Zum Inhalt springen

Bitte Zeugnis bewerten!!!


Empfohlene Beiträge

Herr XXX, geb xXX in XXX, ist seit dem 01.08.2002 in unserem Unternehmen als Auszubildender zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration beschäftigt.

Während seiner Ausbildung wurde Herr XXX entsprechend dem Ausildungrahmenplan im Wesentlichen mit folgenden Aufgaben betraut:

- Helpdesk bzw. EDV-Support

- Montage von Hardware bei PC's und Servern inclusive Inbetriebnahme

- Installation von Betriebsystemen und Anwendungssoftware

- Planung und Durchführung der Netzwerkinstallation für einen neuen Unternehmensbereich

- Erstellung von Dokmentationen

- divere Projektarbeit, z.b. Recherche, Vorbereitung, und Aufbau im Rahmen einer Präsentation

Inden oben genannten Aufgabengebieten erwarb sich Herr XXX während seiner Ausbildung ein vielseitiges Fachwissen, das er immer gut umgesetzt hat. Er beherrscht sein Arbeitsgebiet selbstständig und sicher und erledigt alle Aufgaben sorgfältig ud systematisch auf qualitativ hohem Niveau. Arbeitspensum und -effizienz sind stets gut. Herr XXX entwickelte Eigeninitiative und überzeugt durch seine große Einsatzbereitschaft, Sorgfalt und Genauigkeit.

Auch in Belastungssituationen ist er selbst stärkstem Arbeitsanfall immer gewachsen.Mit guter Auffassungsufgabe und Durchsetzungsvermögen erledigt Herr XXX sämtliche Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Herr XXX ist aufgrund seines hohem Engagements und der guten Zusammenarbeit in allen Bereichen unseres Unternehmens sehr geschätzt. Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen und Geschäftspartnern ist stets einwandfrei.

Dieses Zwischen zeugnis wird auf persönlichen Wunsch von Herrn XXX erstellt. Wir bedauern sehr, ihm nach voraussichtlichem Abschluss seiner Ausbildung im Juni 2005 keine Stele in unserem Unternehmen anbieten zu können.

Wir danken Herrn XXX für die stets guten Leistungen, wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und freuen uns bis zum Abschluss der Ausbildung auf eine weiterhin gute uns vertrauensvolle Zusammenarbeit.

So über Bewertungen würde ich mich sehr freuen.....

Danke :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gegenfrage: Wie würdest du dich selbst bewerten ? Warst du manchmal nachlässig, hast du Termine verstreichen lassen, hast du manche Dinge nicht gemacht ? Haben manche Dinge, die Du erledigt hast, immer 100%ig wie vorgesehen funktioniert ? War immer alles bestens ?

Es fehlt durchwegs der Superlativ, deswegen scheint es so, als wäre da noch mehr drinn gewesen.

MfG, Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde mich selber Gut bewerten.

Ich würde auch nicht sagen, das ich in irgend einer Hinsicht nachlässig war oder.

Hab eigentlich meine Aufgaben immer mit sorgfalt erledigt und und wurde von einem Ausbilder auch gelobt. ausdrücklich Hingewiesen oder ermahnt wurde ich nicht während der Ausbildung-

Ich weiss nicht genau was da damit meinst. Könntest du bitte wenn es geht etwas genauer beschrieben was du meinst.

Welche note würdest du denn einschätzen???

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung