Zum Inhalt springen

verzweifelt...hilfe....


Gast
 Teilen

Empfohlene Beiträge

naja also ich such schön länger einen Ausbildungsplatz...hab auch schon locker 100 Bewerbungen geschrieben aber fast nur Absagen...naja ein paar Gespräche und Tests waren schon dabei aber hat halt nicht geklappt....

naja ich würde gern Kfz-Mechatroniker, ein paar kaufmännische Berufe( Kaufmann im Groß und außenhandel, Reiseverkehrskaufmann, Speditionskaufmann) oder am liebsten was im IT bereich "lernen" naja ich weiß echt nicht mehr weiter.... weiß auch nich ob ihr mir helfen könnt und ob es hierein gehört...aber hab schon viele Threads hier gelesen und hab gemerkt das hier einige dabei sind die echt ahung von Bewerbungen haben....

naja ich kann euch ja mal meine Bewerbungen Posten ob ihr mir helfen könnt ist eine andere sache (würd mich aber sehr freuen ^^)

xxxxx

xxxxx

xxxxx

XXXXXx

XXXXXX

XXXXXXX

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kraftfahrzeugmechatroniker

Ihr Ausbildungsangebot in www.hwk-hamburg.de vom 27.01.2005

Sehr geehrter Herr Burstein,

ich habe im Internet gelesen, dass Sie einen Auszubildenden als Kraftfahrzeugmechatroniker suchen. Da ich diese Berufsausbildung anstrebe, bewerbe ich mich hiermit zum 01.02.2005 auf die ausgeschriebene Stelle und möchte mich Ihnen kurz vorstellen:

Ich bin 18 Jahre alt. Im Juni 2004 habe ich erfolgreich die Berufsfachschule der Technischen Assistenz für Informatik beendet. Zurzeit besuche ich die Fachoberschule (G5) für Grafik und Design, die ich voraussichtlich im Juni 2005 mit der Fachhochschulreife verlassen werde.

Des Weiteren habe ich ein sechswöchiges Praktikum bei der Thyssen Krupp GmbH, Hamburg in der Abteilung Informationstechnologie absolviert. Zu meinen Aufgabenbereichen zählten unter anderem Hard- und Softwareeinstellungen, Datenschutz und Datensicherung, insbesondere mit Wartungsmaßmahmen, Fehlersuche und -behebung, Funktionskontrollen, Abnahmeprotokollen, etc.

Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil hier im mechatronischen Bereich genau meine Fähigkeiten und Neigungen liegen: Elektrotechnische Grundkenntnisse sowie der Hardwareaufbau und die Informationsverarbeitung in IT- Systemen sind mir bereits von der Berufsfachschule her bekannt. Im Praktikum habe ich versucht, auch in einem vernetzten IT- System meine Kenntnisse in Bezug auf Installations-, Mess- und Prüftechniken zu vertiefen.

Mir hat die Arbeit in meinem Praktikum sehr viel Spaß gemacht. Handwerkliches Arbeiten im Elektronikbereich liegt mir. Technisches Geschick und analytisches Denken gehören zu meinen herausragendsten Eigenschaften. Autos haben mich schon immer fasziniert - besonders angesprochen hat mich persönlich die Informations- und Kommunikationstechnik in den neuen Modellen der Kraftfahrzeuge.

Zum gegenseitigen Kennen lernen stehe ich Ihnen gerne für ein Kurzpraktikum zur Verfügung. Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben, und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlage

XXXXX 1 Bewerbungsmappe

also das ist meine Bewerbung als Kfz-Mechatroniker...sie gefällt mir eigentlich und ich find sie ist mir eigentlich gut gelungen oder ?

naja hier mal meine Bewerbung für den Handel die gefällt mir garnicht : / weiß irgendwie auch nich was ich verändern soll / kann

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Ihr Ausbildungsangebot auf www.meinestadt.de vom 26.01.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Internet habe ich gelesen, dass Sie einen Auszubildenden als Kaufmann im Groß- und Außenhandel – Großhandel suchen. Da ich diese Berufsausbildung anstrebe, möchte ich mich Ihnen vorstellen und bewerbe mich hiermit zum 01.02.2005.

Im Juni 2004 habe ich erfolgreich die Berufsfachschule der Technischen Assistenz für Informatik beendet.

In Gesprächen mit Auszubildenden und Beratern des Arbeitsamtes informierte ich mich über das Berufsbild des Kaufmanns im Groß- und Außenhandel – Großhandel. Da ich sehr motiviert bin und mir der Umgang mit Kunden viel Freude bereitet, bin ich überzeugt, dass ich mir in der Ausbildung interessante Kenntnisse aneignen und ausbauen kann. Durch diverse Aushilfstätigkeiten habe ich bereits erste Erfahrungen in der Kundenbetreuung gesammelt.

Weiterhin habe ich ein Praktikum bei der Thyssen Krupp GmbH, Hamburg in der Abteilung Informationstechnologie absolviert. Zu meinen Aufgabenbereichen zählten unter anderem Softwareeinstellungen, Hardwareeinstellungen, Fehlersuchen sowie deren Behebungen.

Zum gegenseitigen kennen lernen stehe ich Ihnen gerne für ein Kurzpraktikum zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen Anlagen

Tabellarischer Lebenslauf

Lichtbild

Zeugnisse

Praktikumszeugnis

Sinan Özgen Ausbildungsübersicht

und naja das Problem ist meine Bewerbung für den IT und den Handelsbereich ist diesselbe....mir fällt einfach nix mehr ein was ich noch ändern oder hinzufügen kann :( helft mirrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxxx

xxxxxx

xxxxxx

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Ihr Ausbildungsangebot auf www.meinestadt.de vom 26.01.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Internet habe ich gelesen, dass Sie einen Auszubildenden als Kaufmann im Groß- und Außenhandel – Großhandel suchen. Da ich diese Berufsausbildung anstrebe, möchte ich mich Ihnen vorstellen und bewerbe mich hiermit zum 01.02.2005.

Im Juni 2004 habe ich erfolgreich die Berufsfachschule der Technischen Assistenz für Informatik beendet. Bei dieser schulischen Ausbildung habe ich gemerkt das der IT- Bereich meinen Beruflichen Vorstellungen entspricht. Ich habe meine Kenntnisse im sowieso im Hardware und Software Bereich erheblich erweitern können durch die Ausbildung als Technischer Assistent für Informatik. Privat beschäftige ich mich auch viel mit dem Computer seit 7 Jahren gehört dies zu meinen Lieblingshobbys.

In Gesprächen mit Auszubildenden und Beratern des Arbeitsamtes informierte ich mich über das Berufsbild des Kaufmanns im Groß- und Außenhandel – Großhandel. Da ich sehr motiviert bin und mir der Umgang mit Kunden viel Freude bereitet, bin ich überzeugt, dass ich mir in der Ausbildung interessante Kenntnisse aneignen und ausbauen kann. Durch diverse Aushilfstätigkeiten habe ich bereits erste Erfahrungen in der Kundenbetreuung gesammelt.

Weiterhin habe ich ein Praktikum bei der Thyssen Krupp GmbH, Hamburg in der Abteilung Informationstechnologie absolviert. Zu meinen Aufgabenbereichen zählten unter anderem Softwareeinstellungen, Hardwareeinstellungen, Fehlersuchen sowie deren Behebungen.

Zum gegenseitigen kennen lernen stehe ich Ihnen gerne für ein Kurzpraktikum zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen Anlagen

Tabellarischer Lebenslauf

Lichtbild

Zeugnisse

Praktikumszeugnis

Sinan Özgen Ausbildungsübersicht

so ich habe zwar nur ein bisschen verändert aber sagt mir mal eure MEinungen bitte...achja wenn ihr zufällig ein paar rechtschreibfehler findet her damit :bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Ihr Ausbildungsangebot auf www.meinestadt.de vom 26.01.2005 "

... denke mal das "als" ist ein Tippfehler, weil ansonsten wäre es grammatikalisch falsch (... aufgrund Ihres .... - wäre eine Möglichkeit) - ich würde allerdings in die Betreffzeile nur " Bewerbung um ... ebentuell ab ..." schreiben und den Rest mit in den ersten Satz nehmen " Durch die Internetseite ... vom ... habe ich von Ihrem Ausbildungsangebot erfahren und möchte mich ...."

Den zweiten Absatz finde ich nicht so sehr gelungen, da es den Anschein hat, dass Du Dich erst während Deiner Ausbildung bemerkt hast, dass Du gerne im IT-Bereich arbeiten würdest und es wirkt auch ein bischen widersprüchlich zu Deiner Aussage, dass Du Dich schon seit 7 Jahren mit Computern beschäftigst.

... ich würde vielleicht schreiben, dass Du in Ausbildung Grundlagen gelegt und Kenntnisse vertieft oder erweitert hast und danach sagen, dass Du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.

Vielleicht könntest Du die Absätze inhaltlich etwas zusammenhängender gliedern (fand das im ersten Entwurf besser) ... mögliche Gliederungspunkte ...

* Wer bewirbt sich

* Kenntnisse und Erfahrungen

* Zielvorstellung / Grund für die Bewerbung

* Referenzen

* persönliche Eigenschaft

... vielleicht kannst Du mit der einen oder anderen Anregung ja was anfangen - viel Glück

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...Bei dieser schulischen Ausbildung habe ich gemerkt das der IT- Bereich meinen Beruflichen Vorstellungen entspricht. Ich habe meine Kenntnisse im sowieso im Hardware und Software Bereich erheblich erweitern können durch die Ausbildung als Technischer Assistent für Informatik. Privat beschäftige ich mich auch viel mit dem Computer seit 7 Jahren gehört dies zu meinen Lieblingshobbys.

Der Absatz ist etwas ungeschickt... Wie schon durch meinen Vorredner festgestellt ist es nicht gut, wenn due das Interesse erst währen der Ausbildung gefunden hast. Hier wären Phrase wie: Interesse erweitern, ausbauen, Fachwissen hinzugewinnen und im Interesse bestärken sinnvoller

Der zweite Satz des Absatzes ist grammatikalisch korrekt aber sprachlich ungeschickt. Vorschlag: Durch die Ausbildung zum techn. Assistenten für Informatik konnte ich meine Kenntnisse im Hard- und Softwarebereich erheblich erweitern.

... Durch diverse Aushilfstätigkeiten habe ich bereits erste Erfahrungen in der Kundenbetreuung gesammelt...

Diese "diversen Aushilfstätigkeiten" sollten im Lebenslauf oder durch Zeugnisse/Bescheinigungen erklärt sein, falls nicht solltest du das hier tun, der Satz wirft mehr Fragen auf als er klärt.

... Fehlersuchen sowie deren Behebungen.

Fehler suchen und beheben.

...Zum gegenseitigen kennen lernen stehe ich Ihnen gerne für ein Kurzpraktikum zur Verfügung.

Klingt ungeschickt, das kennen lernen ist auf jeden Fall falsch, besser sowas wie:

Um ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen stehe ich auch gerne für ein Praktikum zur Verfügung.

...Ich hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.

Deutsch ist eine "würde"lose Sprache....

Also:

Ich wäre sehr erfreut, wenn sie mir die Gelegenheit geben, ihnen meine Fähigkeiten bei einem persönlichen Gespräch zu verdeutlichen.

Oder eine ähnliche Formulierung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm danke leute das ihr mir helfen wollt....ja das ist nur ein tipp fehler mit dem "auf als"...hatte es bisschen eilig :D

ich nehme mir eure Tipps zu herzen ^^ und werde mich mal an die Arbeit machen....

naja wie findet ihr den meine Bewerbung zum Kfz- Mechatroniker ? das ist die erste da ganz oben :)

die zweite sollte ja für den It- Bereich sein....klar das ich da zwei verschiedene haben muss weil sind ja verschiedene Branchen :beagolisc

habt ihr vielleicht noch ideen was ich einbringen könnte ausser das ich mich Privat seit 7 JAhren mit Computern beschäftige und das ich eine schulische Ausbildung als informatik assistent gemacht habe ?

:uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung