Zum Inhalt springen

Tipps für die Präsentation FR SAE


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat jemand eine Ahnung, wie eine Präsenation in BW für ein Programmierprojekt aussehen soll ? Oder Erfahrungsberichte ?

Ich soll am 12. Juli Prüfung machen, hab aber noch keine Ahnung, wie ich die Präsi aufbauen soll.. so wie die Projektdoku? Ist ja nicht sinnvoll.. und das Projekt präsentieren, ist ja auch net der Sinn der Sache, oder ?

Gruß

Sunny :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, da steht aber hier im Forum schon was in der art drin....*g*

ich würd sagen, das die Präsentation schon ne Präsentation des Projektes sein sollte.

Bin mir aber jetzt auch nich so sicher wie das bei dir aussehen sollte...

Meine wenigkeit hat sein projekt präsentiert, wie das halt alles abgelaufen ist, noch ein paar punkte wie kosten und fazit dazu, mit ein bischen totgebabbel abgeschmeckt, und fertig ist die note. :D

In diesem Sinne,

kAuZi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Lieben!

Leider,leider kann ich mich erst jetzt,hoffentlich konstruktiv, einbringen.Ich habe die mündl. Prüfung am 20.6.01 abgelegt und bestanden. Die PowerPoint-Präsentation bezog sich auf die Doku.Ich habe erst die Zielgruppe definiert,sagt ruhig, dass es sich hier um eine Prüfungssituation handelt, ihr aber diese Präsa auch in abgewandelter Form einer anderen Zielgruppe vorstellen könnt.Die weiteren Folien(mit kleinen Animas)bezogen sich auf die Ausgangssituation(IST-Analyse),dann Sollzustand(was soll denn erreicht werden?, und wer den Impuls gab(Arbeitgeber).Dann welche Tools ich verwendet habe,worauf ich besonders geachtet habe(Wiederverwendbarkeit,Benutzerfreundlichkeit,usw..)welches Datenzugriffsverfahren &wieso ausgerechnet das.Dann habe ich,so ca. in der Mitte,das Programm(interaktive Schaltfläche in PP,Vorsicht,das Programm vorher starten!)vorgeführt(ca.3Minuten,und habe die Buttons,Grids usw. kurz erwähnt.)Ich habe nach dem 2'ten Satz mein gesamtes Konzept über Bord geworfen und "frei aus dem Lameng" erzählt.Kam gut an.Auch die Versprecher waren nicht so schlimm.Hab dann eben neu angefangen.Ich habe mir das Ganze auch schlimmer vorgestellt,war aber superunnötig!Das Fachgespräch war was heftiger, da mein Projektbetreuer,war auch im Prüf-Ausschuss, nicht mehr alle beisammen hat.Der hat mir ca.10 Fragen gestellt,bezogen sich z.g.T auf das Projekt.Dann noch vereinzelt Fragen von den Anderen.Wenn ich etwas nicht wusste habe ich das zugegeben,und meinerseits noch darum gebeten,mir einen Verbesserungsvorschlag zu machen,dann ein kluges Gesicht aufsetzen,fertig.Erwähnt oft das Wort Projekt,kommt gut an!!Ansonsten,macht Euch keine Sorgen!War alles locker,Fehler werden Euch verziehen.Ich hatte als Note eine 2in der Präsa.

Den "Fertigen":Herzlichen Glückwunsch!!!

Den "Bald-Fertigen":Alles Gute!Ihr schafft das schon!!!!! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung