen vollständig. Durch sein ausgeprägt logisches und analytisches Denkvermögen kam Herr G auch in schwierigen Lagen zu einem eigenständigen, abgewogenen und stets zutreffenden Urteil.

Herr G überzeugte durch seinen hohen Leistungswillen und seine stetige Bereitschaft, auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen bewältigte er alle Aufgaben in hervorragender Weise.

Stets ging Herr G äußerst planvoll, systematisch und ergebnisorientiert vor. Auch für schwierigste Problemstellungen fand und realisierte Herr G sehr effektive Lösungen, und er kam stets zu ausgezeichneten Arbeitsergebnissen.

Wir waren mit seinen Leistungen stets und in jeder Hinsicht außerordentlich zufrieden.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war zu jeder Zeit vorbildlich und einwandfrei.

Herr G kam mit allen Ansprechpartnern gut zurecht und begegnete ihnen stets mit seiner freundlichen, offenen und zuvorkommenden Art.

Wir danken Herr G für seine stets gute Arbeit und wünschen Ihm für seinen privaten und beruflichen Lebensweg alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn G erstellt.

ich hoffe sehr dass mir jemand etwas dazu sagen kann.

Danke!!

nextgen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Zeugnis selber sag ich nichts, da es andere sicherlich besser benoten können, aber das was mir fehlt ist, was hast du in der Ausbildung gemacht?

Kaffee gekocht, Brotzeit geholt ;)

ich meine welche Arbeiten Projekte du gemacht hast

Zumindestens in was, Java, C, .... oder was du ausserdem noch gemacht hast und gelernt hast.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung