Zum Inhalt springen

Ich bitte um Bewertung einer nicht ganz fachspezifischen Bewerbung....


 Teilen

Empfohlene Beiträge

N´abend, da ich immer noch keine Zusage für einen Ausbildungsplatz zum FISI für dieses Jahr habe, bewerbe ich mich auch noch für andere Berufe und da das hier so ziemlich das beste Forum ist was Bewerbungsbewertungen angeht, wäre es nett wenn ihr hier ein Auge zudrückt und mir helfen könntet.

Ich will mich als Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme bei Airbus bewerben und habe da jetzt zwei ähnliche Bewerbungen.

die erste:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Elektroniker/in für luftfahrttechnische Systeme

Sehr geehrte Frau sowieso,

nach Recherchen auf der EADS Webseite fiel mein Interesse sofort auf den Ausbildungsberuf „Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme“. Ich informierte mich über das genaue Berufsbild, die Möglichkeiten und das besondere Ausbildungsprofil bei EADS und damit bestätigte sich mein Wunsch um so mehr bei Airbus eine Ausbildung zu beginnen.

Airbus steht für mich als ein Unternehmen dass sich trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten auf effiziente Weise auf dem Weltmarkt durchzusetzen weiss. Gerade Wirtschaftlichkeit und Fortschritt setzen dabei Maßstäbe. Aus diesem Grund verspreche ich mir von Airbus eine gründliche qualifizierte Ausbildung.

Seit meiner Kindheit faszinieren mich Flugzeuge und Technik.

Bereits früh begann dies mit dem Flugmodellbau im Verein, später auf dem technischen Gymnasium sowieso bereitete mir das Hauptfach Maschinenbautechnik mit den Unterbereichen Steuerungstechnik, CAD, Elektrotechnik, technisches Zeichnen usw. viel Freude, besonders da der Unterricht zur Hälfte aus praktischen Werkstattarbeiten bestand. Themenübergreifende Faktoren wie Wirtschaftlichkeit und Dokumentation waren immer Bestandteil des Unterrichts.

Nach meinem Abitur leistete ich meinen Zivildienst im Klinikum sowieso. Eingesetzt wurde ich aufgrund meiner fundierten Computerkenntnisse, besonders der Hardware, in der EDV des Klinikums. Dort sammelte ich erste Erfahrung in Teamarbeit sowie der koordinierten Problemlösung und lernte den verantwortungsvollen Umgang mit wichtigen technischen Anlagen kennen.

Nach meinen Zivildienst begann ich aus reinem Interesse das Studium der Geographie sowie Archäologie und Informatik. Doch für mich stellte sich schnell heraus, dass die Praxis in den überfüllten Studiengängen zu kurz kam oder ganz fehlte. Aus diesem Grund werde ich mein Studium zum Juni 2005 vorzeitig beenden.

Ich möchte eine Ausbildung in dem Beruf ergreifen, der meine Faszination für Flugzeuge und mein Interesse für Elektrotechnik vereint.

Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich über eine Einladung.

Mit freundlichen Grüßen

Die gefällt mir eigentlich weniger.

Ich hab mir heute "den Schrader" ausgeliehen und daraufhin die obige etwas verändert bzw. neu geschrieben und versucht etwas "Antwort" zu nehmen auf die Ausbildungsbroschüre von Airbus(http://www.eads.net/xml/content/OF00000000400003/2/24/32215242.pdf):

Sehr geehrte Frau sowieso,

mit großem Interesse habe ich auf der EADS Webseite gelesen, dass Airbus Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme ausbildet.

Seit meiner Kindheit fasziniere ich mich für Flugzeuge und Technik.

Angefangen hat dies mit dem Flugmodellbau in frühesten Jahren, den ich bis heute betreibe. Es bereitet mir Freude gezielt ein eigenes Projekt bis ins Detail zu planen und zu konstruieren und dies dann in der Gruppe oder Privat umzusetzen und zu testen bis alles ordnungsgemäß funktioniert.

Diese Zielstrebigkeit und Genauigkeit helfen mir in vielen Bereichen weiter. Gerade in den technischen Fächern der Schule fielen mir deshalb viele Aufgabenstellungen leichter. Die Schule vermittelte mir besonders neben den fachspezifischen Aspekten den wichtigen Standpunkt der wirtschaftlichen Umsetzung von Projekten.

Während meiner Zivildienstzeit in der EDV des Klinikum sowieso konnte ich weitere Erfahrung in koordinierter Teamarbeit sammeln. Die verantwortungsvolle Arbeit an den EDV-Anlagen setzten Fachwissen voraus was ich mir privat, oder durch Klinikinterne Schulungen aneignete. Des weiteren machte mich meine Fähigkeit komplexe Sachverhalte vereinfacht darstellen zu können, schnell zum Ansprechpartner für das Klinikpersonal.

Zum Oktober 2003 nahm ich das Studium der Geographie sowie Informatik und Archäologie auf. Doch für mich stellte sich schnell heraus, dass die Praxis in den überfüllten Studiengängen zu kurz kam oder ganz fehlte. Aus diesem Grund werde ich mein Studium zum Juni 2005 vorzeitig beenden.

Ich möchte eine Ausbildung in dem Beruf ergreifen, der meine Faszination für Flugzeuge und mein Interesse für Elektrotechnik vereint.

Wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank für die Mühe!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm, ich kann verstehen das das niemanden so wirklich interessiert, aber ich habe die Bewerbung jetzt nochmal etwas überarbeitet und verkürzt und würde mich freuen wenn jetzt jemand wenigstens sagen würde "ist schon Ok" oder "das letzte" oder so etwas.

Wenn man so lange an einer Bewerbung sitzt dann verliert man leider die Objektivität und kann die selbst nicht mehr so gut überblicken und leider habe ich in meinem Freundeskreis niemanden der viel Ahnung von Bewerbungen hat...

Sehr geehrte Frau Musterfrau,

mit großem Interesse habe ich auf der EADS Webseite gelesen, dass Airbus Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme ausbildet. Über das Ausbildungsprofil und die weitreichenden Möglichkeiten der Ausbildung bei Airbus habe ich mich ausgiebig informiert und bin überzeugt das Airbus eine gründliche und qualifizierte Ausbildung bietet die auch Erfahrungen weit über den Beruf hinaus vermittelt. Aus diesem Grund möchte ich bei Airbus eine Ausbildung ergreifen die meine mein Interesse für Flugzeuge, Technik und Elektronik in meinem Wunschberuf vereint.

Seit meiner Kindheit faszinieren mich Flugzeuge und Technik. Angefangen hat dies mit Flugmodellbau den ich bis heute betreibe. Es bereitet mir viel Freude ein Projekt detailliert zu planen um dies dann in der Gruppe oder Privat umzusetzen und zu testen bis alles richtig funktioniert.

Diese zielgerichtete Vorgehensweise hilft mir oft weiter. Besonders in technischen Themen der Schule wie z.B. Steuerungstechnik oder Elektrotechnik, fielen mir deshalb viele Aufgabenstellungen leichter.

In meinem anschließenden Zivildienst in der EDV des Klinikum Muster konnte ich viel Erfahrung in den Bereichen Teamarbeit, selbstständiges- und verantwortungsbewusstes Arbeiten sammeln. Aber auch Kommunikationsstärke und selbstständige Weiterbildung waren wichtig um z.B. das Personal in neue Systeme einzuweisen zu können.

Zum Oktober 2003 nahm ich interessehalber das Studium der Geographie sowie Informatik und Archäologie auf. Doch die Studiensituation und fehlende Praxis verbesserten sich auch nach einem Studienfachwechsel nicht, aus diesem Grund werde ich mein Studium zum Juli 2005 beenden.

Wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank!

Gruß

Llama

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung