Zum Inhalt springen

Anschreiben Fachinformatik - Systemintegration


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi bitte mal kurz bewerten das ich die gröbsten Fehler noch loswerde ;)

Ein Problem hab ich sleber erkennt es ist zu wenig auf die angeschrieben Firma Spezifiziert aber bei 30 Bewerbungen und mehr is das nicht immer leicht....

Sehr geehrte Herr xxxxxxxx,

Erste Erkenntnisse über Hard und Software sammelte ich bereits 1999 als ich meinen ersten PC selbst zusammenstellte und konfigurierte.

Seither bin ich fasziniert von der Technik. Mit Begeisterung verfolge ich seit Jahren in der c’t die neuesten Marktentwicklungen. Neben dem Heimnetzwerk, das inzwischen auf fünf Rechner angewachsen ist, repariere , erweitere und pflege ich noch weitere Systeme als selbstständiger EDV Dienstleister.

Die Begeisterung für diese praktischen Arbeiten gab auch den Ausschlag das trockene und theoretische Studium an der FH – München in Frage zu stellen.

Zu meinem persönlichen Stärken zählen die ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und meine Lernbereitschaft. Außerdem bin ich, vor allem durch meine Erfahrungen im Wehrdienst, in der Lage auch unter großem Stress schnell, logisch und entschlossen zu handeln.

Durch mein umfangreiches Grundwissen im IT – Bereich bringe ich gute Vorraussetzungen mit, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Von meinem Können und meinen Qualifikationen werde ich Sie sicher in einem persönlichen Gespräch überzeugen, auf das ich mich sehr freue.

Mit freundlichen Grüßen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich bin kein experte, trotzdem sehen vier augen wohl mehr als zwei:

gehts nach dem komma bei der anrede nicht klein weiter? und "in der c't" wurde ich so wie es ist rausschmeissen, rest bleibt stehen.

was heisst "in frage zu stellen"? also ich schliesse aus diesem satz nicht eindeutig, ob du jetzt dieses studium anfangen wolltest aber verworfen, abgebrochen, oder (erfolgreich nehm ich an) beendet hast.

vielleicht klingt ein ", auf das ich mich sehr freuen würde." am ende besser? aber da bin ich mir nicht sicher.

wo steht denn überhaupt, das du dich als FI(SI) bewerben willst? ICH würde noch - bevorzugt am anfang - ein "in der zeitung xyz habe ich von ihrer stellenausschreibung gelesen und bin deshalb an der stelle als fisi in ihrem hause interessiert" (oder ähnlich).

persönlich verwende ich ja lieber "mit freundlichem gruß" - "mit freundlichen grüßen" gibts oft genug.

die leerzeichen in "IT - Bereich" würde (ja, *ich persönlich* natürlich) eher weglassen, aber da kann man sich wohl streiten.

meinst du vll "sehr geehrte FRAU"?

ansonsten find ichs ganz gut, vll kannst du ja noch ein paar referenzen mehr angeben. dezent. erfahrung hast du ja schon anscheinend. gl.

edit: hmpf das letzte mal hab ich hier gepostet, als ich noch nicht mal meine ausbildung hatte, und jetzt bin ich so gut wie fertig - :beagolisc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Über dem Text steht normal noch ein "Betreff"

In Frage Stellen heisst das ich Atm noch Student bin (was aus dem Lebenslauf hervorgeht) ich aber nicht sehr glücklich damit bin.

mit der c't bin ich eigentlich ganz glücklich man die marktentwicklungen ja auch in der Computerbild Verfolgen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich lese die C´T nicht, hab Sie auch noch nie, trotzdem bin ich FIAE ^^

Außerdem bin ich, vor allem durch meine Erfahrungen im Wehrdienst, in der Lage auch unter großem Stress schnell, logisch und entschlossen zu handeln.

hör auf, die jungs waren auch bei bund und wissen, daß saufen schnell & logisch & entschlossen gemacht wird :marine

Durch mein umfangreiches Grundwissen im IT – Bereich bringe ich gute Vorraussetzungen mit, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

die werden im persönlichen gespräch, dir die hose ausziehen und dich zum heulen bringen. Schreib lieber was du tatsächlich kannst und sei da ehrlich...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

repariere , erweitere und pflege ich noch weitere Systeme als selbstständiger EDV Dienstleister.

Was den für Systeme? Biste wirklich selbständig im Sinne von eigener Firma oder machste das mehr so nebenbei? Ersteres würde bedeuten, dass du wohl wenig Zeit für eine Ausbildung haben wirst.

Erläutere mal dein "umfangreiches IT - Wissen"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Öh danke erstmal hab noch bisschen was geändert.

Em das is ja "nur" das Anschreiben, im Lebenslauf steht dann schon noch erheblich mehr drin.

Und ja ich hab ne Eigene Firma bzw ein Gewerbe angemeldet. Und es ist trotzdem nur so "nebenbei" manche gehen im Studium halt Kellnern ich schraub ahlt an PCs ich geb zu meistnes sinds nur Standartgeschichten wie Heimnetz aufbauen, Router einrichten, Viren, 0190 Dialer usw aber ich hatte auch schon Kniffligere Geschichten.

Hier nochmal die aktuelle Version:

Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration

Sehr geehrte Herr ------------,

Erste Erkenntnisse über Hard und Software sammelte ich bereits 1999 als ich meinen ersten PC selbst zusammenstellte und konfigurierte.

Seither bin ich fasziniert von der Technik. Mit Begeisterung verfolge ich seit Jahren in der c’t die neuesten Marktentwicklungen. Neben dem Heimnetzwerk, das inzwischen auf fünf Rechner angewachsen ist, repariere , erweitere und pflege ich noch weitere Systeme als selbstständiger EDV Dienstleister.

Die Begeisterung für diese praktischen Arbeiten gab auch den Ausschlag das trockene und theoretische Studium an der FH – München in Frage zu stellen.

Zu meinem persönlichen Stärken zählen die ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und meine Lernbereitschaft. Außerdem bin ich, vor allem durch meine Erfahrungen im Wehrdienst in der Lage, leichter, Stress-Situationen zu bewältigen.

Durch mein umfangreiches Grundwissen im IT – Bereich bringe ich gute Vorraussetzungen mit, um bestmögliche Lernerfolge zu erzielen.

Von meinem Können und meinen Qualifikationen werde ich Sie sicher in einem persönlichen Gespräch überzeugen, auf das ich mich sehr freue.

Mit freundlichen Grüßen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung